Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 27
  1. #1
    Petrijünger Avatar von infiniteral
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    14109
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge

    Wo finde ich in Deutschland Störe?

    Hallo,
    ich wollte mal eben fragen ob hier jemand einen see (möglichst schön natürlich) kennt welcher störe in sich hat???
    Ich weis das es welche in den großen Flüssen gibt (wenn auch nur vereinzelt) aber ich würde es echt super finden wenn es auch einen see mit diesen Uhrzeit fischen gibt.

    Ach ja: keine angleiche bitte! (damit mein ich die Betonlöcher als Viereck wo im minutentakt nen fisch beißt.). Natürlich sind seen mit Besatz völlig inordnung!!

    Danke!!!
    Die Natur sollte immer an erster Stelle stehen. Nehmt den Müll mit und räumt auf am Angelplatz! Damit tut ihr auch euch einen Gefallen!

  2. #2
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Natürliche Seen und dann Störe. Sorry das wiederspricht sich doch total.
    Zu deim RP Thema kam auch kein Beitrag mehr von dir.
    Geändert von theduke (23.05.2016 um 23:15 Uhr)
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  3. #3
    Petrijünger Avatar von infiniteral
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    14109
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    Zitat Zitat von theduke Beitrag anzeigen
    Natürliche Seen und dann Störe. Sorry das wiederspricht sich doch total.
    Zu deim RP Thema kam auch kein Beitrag mehr von dir.
    Das rodpod Thema? Das hatte sich doch auch erledigt nicht? Und wieso widerspricht es sich? Es könnte ja sein das störe eingesetzt werden oder? eben deswegen weil ich mich da überhaupt nicht auskenne frag ich ja.
    Die Natur sollte immer an erster Stelle stehen. Nehmt den Müll mit und räumt auf am Angelplatz! Damit tut ihr auch euch einen Gefallen!

  4. #4
    Allround-Angler Avatar von Flossenjäger
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    2.046
    Abgegebene Danke
    5.065
    Erhielt 3.964 Danke für 1.370 Beiträge
    Hallo infiniteral!

    Nachdem der Stör in Deutschland bekanntlich ausgerottet wurde und in den letzten Jahren durch verschiedene aufwändige Wiederansiedlungsprogramme heimisch werden soll, wäre es wohl auch für uns Angler wohl angebrachter, diese Maßnahmen auch zu unterstützen und diese Fischart nicht gezielt zu beangeln! Ausnahme, es dient wissenschaftlichen Überwachungszwecken. So stellt sich deine Frage aber nicht.

    Erst in ca. 20 bis 30 Jahren könnte es möglich sein, dass sich ein Störbestand selbst reproduziert, denn Störe benötigen ca. 20 Jahre, um sich fortpflanzen zu können.

    Hier ein Artikel über die Ansiedlung von 200 Stören in der Oder

    Wenn wir Angler solche Maßnahmen unterstützen, haben wir auch letztendlich alle wieder etwas davon und der Stör wird dann auch eines guten Tages ein gewöhnlicher Angelfisch.

    In geschlossenen Gewässern wirst du vermutlich nur (teils illegal, teils durch Vereine) eingesetzte Stör-Hybriden antreffen.

    Ich kann dir nur empfehlen, in kommerziellen Angelteichen Jagd auf diese "Störe" zu machen und diese nicht in den Flüssen, in denen die Stör wieder mühsam eingebürgert werden sollen, gezielt nachzustellen.

    Soviel mir bekannt ist, sind dort ohnehin sämtl. Arten der Familie Acipenseridae ganzjährig geschont.

    Gruß & Petri!
    Geändert von Flossenjäger (24.05.2016 um 19:04 Uhr) Grund: Tippfehler
    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

    Sapere ande
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    (Immanuel Kant)


  5. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei Flossenjäger für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Petrijünger Avatar von infiniteral
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    14109
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    Zitat Zitat von Flossenjäger Beitrag anzeigen
    Hallo infiniteral!

    Nachdem der Stör in Deutschland bekanntlich ausgerottet wurde und in den letzten Jahren durch verschiedene aufwändige Wiederansiedlungsprogramme heimisch werden soll, wäre es wohl auch für uns Angler wohl angebrachter, diese Maßnahmen auch zu unterstützen und diese Fischart nicht gezielt zu beangeln! Ausnahme, es dient wissenschaftlichen Überwachungszwecken. So stellt sich deine Frage aber nicht.

    Erst in ca. 20 bis 30 Jahren könnte es möglich sein, dass sich ein Störbestand selbst reproduziert, denn Störe benötigen ca. 20 Jahre, um sich fortpflanzen zu können.

    Hier ein Artikel über die Ansiedlung von 200 Stören in der Oder

    Wenn wir Angler solche Maßnahmen unterstützen, haben wir auch letztendlich alle wieder etwas davon und der Stör wird dann auch eines guten Tages ein gewöhnlicher Angelfisch.

    In geschlossenen Gewässern wirst du vermutlich nur (teils illegal, teils durch Vereine) eingesetzte Stör-Hybriden antreffen.

    Ich kann dir nur empfehlen, in kommerziellen Angelteichen Jagd auf diese "Störe" zu machen und diese nicht in den Flüssen, in denen die Stör wieder mühsam eingebürgert werden sollen, gezielt nachzustellen.

    Soviel mir bekannt ist, sind dort ohnehin sämtl. Arten der Familie Acipenseridae ganzjährig geschont.

    Gruß & Petri!
    wow...also ich muss wirklich sagen das deine antwort wirklich große klasse ist! Ich meinte nie die mit mühe ausgesetzten störe zu beangeln oder gar zu töten. Ich bin da total deiner meinung das man von den wilden stören in den flüssen als angler total die finger lassen solte!!!
    Ich wolte lediglich wissen ob es seen oder teiche gibt in welche vereine vieleicht diese fische gesetzt hätten! Habe auf youtube nähmlich viele videos gefunden wo zb ne bande jugendlicher in ihrem privat grundstück einen schönen natursee hatten und dort schöne söre rausholen konnten! Ich wolte die fische sowieso zurücksetzen und nicht entnehmen!

    (youtube kanal zb: "catch and release" Link: https://www.youtube.com/channel/UCRb...rG1VaA416JJ6xA .)

    vielen dank für diese wirklich tolle antwort!!!
    Geändert von infiniteral (24.05.2016 um 19:33 Uhr)
    Die Natur sollte immer an erster Stelle stehen. Nehmt den Müll mit und räumt auf am Angelplatz! Damit tut ihr auch euch einen Gefallen!

  7. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beiträge
    420
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 174 Danke für 123 Beiträge
    wenn Du keinen essen willst lass Sie einfach in Ruhe,wenn Du unbedingt einen fangen willst nimm Geld in die Hand und flieg nach Russland oder Kanada

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an kingfisher61 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijünger Avatar von infiniteral
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    14109
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    Zitat Zitat von kingfisher61 Beitrag anzeigen
    wenn Du keinen essen willst lass Sie einfach in Ruhe,wenn Du unbedingt einen fangen willst nimm Geld in die Hand und flieg nach Russland oder Kanada
    Ne schon gut! Ich las den gedankenwieder verfallen glaub ich...
    Die Natur sollte immer an erster Stelle stehen. Nehmt den Müll mit und räumt auf am Angelplatz! Damit tut ihr auch euch einen Gefallen!

  10. #8
    Petrijünger Avatar von Newbie
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    95...
    Alter
    49
    Beiträge
    98
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 75 Danke für 38 Beiträge
    Zitat Zitat von infiniteral Beitrag anzeigen
    ...aber ich würde es echt super finden wenn es auch einen see mit diesen Uhrzeit fischen gibt.
    Welche Uhrzeit fängt man die?
    INTERNETFOREN BEWEISEN-ES GIBT EIN LEBEN NACH DEM HIRNTOD!!

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Newbie für den nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Petrijünger Avatar von infiniteral
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    14109
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    Ne sorry hatte mich da vlt bischen falsch ausgedrückt: ich meinte damit nur "uhrzeitfische", weil störe ja fast wie lebende fossilien aus schaun...
    Die Natur sollte immer an erster Stelle stehen. Nehmt den Müll mit und räumt auf am Angelplatz! Damit tut ihr auch euch einen Gefallen!

  13. #10
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Urzeitfische.

  14. #11
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Einen Versuch ist es wert, oder?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Chris88 für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Zitat Zitat von infiniteral Beitrag anzeigen
    Ne sorry hatte mich da vlt bischen falsch ausgedrückt: ich meinte damit nur "uhrzeitfische", weil störe ja fast wie lebende fossilien aus schaun...
    Jetzt passt es. Einfach falsch ausgedrückt Uhrzeitfische. Fängt man wenn der Zeiger auf Halb und der andere auf Ganz steht. Als wenn die Ehefrau ihren Mann fragt. . "Wann kommst du heim?" Antwort = "Wie immer um Halb". So sind die Uhrzeitmänner

    @Chris lass dich nicht stöhren
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an theduke für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Petrijünger Avatar von infiniteral
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    14109
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    Zitat Zitat von theduke Beitrag anzeigen
    Jetzt passt es. Einfach falsch ausgedrückt Uhrzeitfische. Fängt man wenn der Zeiger auf Halb und der andere auf Ganz steht. Als wenn die Ehefrau ihren Mann fragt. . "Wann kommst du heim?" Antwort = "Wie immer um Halb". So sind die Uhrzeitmänner

    @Chris lass dich nicht stöhren
    Ha..haa...haaaaaah..... Danke, sehr lustig. -____-
    Die Natur sollte immer an erster Stelle stehen. Nehmt den Müll mit und räumt auf am Angelplatz! Damit tut ihr auch euch einen Gefallen!

  19. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.09.2015
    Ort
    475
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    291
    Erhielt 174 Danke für 62 Beiträge
    www.angelparadies-zwillbrock.de

    Da kann man ganz legal auf Nachzucht des Störs angeln.
    Anstatt von Anfang an alles kaputt zu machen, könnte man diese Zeit auch nutzen, einem neuen Forumsmitglied zu helfen.
    Gruß und Petri

  20. #15
    Petrijünger Avatar von infiniteral
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    14109
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    Danke fürden Link!
    Die Natur sollte immer an erster Stelle stehen. Nehmt den Müll mit und räumt auf am Angelplatz! Damit tut ihr auch euch einen Gefallen!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen