Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

Geschäftsstelle
Oldesloer Anglerverein von 1935 e.V.
Reimer-Hansen-Straße 23
23843 Bad Oldesloe


Dieser Gewässerabschnitt der Trave verläuft von Travenbrück im Ortsteil Sühlen, bis zur ehemaligen Ströhschen Mühle in Bad Oldesloe. Dabei handelt es sich um eine sehr abwechslungsreiche Strecke der Trave, welche noch teilweise von richtiger Wildnis umgeben ist. Alle anliegenden Altarme gehören hier zu der beangelbaren Wasserfläche dazu. Das Ende der Strecke ist durch ein Schild gekennzeichnet, welches sich ca. 300 Meter oberhalb des Sühler Altarms befindet.

bei 23843 Bad Oldesloe.


Betreuender Verein: http://www.oldesloer-anglerverein.de/

Gewässerbilder

Gewässerordnung, Zufahrtswege, Mindestmaße etc.

Hauptfischarten: Barsche, Hechte, Schleien, Karpfen, Aale, Meerforellen, vereinzelt Lachse und verschiedene Weissfischarten

Gewässertipps melden