Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Tica Venus Gd

  1. #1
    Raubfischfreak & Releaser
    Registriert seit
    18.08.2005
    Ort
    0000
    Beiträge
    729
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 741 Danke für 260 Beiträge

    Tica Venus Gd

    Hallo zusammen,

    hier ist mein Testbericht zur TICA VENUS GD/SD mit Kampfbremse.Zum besseren Verständnis erstmal der Werbetext des Herstellers:


    TICA VENUS GD/SD mit Kampfbremse


    Mit dieser Rolle kann Sie kein Fisch durch eine Flucht überraschen, stellen Sie die Kampfbremse richtig ein und Sie werden der Gewinner sein!

    Technische Daten der TICA VENUS GD/SD mit Kampfbremse:

    - 7 Präzisions-Stahlkugellager
    - Grossdimensionierte Kampfbremse
    - Titanium beschichtetes anti-twist Schnurlaufröllchen mit
    mini Stahlkugellager
    - Geschmiedete Aluminium Spule mit 24 Loch Bohrung
    - CNC gefräster galvanisierter Aluminium Bremsstellknopf
    - Computer ausbalancierter anti-twist Rotor vibrationsfrei
    - Long Life Schubbügelfeder
    - Hoch belastbares Graphitgehäuse
    - Absolute Rücklaufsperre
    - Schnellklappkurbel
    - Rechts-/Linkshandbetrieb
    - Power Handle mit zwei Kugellagern
    - Titanium beschichteter Rotordeckel aus VA-Stahl
    - Titanium beschichtete VA-Stahl Spulen-Abwurfkante
    - Wormshaft System
    - Power Drive Antriebszahnrad
    - Aluminium Ersatzspule

    Nun mein Testbericht:

    Diese Rolle ist eine wirkliche Bereicherung für die Anglerwelt,und macht ihrem Namen "Venus" alle Ehre! Optisch sowie technisch ein wahrer Genuss! Ich nutze das Modell 3059 zum Spinnfischen auf Zander & Hecht,und das Modell 3559 zum Schleppfischen und schwerem Spinnfischen auf Hecht. Diese Rolle arbeitet sehr präziese und verlegt selbst dünne geflochtene Schüre noch optimal auf der goldfarbenen Spule! Die Laufdynamic lässt keine Wünsche offen. Das Gehäuse ist schlicht gestaltet,aber edel. Die Kampfbremse ist sehr gut zu erreichen und kompfortabel bedienbar. Der Preis von ca 100-115 euro ist absolut angemessen und nicht überzogen.


    Verarbeitung:*****

    Steifigkeit des Gehäuses:****

    Laufruhe:****

    Schnurverlegung:*****

    Schnurlaufröllchen:****(groß dimensioniert)

    Optik:*****

    Kampfbremse:****

    Rollenbügel:****

    Preis/Leistung:*****

    Bewertung wird in (*) bezeichnet...

    *=ungenügend **=ausreichend ***befriedigend ****=gut *****=sehr gut

    Mein Fazit:

    Eine sehr schöne Rolle für Liebhaber der Marke Tica. Edle Optik vereint mit
    moderner und zuverlässiger Technik auf höchstem Niveau.

    Ich gebe dieser "Rolle" eine Gesamtnote von:1,6

    Mfg
    Pike
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Pike Catcher (15.12.2005 um 18:43 Uhr)

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Pike Catcher für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen