Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    26.02.2016
    Ort
    82319
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Post Petrijünger: Brauche Beratung bei Angelgeräten

    Hallo Leute,

    ich bin seit kurzen auf dieses Forum gestoßen und wollte einfach mal wissen ob ich hier Antworten auf meine Fragen bekommen kann. Ich bin 18 Jahre alt und komme aus Bayern, nur zur Info. Seit kurzem interessiere ich mich sehr für das Angeln weil ich in einer Fischzucht arbeite und mich das auch sehr anspricht. Ich habe den Fischereischein leider noch nicht gemacht, habe dies aber vor. Jetzt zu meiner Frage: Ich weiß noch nicht so genau welche Angelgeräte gut für Einsteiger sind wie mich ( ich habe zwar schonmal geangelt aber nicht professionell). Ich habe gelesen das für Anfänger meist lange Angeln von Vorteil sind ich wollte mich aber auch erkundigen ob ich auch etwas kleinere Steckangeln kaufen kann. Ich fische mehr auf Raubfische wie Hecht, Forelle, Zander, Barsche. Aber manchmal auch auf die Tinca Tinca da diese mein Zielfisch ist. Und ja fast hätt ich es vergessen eine Empfehlung für eine Spule fänd ich auch Super.

    Danke für eine Antwort

    Mit freundlichen Grüßen

    Johnbe

  2. #2
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Hallo !
    Zum Gerät sag ich dir , geh in ein Fachgeschäft und lass dich beraten . Dort kannst du die Angeln auch in die Hand nehmen und siehst gleich ob du mit längeren oder kürzeren Ruten klar kommst . Des weiteren kommt es ja darauf an wo du Angeln möchtest , See oder Fluss oder Kanal , mit starker Strömung oder eher schwacher Strömung und und und .
    MfG
    Motivation ist alles

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    50667
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Falls du nicht dazu kommst, kannst du dir hier bereits einen überblick holen.. mir hat diese Überischt auf jeden Fall etwas geholfen. Auch wenn für den richtigen Angler nicht alles brauchbar ist http://familienzeltkaufen.de/angelausruestung/

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.01.2015
    Ort
    10
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge
    Die Seite: http://familienzeltkaufen.de/angelausruestung/ ist gelinde gesagt seltsam bzw. kurios. 6mann Zelt und Heizstrahler als die wichtigsten Dinge hab ich mir gleich bestellt. Nachdem ich den Angelrutentest dort gelesen hab, werd ich mich wohl für die "Profi-Angelrute Allgemein" entscheiden, denn:

    "Diese Spinnrute hat die Premium Qualität in unserem Test, da Sie auf einem allgemeinen „Aufgabenfeld“ sehr hochwertig ist. Damit kann tatsächlich alles geangelt werden. So unterstehen Sie mit einer Super Angelrute keinen Hindernissen !"

    Im Ernst: Jiminy hat schon recht, geh ins Angelgeschäft, erklär was du vorhast und lass dich beraten.

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei minimax für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Blechschwinger Avatar von Tommy80
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    65522
    Beiträge
    877
    Abgegebene Danke
    215
    Erhielt 912 Danke für 461 Beiträge
    Zitat Zitat von Liebhaber Beitrag anzeigen
    Auch wenn für den richtigen Angler nicht alles brauchbar ist http://familienzeltkaufen.de/angelausruestung/
    Da sträuben sich mir nach über 25 Jahren am Wasser sämtliche Haare. Selten so viel Unsinn und schlecht gemachte Werbung/Drückerangebote auf einem Haufen gesehen.

    @Johnbe: Ohne zu wissen, was du investieren kannst, wo du angeln willst und welche Prioritäten du für den Anfang setzen willst, kann man dir kaum Tips geben. Im Prinzip kann man mit Billiggerät für um die 20 Euro schon alles machen, willst du jedoch Spinnangeln, wird's schon etwas teurer.

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Tommy80 für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Zitat Zitat von minimax Beitrag anzeigen
    ....... echt Top.

    Mir hat sie endlich erklärt, warum die Karpfenliege Karpfenliege heißt.

    Zitat aus o.g. Seite:
    "Die Karpfenliege ist für jeden längeren Aufenthalt unentbehrlich. Neben der eigentlichen Nutzung für Karpfen kann diese Liege und Probleme für mehrere Übernachtungen genutzt werden."

    Abgesehen von dem etwas holprigen Deutsch habe ich endlich gelernt, dass sich darauf tatsächlich Karpfen zur Ruhe betten lassen und sich notfalls auch mal der Angler selbst darnieder legen kann.
    Desweiteren ist mir dadurch auch die Notwendigkeit eines Heizstrahlers ins Bewusstsein gedrungen.....mit ihm lassen sich in sommerlichen Nächten die 35 Grad locker auch bei Nacht halten.

    Deshalb meine Empfehlung.....unbedingt kaufen.


    Sag mal Liebhaber......hast Dir den Schwachsinn mal durchgelesen, bevor Du ihn hier empfohlen hast?
    Geändert von schweyer (08.03.2016 um 13:41 Uhr)

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei schweyer für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Daik
    Registriert seit
    13.07.2015
    Ort
    12355
    Beiträge
    290
    Abgegebene Danke
    208
    Erhielt 226 Danke für 99 Beiträge

    Brauche Beratung bei Angelgeräten

    Zitat Zitat von schweyer Beitrag anzeigen
    ....... echt Top.

    Abgesehen von dem etwas holprigen Deutsch habe ich endlich gelernt, dass sich darauf tatsächlich Karpfen zur Ruhe betten lassen und sich notfalls auch mal der Angler selbst darnieder legen kann.
    Desweiteren ist mir dadurch auch die Notwendigkeit eines Heizstrahlers ins Bewusstsein gedrungen.....mit ihm lassen sich in sommerlichen Nächten die 35 Grad locker auch bei Nacht halten.
    Ich lach' mich kaputt, auf solche Ideen soll erstmal einer kommen...

    Jetzt frage ich mich, wozu ein Karpfenzelt gut ist??? Ich meine die eigentliche Nutzung...
    Geändert von Fliege 2 (10.03.2016 um 18:54 Uhr) Grund: mehrere Einzelbeiträge zusammen gefügt, bitte Forenregeln beachten

  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.666
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von schweyer Beitrag anzeigen
    Sag mal Liebhaber......hast Dir den Schwachsinn mal durchgelesen, bevor Du ihn hier empfohlen hast?
    geh mal auf sein Profil und klick auf Homepage.



    Gruß Jörg
    über Gewässermeldungen mit tatsächlichen Bestand an Karauschen,speziell Elbe/Elster-Kreis, wäre ich euch sehr dankbar.

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Koalabaer für den nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Petrijünger Avatar von Der Raubfisch
    Registriert seit
    07.03.2016
    Ort
    30827
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von Johnbe Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    ich bin seit kurzen auf dieses Forum gestoßen und wollte einfach mal wissen ob ich hier Antworten auf meine Fragen bekommen kann. Ich bin 18 Jahre alt und komme aus Bayern, nur zur Info. Seit kurzem interessiere ich mich sehr für das Angeln weil ich in einer Fischzucht arbeite und mich das auch sehr anspricht. Ich habe den Fischereischein leider noch nicht gemacht, habe dies aber vor. Jetzt zu meiner Frage: Ich weiß noch nicht so genau welche Angelgeräte gut für Einsteiger sind wie mich ( ich habe zwar schonmal geangelt aber nicht professionell). Ich habe gelesen das für Anfänger meist lange Angeln von Vorteil sind ich wollte mich aber auch erkundigen ob ich auch etwas kleinere Steckangeln kaufen kann. Ich fische mehr auf Raubfische wie Hecht, Forelle, Zander, Barsche. Aber manchmal auch auf die Tinca Tinca da diese mein Zielfisch ist. Und ja fast hätt ich es vergessen eine Empfehlung für eine Spule fänd ich auch Super.

    Danke für eine Antwort

    Mit freundlichen Grüßen

    Johnbe

    Hey Johnbe,

    mir ging es beim Beginn meiner Angelkarriere ähnlich wie dir. Die Anderen hier haben schon recht, für das was du alles aufgezählt hast gibt es nicht die eine Angel. Spinnruten zum Raubfischangeln sind meistens so zwischen 2,10 - 2,70m. (gedacht für unseren heimischen Gewässer)
    Da du auch nicht angegeben hast, wie dein Budget für eine ordentliche Spinnrute so aussieht kannst du einfach mal bei denen hier gucken. Die haben viele Spinnruten in vielen verschiedenen Preiskategorien. Habe selber mal mit einem günstigen Einsteigermodell angefangen und mich dann nach und nach gesteigert. Ich hoffe du findest für dich deine richtige Rute !
    Viel Glück und Petri Heil !
    Born to hunt !

  14. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.01.2015
    Ort
    10
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge
    Zitat Zitat von Koalabaer Beitrag anzeigen
    geh mal auf sein Profil und klick auf Homepage.
    Ahahahahaha! Hahaha!

  15. #11
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Zitat Zitat von Koalabaer Beitrag anzeigen
    geh mal auf sein Profil und klick auf Homepage.



    Gruß Jörg
    ......und dort auf Impressum, das erklärt alles

    Manche stellen sich bei dem Versuch Geld zu machen besonders doof an, Liebhaber scheint ein Paradebeispiel dafür zu sein.

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei schweyer für den nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Zitat Zitat von Koalabaer Beitrag anzeigen
    geh mal auf sein Profil und klick auf Homepage.



    Gruß Jörg
    Hallo !
    Hab mir mal seine Homepage angeschaut und bin über die Sätze gestolpert , das eine Angelrute zum Hauptbestandteil der Ausrüstung gehört und das man zum Fische fangen auch Köder braucht . Ja nee ist das sein ernst ? Jetzt weiß ich auch warum keine Fische bei mir beißen .

    MfG
    Geändert von jimminy32 (08.03.2016 um 16:52 Uhr)
    Motivation ist alles

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen