Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Weißfischfan Avatar von Peter85
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    85000
    Beiträge
    547
    Abgegebene Danke
    684
    Erhielt 1.153 Danke für 277 Beiträge

    Erfahrungsbericht Spinnrute gesucht

    Hallo Du,

    ich suche ne Neue fürs GuFi und Twistern am Vereinsgewässer. Bin also nicht zwanghaft hinter den ganz Großen her Irgendwas um die 2,70m mit irgendwo um die 50g Wg.

    Hier meine Vorauswahl:

    YAD
    Montana 2,70m 15-60g € 86,--
    Montana 2,70m 10-45g € 84,--

    Cormoran
    Black Bull HTC "Classic Spin" 20-60g 2,70m € 68,--
    Black Star CM Jigger-Spinnrute 2,70m 20-40g € 122,--

    Dream Tackle Pro Spin 2,70m - 60g € 80,--
    Uli Beyer M – 55 2,70m – 55g € 149,--

    Daiwa Allround-Spin 2,70m 20-60g € 70,--
    ZEBCO Rhino DF Spin M 2,85m 20-55g € 57,--

    Wenn Du schon mal mit einer dieser Ruten oder was Vergleichbarem gefischt hast würden mich Deine Erfahrungen damit interessieren.

    Petri,
    Peter

  2. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    24.04.2005
    Ort
    98756
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    ich fische mit der series one skeletor von berkley. die ist zwar etwas teurer als Deine angaben, aber jeden cent wert.


    grüsse
    hektor

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an hektor für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Matue
    Registriert seit
    19.05.2004
    Ort
    72xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    188
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 96 Danke für 42 Beiträge
    Hi!
    Also ich hab mit den Spinnruten von Zebco bisher stets gute Erfahrungen gemcht, zumal sie auch nicht teuer sind!

    Gruß

    Marcus

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Matue für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    96253
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge
    Hi!
    Meinst du nicht 50g Wurfgewicht ist etwas übertrieben, wenn du mit Twistern und Gufis angeln willst?
    Auch aus Steinen die man in den Weg gelegt bekommt kann man etwas schönes Bauen!

  7. #5
    Raubfischfreak & Releaser
    Registriert seit
    18.08.2005
    Ort
    0000
    Beiträge
    729
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 741 Danke für 260 Beiträge
    Hi Peter,
    ich kann dir die Spinnruten von Robinson nahe legen!Fische selber eine und bin sehr zufrieden!Das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut!!Hier bekommst du was für dein Geld.Ich denke in der 60 Euro Klasse wirst du mit Sicherheit eine super Rute finden!!!Robinson hat sich aufs Soinnfischen und Angeln mit Kunstköder spezialisiert und dementsprechend absolute top Ruten entwickelt!Wenn es dich nicht stören sollte das sie Polen hergestellt werden,da Robinson ein Polnisches Fabrikat ist,wärst du hiermit wirklich gut beraten!Bei Interesse meld dich mal bei mir per PN und ich werde dir den Katalog mal als pdf Datei zuschicken.

    Falls du dich jetzt nur auf die von dir Oben erwähnten Ruten beziehen möchtest würde ich dir die DAIWA empfehlen.da du dich ja nicht hauptsichtlich mit dem GuFi Angeln beschäftigen möchtest wäre das schon eine Gute Wahl da du sie variabel einsetzen kannst!

    MFG
    Pike

  8. #6
    Raubfischfreak & Releaser
    Registriert seit
    18.08.2005
    Ort
    0000
    Beiträge
    729
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 741 Danke für 260 Beiträge
    Zitat Zitat von Fixefax
    Hi!
    Meinst du nicht 50g Wurfgewicht ist etwas übertrieben, wenn du mit Twistern und Gufis angeln willst?

    Hi Fixefax,
    wenn unser lieber Peter eine unversale Spinn & Jigrute haben möchte sollte er sich schon in diese Richtung begeben was das Wg betrifft!Beim GuFi Angeln sind 50gr nicht gerade viel!!!Wenn du mit Ködern ab ca 15cm Angeln möchtest solltest du mindestens 60gr Wg haben.Entscheident ist aber auch die Aktion der Rute!!Hier ist Spitzenaktion (stefes Rückrat) gefragt!Für meine größten Wobbler und GuFis verwende ich eine Spinnrute mit 150gr Wg,und das ist nicht überdemensioniert!

    Mfg
    Pike

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Pike Catcher für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge

    Talking Nicht übertrieben...

    Zitat Zitat von Fixefax
    Hi!
    Meinst du nicht 50g Wurfgewicht ist etwas übertrieben, wenn du mit Twistern und Gufis angeln willst?
    Hi Fixefax,

    ich nehme zum GuFi-Fischen eine 1,80m-Rute mit 80g WG ... besser geht nicht.


    Thomas

    PS: Achja, 25 Euronen bei Ebay....Gutes muss nicht teuer sein.

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Thomsen für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Weißfischfan Avatar von Peter85
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    85000
    Beiträge
    547
    Abgegebene Danke
    684
    Erhielt 1.153 Danke für 277 Beiträge
    Zitat Zitat von Fixefax
    Hi!
    Meinst du nicht 50g Wurfgewicht ist etwas übertrieben, wenn du mit Twistern und Gufis angeln willst?
    Hin und wieder darf auch der ein oder andere Blinker fliegen.

  13. #9
    Weißfischfan Avatar von Peter85
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    85000
    Beiträge
    547
    Abgegebene Danke
    684
    Erhielt 1.153 Danke für 277 Beiträge
    He Leute,
    danke für die mächtig vielen Tipps. Hängt Euch für mich ja ordentlich aus dem Fenster!

    Habe mich mittlerweile entschieden:

    Ein Bekannter hat vom Christkind ´ne Neue gekriegt und mir sein bisheriges Teil für lau überlassen: Tolle Carbonrute von Cormoran 2,40m / 20-40g, mit SIC-Ringen, Korkgriff und all sowas, und schön steif. Für meinen Geschmack evtl. etwas leichte und kurze Ausführung, aber gebraucht und gut in Schuss für 10 Euro unter Spezln gibt´s nix zu meckern. Für mit Gummi auf Zanders für´s Erste glaub ich ganz brauchbar.

    Weil das Teil günstig hergegangen ist, hab ich mich zusätzlich noch zum Kauf einer Neuen für auf Hecht hinreißen lassen, und Heute die von Pike empfohlene Robinson Pike Spin 2,70 / 20-70gr. geordert (ebay € 55 + € 8). Bin schon gespannt!

    Damit hab ich glaube ich 2 gute Ruten und meinen Etat trotzdem nur geringfügig überstrapaziert.

    Die Robinson möchte ich für´s Erste noch mit meiner alten Rolle fischen. Für die Cormoran habe ich die Kleinste aus der Daiwa Shinobi - Serie gebucht (€ 69 + € 0 bei Wilkerling).

    Eine 17er Fireline liegt noch zu Hause in der Schublade. Die wird wahrscheinlich die Neue zu schmecken bekommen. Die Gebrauchte will ich mit 15er Fireline fischen. Stahlvorfach 8kg bzw. 5kg. Was haltet Ihr davon?

    Thanks,
    Peter

  14. #10
    Raubfischfreak & Releaser
    Registriert seit
    18.08.2005
    Ort
    0000
    Beiträge
    729
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 741 Danke für 260 Beiträge
    Hi Peter,
    mit der Robinson hast du einen guten Kauf getätigt!Genau das gleiche Modell habe ich auch zum Spinnfischen auf Hecht verpflichtet!Wie es der Teufel will besitze ich auch mehrere Daiwa Shinobi Plus Rollen!Meiner Meinung nach hast du eine gute Wahl getroffen und dich für die richtigen Utensilien entschieden!Wünsche dir viel Spaß mit deinen neuen Errungenschaften!

    Mfg
    Pike

  15. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    94505
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    Nimm die Balzer Magic spin 50 die kostet 59 euro und ist gemach fürs gufi fischen

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen