Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Wieland
    Registriert seit
    28.04.2015
    Ort
    13353
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 10 Danke für 5 Beiträge

    Angeln im alten Strom Warnemünde

    Moin moin

    Ich bin seit kurzem auch des öfteren in Warnemünde unterwegs. Ich bin nicht so der Brandungs-Fan, aber der alte Strom, der würde mich mal interessieren!

    Wisst ihr, ob da Angeln erlaubt ist und sich auch lohnt (auch gern Saison-abhängig)? Ich meine natürlich nicht den Bereich zwischen Meeresmündung und Brücke, sondern den Bereich südlich der Strom-Brücke, wo weniger Leute unterwegs sind und auch sonst nichts ist.

    Könnte mir zum Beispiel ganz gut vorstellen, dort zur Saison Meeräschen nachzustellen.

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.426
    Abgegebene Danke
    2.261
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Moin.Das Angeln ist dort mit der Ostseekarte erlaubt,leider wird zur Zeit der Durchlauf zum neuen Strom erneuert und ganz hinten ist nun eine Baustelle.Letztes Jahr habe ich dort schöne Barsche gefangen.
    Für Meeräschen bist du dort genau richtig, ist allerdings sehr schwer diese Fische an den Haken zu bekommen.
    Außerdem gibt es noch Plötzen,Flundern,Klieschen,ne Menge Grundeln und mit Glück mal einen Aal.
    Grüße Micha.

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei 2911hecht für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von infiniteral
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    14109
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    Zitat Zitat von 2911hecht Beitrag anzeigen
    Moin.Das Angeln ist dort mit der Ostseekarte erlaubt,leider wird zur Zeit der Durchlauf zum neuen Strom erneuert und ganz hinten ist nun eine Baustelle.Letztes Jahr habe ich dort schöne Barsche gefangen.
    Für Meeräschen bist du dort genau richtig, ist allerdings sehr schwer diese Fische an den Haken zu bekommen.
    Außerdem gibt es noch Plötzen,Flundern,Klieschen,ne Menge Grundeln und mit Glück mal einen Aal.
    Grüße Micha.
    Dem kann ich nur zustimmen! Ich fang dort auch gut barsche auf einen relativ großen roten spinner. Aale hab ich noch keinen gefangen aber hatte schon von erfolgen gehört.
    Die Natur sollte immer an erster Stelle stehen. Nehmt den Müll mit und räumt auf am Angelplatz! Damit tut ihr auch euch einen Gefallen!

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an infiniteral für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.426
    Abgegebene Danke
    2.261
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an 2911hecht für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger Avatar von Wieland
    Registriert seit
    28.04.2015
    Ort
    13353
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 10 Danke für 5 Beiträge
    Ach guck an! Verrückt. Ist der Strom nicht eigentlich zu salzig? Hab schon oft gehört, dass sich mal ein Hecht in die Brandung verirrt, aber das so umfangreiche Bestände an Süßwasserfischen so nah am Salzwasser leben, habe ich auch noch nicht gewusst.

    Klingt ja alles verdammt geil! :D Danke für die Infos.

  9. #6
    Petrijünger Avatar von infiniteral
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    14109
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    Zitat Zitat von Wieland Beitrag anzeigen
    Ach guck an! Verrückt. Ist der Strom nicht eigentlich zu salzig? Hab schon oft gehört, dass sich mal ein Hecht in die Brandung verirrt, aber das so umfangreiche Bestände an Süßwasserfischen so nah am Salzwasser leben, habe ich auch noch nicht gewusst.

    Klingt ja alles verdammt geil! :D Danke für die Infos.
    Da must du mal nach getzer oder nysted in dänemark. Das sind 2 häfen direkt an der ofenen see (naja nysted ist in einer bucht). Dort ist es eine seltenheit fische unter 25cm zu fangen! Bevor die dort das maul auf haben hängt be dir schon mal ein 30er oder sogar (nicht selten) ein 40er barsch an der rute!

    Da ist man die klein viecher aus unseresgewässern wie die havel gewönt und kommt dann schon mal ins staunen.

    MFG, ich
    Die Natur sollte immer an erster Stelle stehen. Nehmt den Müll mit und räumt auf am Angelplatz! Damit tut ihr auch euch einen Gefallen!

  10. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    99706
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    269
    Erhielt 25 Danke für 14 Beiträge
    Hallo Angelgemeinde,
    bin ab 08.08. in Margrafenheide , kann
    mir jemand einen Tip geben für
    einen Angeltag auf barsch bzw. Hecht
    Danke

  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.426
    Abgegebene Danke
    2.261
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Moin, der 08.08. war doch aber schon...
    Da du in Markgrafenheide bist, empfehle ich dir den Radelsee.
    Dort gibt es einen Bootsverleih und schöne Hechte und Barsche.
    Von Land aus darf man dort leider nicht angeln, da es Naturschutzgebiet ist.
    Der See ist sehr flach, leichte Spinner oder Blinker laufen dort super.
    Mückenspray unbedingt mitnehmen...
    Grüße Micha.

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei 2911hecht für den nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    99706
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    269
    Erhielt 25 Danke für 14 Beiträge
    Danke für den Tip. Ich meinte natürlich 08.09.
    Sorry

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen