Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
  1. #1
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.669
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.160 Danke für 1.293 Beiträge

    Petition gegen Nachtangelverbot Emsauen

    Hallo Kollegen,

    Bitte unterstützt die Petition gegen das Nachtangelverbot „Natura 2000-Emsauen von Salzbergen bis Papenburg“.

    https://www.openpetition.de/petition...ra-2000#sticky

    Wäre schade, wenn das im Sande veläuft wie bei uns Baden-Württembergern.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei angelhoschi76 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Allround-Angler Avatar von Flossenjäger
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    2.046
    Abgegebene Danke
    5.065
    Erhielt 3.964 Danke für 1.370 Beiträge
    ...unterschrieben!
    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

    Sapere ande
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    (Immanuel Kant)


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Wassy
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    13
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    307
    Erhielt 248 Danke für 68 Beiträge
    Was bin ich froh, dass wir solche Probleme in Brandenburg (noch) nicht haben....ich drücke euch die Daumen!
    Progressiver Old School Angler

  5. #4
    swingtiper Avatar von feederer1a
    Registriert seit
    09.02.2012
    Ort
    37308
    Beiträge
    212
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 221 Danke für 75 Beiträge
    Unterschrieben!

    Ich wünsche euch viel Erfolg!

    Veganer sind umweltschädlich, denn sie graben den Boden nach essbarem um !,

  6. #5
    Petrijünger Avatar von Mathias_K
    Registriert seit
    13.09.2014
    Ort
    03226
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 102 Danke für 20 Beiträge
    bereits letzte Woche unterschrieben!

    Lasst das Thema nicht versinken.

    PUSH.

    Grüße Mathias

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mathias_K für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.669
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.160 Danke für 1.293 Beiträge
    Aktueller Stand: 3145 Untertützer. Aus dem Emslandkreis 669 Unterstützer. Nötig für ein Quorum wären 3000 Unterstützer aus dem betroffenen Kreis. Das sieht momentan schlecht aus. Helft bitte fleißig mit, kostet doch nur eine Unterschrift!
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  9. #7
    Teilzeit-Profiangler Avatar von draken22
    Registriert seit
    12.03.2015
    Ort
    77743
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    139
    Erhielt 159 Danke für 76 Beiträge
    Meine Unterschrift haben sie.

    An sich wäre das ganze Verbot doch lächerlich. " zum Schutz der brütenden Vögel "

    Inwiefern sollten die Angler diese den beeinträchtigen. Sie werden ja wohl nicht versuchen die Vögel zu fangen.

    Die Angler sitzen leise vor ihrer Rute und warten auf einen Biss, keiner hört laut Musik oder ähnliches.

    Vielleicht wäre es sinnvoll die Verwendung akkustischer Bissanzeiger, während der betreffenden Brut-Zeiten zu verbieten.

    Aber gleich die gesamte Nachtangelei zu verbieten ist doch ein Witz.

    Zander etc. fängt man halt vielerorts Nachts am besten.

    Gruß,
    Draken
    Es ist mir ******egal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!




  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an draken22 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Blechschwinger Avatar von Tommy80
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    65522
    Beiträge
    877
    Abgegebene Danke
    215
    Erhielt 912 Danke für 461 Beiträge
    Zitat Zitat von draken22 Beitrag anzeigen
    " zum Schutz der brütenden Vögel "
    Mit dem Argument werden im Norden schon ganze Landstriche für einige Monate pro Jahr gesperrt, dass diese Gebiete mit der Natur nichts zu tun haben, vom Menschen gebaut wurden, ist egal, hauptsache seltene Vogelarten nutzen sie. Andere Tiere sind scheinbar egal, wenn man sich die Vermüllung und Verseuchung der Nordsee anschaut..

    Meine Vermutung: Es geht bei dem Nachtangelverbot nicht nur um Vögel, aber mit denen als Argument kann man viel verbieten...

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tommy80 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Petrijünger Avatar von perca55
    Registriert seit
    21.02.2013
    Ort
    03130
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    41
    Erhielt 15 Danke für 6 Beiträge
    Viele von den Vögeln fressen auch den Fisch, welchen wir Angler mit der jährlichen Fischereiabgabe bezahlen. Vielleicht sollten die Vogelfreunde auch ihren Beitrag zum Fischbesatz leisten.

  14. #10
    Allround-Angler Avatar von Flossenjäger
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    2.046
    Abgegebene Danke
    5.065
    Erhielt 3.964 Danke für 1.370 Beiträge
    Zitat Zitat von perca55 Beitrag anzeigen
    Viele von den Vögeln fressen auch den Fisch, welchen wir Angler mit der jährlichen Fischereiabgabe bezahlen. Vielleicht sollten die Vogelfreunde auch ihren Beitrag zum Fischbesatz leisten.
    Das ist ja der Hammer!
    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

    Sapere ande
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    (Immanuel Kant)


  15. #11
    Allround-Angler Avatar von Flossenjäger
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    2.046
    Abgegebene Danke
    5.065
    Erhielt 3.964 Danke für 1.370 Beiträge
    Hier mal ein paar Hintergrund-Infos zur Petition, die etwas umstritten scheint:

    http://www.noz.de/lokales/papenburg/...cher-in-verruf
    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

    Sapere ande
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    (Immanuel Kant)


  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Flossenjäger für den nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Ich verstehe hier beide Seiten, habe aber nicht unterschrieben.
    Grund? Im Internet ist die Rede von 20 Altarmen, und davon wird an 3 Altarmen ein Nachtangelverbot ausgesprochen.
    Verstehe nicht warum man hier eine Petition ins Leben ruft.
    Anders herum, wenn man mal den Link von hoschi anklickt, und dort dann auf die Debatte drückt, und jeden Kommentar aufruft, schüttelt man mit dem Kopf was sogenannte Grüne Internet User für Argumente liefern.
    Also geht um 3 Altarme von 20, darum unterschreibe ich nicht.
    Was ich aber vom NABU her nicht verstehe, warum man Schwäne und Enten als Hauptargument hernimmt, aber bedrohte Vogelarten nur am Rande erwähnt. Tüpfelsumpfhuhn / Wiesenralle. Und warum stellt man diese 3 Altarme nicht komplett unter Schutz. ?
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  18. #13
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.666
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    ...Salamitaktik. Heute 3 Altarme, dann nochmal 2 etc. Wie schnell solche Verbote zurückgenommen werden, sieht man am Nachtangelverbot in Baden Württemberg.
    Kranke Welt. Und die Herren Angelinteressenvertreter verkaufen es noch als Erfolg.


    Gruß Jörg
    über Gewässermeldungen mit tatsächlichen Bestand an Karauschen,speziell Elbe/Elster-Kreis, wäre ich euch sehr dankbar.

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Koalabaer für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #14
    Allround-Angler Avatar von Flossenjäger
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    2.046
    Abgegebene Danke
    5.065
    Erhielt 3.964 Danke für 1.370 Beiträge
    Servus!

    So wie ich es herausgelesen habe, hatte der Landkreis mit dem Landesfischereiverband Weser-Ems einen Kompromiß geschlossen, denn erst war wohl ein kompletter Schutz geplant.

    Zitat: " Dazu dürfte dann künftig an drei Ems-Altarmen in Herbrum, Borsum und Dersum vom 1. April bis zum 15. Juli und vom 1. Dezember bis zum 28. Februar in der Zeit zwischen kalendarischem Sonnenuntergang und Sonnenaufgang nicht mehr geangelt werden."

    Das wäre doch ein akzeptabler Kompromiß gewesen.

    Die Kommentare einiger auf der Seite grenzen schon an Rufmord, sind unsachlich und persönlich beleidigend. Deshalb gebe ich darauf nichts. Wenn das so wäre, braucht ja nur jemand seinen Kommentar abgeben den niemand belegen kann, aber womit schnell Stimmung gemacht wird. Das sehen wir ja jeden Tag in den Medien! Angler als Naturschützer.....so richtig glaube ich bei dieser Diskussion nicht daran......all zu schnell werden egoistische Ziele verfolgt. Die 3 Seitenarme und obendrein auch nur innerhalb dieser Zeiten wären sicher akzeptabel und würden keinen Angler weh tun.

    Schade, dass man jetzt erst auf diese Info stößt. Man sollte auch bedenken, dass hier bereits eine kostenintensive Renaturierungsmaßnahme durchgeführt wurde und die dann wohl vorm Hugo wäre.

    Wenn dahingehend bereits eine Übereinstimmung bestand, sehe ich den Vorwurf der "Salamitaktik" erst dann begründet, wenn man eine weitere Sperrung anstreben würde, was nicht der Fall ist und wozu es ohnehin erst einmal eine Abstimmung geben müßte.
    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

    Sapere ande
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    (Immanuel Kant)


  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Flossenjäger für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.424
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Bei uns Anglern sollte es generell kein Nachtangelverbot geben!
    Da muss man nicht überlegen, unterschrieben.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen