Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ25 Eider bei Hennstedt

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Angelgeräte und Pokale
    Georg Wahle
    Feldstr. 50
    25746 Heide
    Tel. 0481 / 77856
    Fax 0481 / 7870630
    E-Mail: angelnundpokale@aol.com


    Flußstrecke (längster Fluß Schleswig-Hollsteins mit vielen Seerosen- u. Schilfgürteln) im Landkreis Dithmarschen

    bei Hennstedt.


    Streckenlänge: ca. 3,5 km (von Mündung Broklandsau bis KM-Stein 72)

    Durchschn. Breite: 80 - 200m

    Max. Breite: ca. 300m

    Durchschn. Tiefe: ca. 4,5m

    Max. Tiefe: ca. 10m (teilweise bis 20m)

    Bestimmungen:
    3 Ruten erlaubt.
    Alle Köder, Nacht- u. Bootsangeln erlaubt.
    Raubfischschonzeit: 01.01. bis 30.04.

    Tipp:
    Eine gute Angelstelle ist die scharfe "Zanderkurve".






    Gewässerbilder von unserem User Steinbachfischer

    Hauptfischarten:
    Viele Zander, Hechte, Forellen, Barsche, Aale, Meerforellen, Welse, Schleien und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (22.12.2015 um 16:17 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    98527
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Karten gibt es auch direkt in Hennstedt - Poststelle, Zeitungs- und Angelshop.

    Hab die Eider hier schon in drei Urlauben probiert und bin immer wieder begeistert. Wobei die Sommer nicht so fängig waren, da ist wohl ein Boot angebracht. Die wollhandkrabben sind hier auch sehr lästig.
    War jetzt Anfang Mai mal da und muß sagen, es geht besser. keine Krabben, massig riesen Brassen ( 45-55 cm nicht selten) und Aale gingen auch gut aber leider keine Riesen. Mein erster Fisch war ein 72er Zander, aber leider noch in der Schonzeit. der hat aber super Spaß gemacht an der leichten Spinnrute beim Barschangeln. Alles in allem kann ich die Strecke nur empfehlen. Super stellen sind die "Zanderbucht" und die Mündung Brocklandsau (wobei angeln in der Schöpfwerksmündung verboten ist, was aber unsere osteuropäischen Mitangler nicht stört).

    Petri Heil.

  3. #3
    Steinbachangler Avatar von Steinbachfischer
    Registriert seit
    16.05.2008
    Ort
    53894
    Alter
    56
    Beiträge
    376
    Abgegebene Danke
    1.106
    Erhielt 910 Danke für 244 Beiträge
    War vor 2 Jahren dort. Kann nur sagen Top Gewässer. Bilder sind von der Brocklandsau
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Steinbachfischer (31.05.2008 um 05:35 Uhr)

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Steinbachfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    25704
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    War vor zwei Wochen dort, etliche Tage am Ufer verbracht.

    Das Ufer ist in diesem Bereich in kleine Abschnitte von 1 bis ca. 120 oder so unterteilt. Die ersten Tage war ich von 1 bis 5 unterwegs, dann mal im 40er Bereich. Vom Ufer aus mit dem C-Rig, T-Rig oder DS-Montage bis hin zum reinen Jiggen.

    Wunderschönes Gewässer, aber die Zeit war zu warm und zu viel Brut im Wasser. Die Zander müssen nur den Hals öffnen und sind satt. Ausser Reflexbissen kaum was zu machen.

    Am vorletzten Tag mit dem Sohn des Besitzers vom Angelshop in Heide eine Tour auf dem Boot gemacht. Da ging dann ein schöner Barsch und ein kleiner Zander. Aktuell ohne Boot echt schwierig.

    Auf Weissfisch muss es gerade etwas besser gehen. Bei einem Königsfischen am 27.07. hat es ein Angler ich glaube auf 22KG Fisch gebracht. Ich hatte aber nur Baitcaster Material bei mir

    Fazit: Ganz tolle Strecke. Wer jetzt gerade da ist sollt die Führung vom Stephan mit dem Boot mal buchen. Man lernt die Eider ganz anders kennen, er kennt die Spots, und da geht eigentlich immer was....




    Nachtrag: Ein Update vom 10.08. von o. g. Stephan: Seit es wieder kühler ist geht es mit den Zandern. Letzte Woche 27 Stück
    Geändert von FM Henry (17.08.2012 um 17:21 Uhr)

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an frankp für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.07.2008
    Ort
    25746
    Alter
    36
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    Zitat Zitat von frankp Beitrag anzeigen
    War vor zwei Wochen dort, etliche Tage am Ufer verbracht.

    Das Ufer ist in diesem Bereich in kleine Abschnitte von 1 bis ca. 120 oder so unterteilt. Die ersten Tage war ich von 1 bis 5 unterwegs, dann mal im 40er Bereich. Vom Ufer aus mit dem C-Rig, T-Rig oder DS-Montage bis hin zum reinen Jiggen.

    Wunderschönes Gewässer, aber die Zeit war zu warm und zu viel Brut im Wasser. Die Zander müssen nur den Hals öffnen und sind satt. Ausser Reflexbissen kaum was zu machen.

    Am vorletzten Tag mit dem Sohn des Besitzers vom Angelshop in Heide eine Tour auf dem Boot gemacht. Da ging dann ein schöner Barsch und ein kleiner Zander. Aktuell ohne Boot echt schwierig.

    Auf Weissfisch muss es gerade etwas besser gehen. Bei einem Königsfischen am 27.07. hat es ein Angler ich glaube auf 22KG Fisch gebracht. Ich hatte aber nur Baitcaster Material bei mir

    Fazit: Ganz tolle Strecke. Wer jetzt gerade da ist sollt die Führung vom Stephan mit dem Boot mal buchen. Man lernt die Eider ganz anders kennen, er kennt die Spots, und da geht eigentlich immer was....

    Nachtrag: Ein Update vom 10.08. von o. g. Stephan: Seit es wieder kühler ist geht es mit den Zandern. Letzte Woche 27 Stück
    wow, das ist krass!! :-) Glückwunsch - magst du mir bitte verraten, wo du da gewesen bist? Nähe Östermoor oder wo?
    Also ich meine:
    http://maps.google.com/maps?f=q&hl=d...,0.181961&z=13


    Gruß André
    Geändert von FM Henry (17.08.2012 um 17:22 Uhr)

  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    25704
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    Sorry, war ein paar Tage nicht hier.

    Kann Google-Maps hier nicht öffnen, aber Östermoor ist genau richtig. Direkt ab dem Einstich der Broklandsau und dann eben weiter hoch....

  9. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.07.2008
    Ort
    25746
    Alter
    36
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 7 Danke für 4 Beiträge
    Zitat Zitat von frankp Beitrag anzeigen
    Sorry, war ein paar Tage nicht hier.

    Kann Google-Maps hier nicht öffnen, aber Östermoor ist genau richtig. Direkt ab dem Einstich der Broklandsau und dann eben weiter hoch....
    herzlichen Dank

  10. #8
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    12.06.2009
    Ort
    25746
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Mion Moin...
    Ich angle seit zwei Jahren aktiv an der Eider und habe letztes Jahr auch gute Fänge gehabt doch dieses Jahr ist es echt schleppend. Mehrere Stunden, ca 45Std. Ansitz, haben drei gute Zander gebracht und ein Untermaßigen. Ich bin ausschließlich mit Köfi unterwegs. Dabei versuche ich es auf Grund und auch mit Pose...doch der Erfolg läßt zu wünschen übrig. Vieleicht kann mir ja jemand ein paar tips für das Angeln an der Eider auf Zander geben.

  11. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Hecht:

    Fänger: unser Mitglied Petra Thiel
    Fangmonat/-jahr: 06 / 2009
    Länge: 102 cm
    Gewicht: 7 Kilo 250 Gramm



  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Barsch / Flußbarsch:

    Fänger: unser Mitglied Stephan Bürger
    Fangmonat/-jahr: 10 / 2009
    Länge: 043 cm
    Gewicht: 1 Kilo 500 Gramm



  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.10.2011
    Ort
    37447
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Angelurlaub

    Hallo,
    Wir wollen dieses Jahr an die Eida fahren. auf den Campingplatz in Hennstedt/ Horst.
    Kann uns jemand sagen wie es dort Fangtechnisch so aussieht !
    Ist es dort eine gute Ecke ?
    Was sind die Fischarten die am besten gehen ?
    Und habt ihr noch ein paar Tipps?

    Danke schonmal an euch und ein dickes Petri

    Gruß Lloyd0805

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen