Umfrageergebnis anzeigen: War das Angeljahr 2005 für Dich wie geplant oder schlechter oder besser?

Teilnehmer
46. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 2005 war ok - lief alles nach Plan

    11 23,91%
  • 2005 war negativ - lief schlechter als geplant

    16 34,78%
  • 2005 war positiv - lief besser als geplant

    19 41,30%
  • Sag ich nich...

    0 0%
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.831
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Habt Ihr Eure Vorgaben fürs Angeljahr 2005 erreicht?

    Hallöchen liebe Petrifreunde,

    das Kalenderjahr neigt sich dem Ende zu. Nun ist es mal wieder an der Zeit zurückzublicken, ob wir unsere Vorsätze und Ziele beim Angeln erreicht haben oder ob das Jahr schlechter oder gar besser als erwünscht war.

    Mancheiner hat sich vielleicht 2005 vorgenommen einen neuen "Personal Best" zu fangen. Ein anderer wollte vielleicht nur die Fangquote verbessern. Wieder ein anderer hat mit neuen Fangmethoden, neuen Fanggebieten oder neuen Ködern sein Glück im Jahre 2005 versucht.

    Aber auch manche Fischarten haben gute "Beißjahre" und dann wieder schlechte "Beißjahre", Bestände gehen zurück oder erleben eine Massenvermehrung usw.

    Daher die pauschale Frage: War das Angeljahr 2005 für Euch wie geplant oder schlechter oder besser?
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.10.2005
    Ort
    66121
    Alter
    26
    Beiträge
    424
    Abgegebene Danke
    222
    Erhielt 197 Danke für 85 Beiträge
    Hallo,

    Bei mir lief es dieses Jahr nicht grad so überzeugend.
    Ich war im Sommer in Schleswig-Holstein, wollte an der Eider meinen ersten Aal fangen und es hat nicht geklappt. Mein Freund, der dort wohnt hat bisher jedes mal wenn er an der Eider geangelt hat mindestens einen Aal gefangen.
    Zufall oder Bestimmung

    mfg
    Angelreptil

  3. #3
    mariuswagener
    Gastangler
    naja, wir haben 2 gewässer, einen mittlerer fluß und einen kleinen bach, komischer weise habe ich alle forellen in dem kleinen bach gefangen,die mindestmaß entsprachen, der weitaus4-fach so große fluß war nicht so viel entsprechend, aber bin trotzdem zufrieden

  4. #4
    Angeltouren Avatar von hamburger67
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    17214
    Alter
    50
    Beiträge
    546
    Abgegebene Danke
    637
    Erhielt 470 Danke für 197 Beiträge
    lief ganz gut ausser karpfen,einen wels von 137cm,mit gewicht von 21,5 kilo,für unsere dewässer schon nicht schlecht.6 hechte von über einen meter,barsch ging so mache mir hoffnung von eis aus und aal war auch gut. Petri

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    45136
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 13 Danke für 7 Beiträge
    Hallo Petrifreunde,

    also ich habe "großes" vor im Jahre 2006! Da ich ja erst seit 30.11.2005 offiziel auf die Jagd darf, fehlen mir natürlich dementsprechend viele Fischarten noch.

    Mein Vorsatz für 2006 meinen ertsten:

    - Hecht
    - Zander
    - Barsch
    - Bachforelle

    an den Haken zu bekommen und natürlich jede Menge Erfahrungen zu sammeln, an denen ich Euch natürlich sehr gerne teilhaben lassen werde!

    Von mir schonmal einen guten Rutsch und viel viel Gesundheit für das neue Jahr an die ganze Fisch-Hitparade Community!

    Liebe Grüße Mark

  6. #6
    Quacksalber Avatar von Oldenburger_Master
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    26127
    Alter
    30
    Beiträge
    374
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 111 Danke für 56 Beiträge
    moin
    also ich kann mich nicht beklagen. Zwar habe ich nicht sol viele Hechte gefangen wie im Vorjahr ,aber dafür hab ich viele neue Fischarten gefangen,die mir noch in meiner "Fischsammlung" fehlten.Z.B hab ich 2005 meinen ersten : Wittling,Stint,Stör!!!,Scholle,Hornhecht,Steinbeiß er und meine erste BAchforelle gefangen.

    MEin Ziel ist es 2006 meinen ersten großen Wels zu fangen.Denke mit eurer HIlfe werd ich das schon hinkriegen. ;-)

    so wünsche euch allen noch einen guten Rutsch

  7. #7
    ich will doch nur angeln Avatar von fox_tom
    Registriert seit
    30.04.2005
    Ort
    22949
    Alter
    51
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
    moin,
    das Jahr 2005 lief besser als die letzten 10 jahre.
    Die letzten Jahre habe ich teilweise nur auf Heringe geangelt und wenn ich sonst los war, habe ich nichts, oder die falschen Fische gefangen.
    Ich bin in 2005 in einem Angelverein eingetreten und kann dadurch ab 2006 wieder in meinem Lieblingsgewässer angeln.
    2005 war ich auch öfter los als sonst und habe endlich wieder einige Aale,Barsche,Zander und wie immer Heringe auf die Schuppen legen können.

    Guten Rutsch
    Thomas
    Ja, ich bin Deiner Meinung.
    Worum geht's ?

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.10.2004
    Ort
    74564
    Alter
    54
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Tag

    2005 war für die Fische,
    in denn gewässern wo ich angelte,
    ein gutes Jahr.

    Hoffe 2006 sehe ich wieder mehr Fisch am Haken.

    MFG Tetz

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    01.04.2004
    Ort
    90427
    Beiträge
    40
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 37 Danke für 1 Beitrag
    Ich mußte mit negativ abstimmen, weil ich mir vorgenommen hatte 2005 wieder öfters angeln zu gehen, aber im endefekt doch wieder viel zu wenig zeit zum angeln hatte. Dieses Jahr muß ich mal wieder mehr die Rute schwingen und vielleicht wieder mal einen dicken Fischhitparadenfisch zu fangen.

  10. #10
    Detlef
    Registriert seit
    23.02.2006
    Ort
    90768
    Alter
    67
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Das Jahr 2005 war mein schlechtestes Zander-Jahr, weil die frostige Kälte bereits ab mitte November stattfand.
    Der "milde" November mit ca. 7-8°C ist bei uns der beste Zandermonat und wenn es sich so bis in den Folgemonat hinein zieht, kann man die Zander fangen, die sich während des ganzen Jahres nicht zeigen!
    Der frühe Wintereinbruch war ganz bitter!
    Ein Mann ist immer dann am größten, wenn er sich bückt, um einem Kind zu helfen.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen