Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Nzofa
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    16321
    Alter
    38
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    164
    Erhielt 161 Danke für 49 Beiträge

    Waldbrandwarnstufe Brandenburg

    Aus gegebenen Anlass: Hier die aktuellen Waldbrandwarnstufen für das schöne Brandenburg.

    Achtet bitte darauf, wie ihr euch am Wasser verhaltet!

    http://www.mlul.brandenburg.de/wgs/text

    Die Verhaltensregeln bei Waldbrandgefahrenstufe 4 und 5

    Am stärksten gefährdeten werden Kiefernwäldern eingeschätzt. Es wird bei hoher und sehr hoher Waldbrandgefahr empfohlen, Waldgebiete zur eigenen Sicherheit nicht zu betreten. Sollte eine Wanderung trotzdem durch den Wald führen, sollten die Hauptwege nicht verlassen werden. Im Brandfall ist umgehend die Leitstelle der Feuerwehr (Telefon 112) zu informieren.

    Deshalb hier noch einmal in Kurzform:
    1. Kein offenes Feuer im Wald und in Waldnähe!

    2. Rauchverbot im Wald!
    3. Keine glimmenden Zigarettenreste aus dem Auto werfen!
    4. Zufahrtswege zum Wald jederzeit freihalten!
    5. Autos nicht auf ausgetrocknetes Gras oder Bodensubstrat ( Nadelstreu ) abstellen!
    6. Je höher die angezeigte Waldbrandgefahrenstufe – desto höher die Brandgefährdung!
    Selbst wenn ich nicht am Fischen bin,
    denke ich darüber nach!

  2. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Nzofa für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von BatzenBenno69
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    14947
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    1.135
    Erhielt 187 Danke für 64 Beiträge
    Dann sollten sich auch alle dran halten !! Was aber eh niemand macht

    unsere Kampfkarpfenangler waren wieder in Gottow obwohl stufe 5 ist und fahren durch den wald mit dem Auto , Lagerfeuer wird sowieso gemacht

    naja da wo hirn fehlt kann auch nix mehr nach kommen
    Geändert von BatzenBenno69 (09.05.2016 um 12:56 Uhr)

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an BatzenBenno69 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    Zitat Zitat von BatzenBenno69 Beitrag anzeigen
    Lagerfeuer wird sowieso gemacht
    ein Anruf beim zuständigen Revierförster und es hat sich für die Jungs erstmal erledigt!
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei jewe68 für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von bundyman
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    15713
    Beiträge
    160
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 142 Danke für 65 Beiträge
    Zitat Zitat von jewe68 Beitrag anzeigen
    ein Anruf beim zuständigen Revierförster und es hat sich für die Jungs erstmal erledigt!
    Das kommt sicher auf den Revierförster an, aber zumindest hier hat der Förster meist besseres zutun.
    Feuerwehr ebenso, die kommen nur wenns brennt ( der Wald, nicht das Lagerfeuer), erzählen sie zumindest am Telefon.
    Polizei kommt auch nur, wenn eine befestigte Straße zum Lager (-Feuer) führt, ansonsten möge man sich an den Revierförster wenden....

    Wobei wir dann wieder bei Punkt eins wären....

    Was allen drei oben genannten Gruppen ( zumindest am Telefon) gemein ist, ist die Aussage, man möge sich besser um den eigenen Kram kümmern....
    "Eines Mannes Auto ist seine Burg. Normalerweise ist ja eines Mannes Haus seine Burg, aber nur wenn er den Drachen erschlagen kann, der darin wohnt."
    [Al Bundy]

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei bundyman für den nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von grundi
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    15377
    Alter
    30
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    382
    Erhielt 261 Danke für 73 Beiträge
    Die Waldbrandgefahr ist aktuell enorm in Brandenburg, es ist Knochen trocken im Wald und auf den Wiesen.
    Alleine heute, rückte unsere kleine Ortsfeuerwehr 3x aus - 3 Brände davon 1x Haus, und
    2x Wald. Leute die jetzt noch am See Feuer machen, handeln grob fahrlässig, und gehören aus meiner Sicht hart bestraft!
    Das Befahren von Wald & Forstwegen bei Waldbrandstufe 5, ist im übrigen ebenfalls verboten.

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei grundi für den nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Petrijünger Avatar von Nzofa
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    16321
    Alter
    38
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    164
    Erhielt 161 Danke für 49 Beiträge
    Ich bin immer wieder erstaun, dass das offene Feuer immernoch zum Einsatz kommt. Es gibt doch soviele untereschiedlich und sichere Möglichkeiten sich essen zu zubereiten oder sich zu wärmen.


    Kocher http://www.angelsport.de/?cl=search&searchparam=Kocher

    Heizung http://www.angelsport.de/?cl=search&searchparam=Heizung

    Kleidung http://www.angelsport.de/?cl=search&...param=Kleidung
    Selbst wenn ich nicht am Fischen bin,
    denke ich darüber nach!

  12. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Nzofa für den nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Zitat Zitat von Nzofa Beitrag anzeigen
    Ich bin immer wieder erstaun, dass das offene Feuer immernoch zum Einsatz kommt. Es gibt doch soviele untereschiedlich und sichere Möglichkeiten sich essen zu zubereiten oder sich zu wärmen.


    Kocher http://www.angelsport.de/?cl=search&searchparam=Kocher

    Heizung http://www.angelsport.de/?cl=search&searchparam=Heizung

    Kleidung http://www.angelsport.de/?cl=search&...param=Kleidung
    Hallo !
    Wobei das mit den Campingkocher auch wieder gefährlich ist , speziell dann wenn sich die Sportsfreunde wieder ordentlich die Hucke vollsaufen und dann unvorsichtigkeit walten lassen .
    MfG
    Motivation ist alles

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an jimminy32 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #8
    Petrijünger Avatar von Nzofa
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    16321
    Alter
    38
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    164
    Erhielt 161 Danke für 49 Beiträge
    Hallo, Hallo!

    Jimminy32

    Ich glaub solche Menschen, wie du Sie hier beschreibst sind eh unbelehrbar.

    Daher hier mal zur Veranschaulichung, was einen erwartet wenn man Feuer macht, wo man es nicht sollte.
    https://umwelt.bussgeldkatalog.org/feuer/#brb
    Selbst wenn ich nicht am Fischen bin,
    denke ich darüber nach!

  16. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Daik
    Registriert seit
    13.07.2015
    Ort
    12355
    Beiträge
    290
    Abgegebene Danke
    206
    Erhielt 226 Danke für 99 Beiträge
    Zitat Zitat von Nzofa Beitrag anzeigen
    Hallo, Hallo!

    Jimminy32

    Ich glaub solche Menschen, wie du Sie hier beschreibst sind eh unbelehrbar.

    Daher hier mal zur Veranschaulichung, was einen erwartet wenn man Feuer macht, wo man es nicht sollte.
    https://umwelt.bussgeldkatalog.org/feuer/#brb
    Für Berlin existiert kein Bußgeldkatalog, heißt aber nicht, dass man überall Feuer etfachen darf ))))

  17. #10
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.267
    Abgegebene Danke
    14.482
    Erhielt 11.495 Danke für 2.609 Beiträge
    Zitat Zitat von Daik Beitrag anzeigen
    heißt aber nicht, dass man überall Feuer etfachen darf ))))
    Das ist so nicht ganz richtig. Bist Du Grundstückseigentümer oder hast die Erlaubnis des Vermieters, dann gibt es nur eine Regelung für ein offenens Feuer in Berlin. So lange es die Ausmaße von 1x1 m nicht überschreitet ist es gestattet. Gefällt es aber dem 1,5 km entfernt wohnenden Nachbarn nicht und er ruf die Polizei, dann musst Du löschen. Wie beim Grillen, so lange sich niemand daran stört, ist es gestattet.

    Gruß Henry

  18. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Daik
    Registriert seit
    13.07.2015
    Ort
    12355
    Beiträge
    290
    Abgegebene Danke
    206
    Erhielt 226 Danke für 99 Beiträge
    Zitat Zitat von FM Henry Beitrag anzeigen
    Das ist so nicht ganz richtig. Bist Du Grundstückseigentümer oder hast die Erlaubnis des Vermieters, dann gibt es nur eine Regelung für ein offenens Feuer in Berlin. So lange es die Ausmaße von 1x1 m nicht überschreitet ist es gestattet. Gefällt es aber dem 1,5 km entfernt wohnenden Nachbarn nicht und er ruf die Polizei, dann musst Du löschen. Wie beim Grillen, so lange sich niemand daran stört, ist es gestattet.

    Gruß Henry
    Hallo Henry. Danke für die Info.
    LG, Walter

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen