Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Rügenkenner

  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    01723
    Alter
    48
    Beiträge
    274
    Abgegebene Danke
    2.149
    Erhielt 308 Danke für 133 Beiträge

    Rügenkenner

    Ich fahre in der Osterwoche nach Sellin , laut Angelführer Rügen darf man nördl. der Seebrücke bis zum Beginn der Schutzzone am Schanzenort angeln . Aber nach anderen Karten beginnt das Schutzgebiet gleich oberhalb von Sellin und wie sieht es südl. von Sellin bis Thiessow aus , gibt es da Einschränkungen . Kennt sich jemand dort aus und kann mir genaue Angaben machen ?
    Danke

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    01723
    Alter
    48
    Beiträge
    274
    Abgegebene Danke
    2.149
    Erhielt 308 Danke für 133 Beiträge
    So bin heut wieder zurück gekommen und musste feststellen , daß mir auch dort vor Ort mir keiner eine genaue Erklärung geben konnte .aber nach Aussage von meinen " Fischbrötchenverkäufer " ist dort alles Schutzzone 2 und damit angeln verboten , wenn einer angelt drückt man meist alle Augen zu aber ????
    man weiß ja nie wer gerade kontrolliert . Außerdem sieht dort der Strand nicht gerade Fischfreundlich aus - es fehlt fast jede Struktur , diese fängt erst weiter draußen an . Also bin ich nach Mukran gefahren und habe mich nördlich vom Fährhafen Richtung Sassnitz vorgearbeitet . Ein Traum von einem Meerforellenstrand - schon beim 2. Wurf eine ca. 4cm Garnele gehakt , also Futter war da . Nach fast 3 Stunden Dauernieselregen und etwa 5 erfolglosen Anglern ( wobei 2 schon aufgegeben hatten ) zog langsam der Himmel auf und endlich kam auch der erste Biss - kurzer Drill Mefo ca. 30 cm - abgehakt und weiter zwei / drei Würfe später wieder Biss - Mefo ca. 35 cm - hatte wohl den Kindergarten erwischt war danach die kurze Beißlaune der Fische vorbei , ob jemand anderes etwas gefangen hat hab ich nicht gesehen . Also bin ich dann nach fast 6 Stunden angeln wieder zu meiner Familie nach Sellin gefahren und kann sagen es war ein schöner erfolgreicher Tag , die Fische hätten etwas größer sein können , aber dieser Strandabschnitt sieht mich ganz bestimmt wieder

    PS. wenn ich die Fotos von meinem Handy noch auf meinen PC überspielt bekomme werden sie noch nachgereich

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Modellbauer für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Maisbademeisterin Avatar von BIG OMA
    Registriert seit
    14.08.2012
    Ort
    13059
    Alter
    50
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    4.557
    Erhielt 2.328 Danke für 399 Beiträge
    .......... grüße Liane

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei BIG OMA für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    01723
    Alter
    48
    Beiträge
    274
    Abgegebene Danke
    2.149
    Erhielt 308 Danke für 133 Beiträge
    Danke Liane , diese Seiten hatte ich glaub auch schon alle "abgegrast" , aber eine genaue Karte gibt es glaub ich nicht , es gibt auch vor Ort keine Ausschilderung wo z.B. die Schutzzone 1 anfängt .
    Ich weiß ja nicht , wenn wirklich mal einer kontrolliert und man steht in der Schutzzone 1 oder an deren Grenze was passiert dann und da mir der Strand nicht Fischfreundlich erschien hatte sich die Frage schon geklärt .

  7. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.03.2013
    Ort
    15526
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
    Hier kann man dir alle deine Fragen zu diesem Thema beantworten. Voraussgesetzt, man stellt sie rechtzeitig.

  8. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.423
    Abgegebene Danke
    2.258
    Erhielt 2.038 Danke für 694 Beiträge
    Moin in die Runde hier.
    Schutzgebiete in der Ostsee und Boddengewässern MV sind ein Thema für sich!
    Ich habe keine Ahnung was der Blödsinn soll, aber mir kommt es wirklich langsam so vor als will man die Touristen hier abkassieren.
    Tausend Regeln und keiner weiss bescheid, dass fängt im Hafen Stralsund an und geht im Fahrwasser weiter!
    Wenn man zb.wie hier im Nordmagazin den Bootsvermieter ab 4.10Minute hört, fällt man doch vom Glauben ab!http://www.ndr.de/fernsehen/sendunge...ung494800.html
    Man soll sich im Fahrwasser Tonnen denken?
    Geändert von 2911hecht (02.04.2016 um 13:02 Uhr)

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei 2911hecht für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Maisbademeisterin Avatar von BIG OMA
    Registriert seit
    14.08.2012
    Ort
    13059
    Alter
    50
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    4.557
    Erhielt 2.328 Danke für 399 Beiträge
    http://www.lallf.de/fileadmin/media/...gelnGB2013.pdf ..... so wie kajun schon schreib ..... einfach mal in rostock anrufen
    Öffnungszeiten Abt. Fischerei Rostock


    Öffnungszeiten der Abteilung Fischerei und Fischwirtschaft:

    dienstags: 9 - 12 Uhr und von 13 - 16 Uhr
    donnerstags: 8 - 12 Uhr
    .......... grüße Liane

  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.423
    Abgegebene Danke
    2.258
    Erhielt 2.038 Danke für 694 Beiträge
    Und die Behörde aus der Tierfelder Straße beantwortet dann genau was?
    Fragt die doch mal nach den Regeln im Stralsunder Hafen, mit welchen Ködern man dort angeln darf, Hakenabstand usw.
    Viel Erfolg!Ich lach jetzt schon.....
    Hier werden Autobahnen wegen "Krötenwanderung" nicht gebaut!
    Otto von Bismarck sagte mal:„Wenn die Welt untergeht, so ziehe ich nach Mecklenburg, denn dort geschieht alles 50 Jahre später.
    Wahre Worte!

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an 2911hecht für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen