Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.336
    Abgegebene Danke
    14.491
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    Fr. Dr. Christel Happach-Kasan schreibt rückblickend, dankend und vorausschauend

    Die Präsidentin des DAFV, Dr. Christel Happach-Kasan, wendet sich mit einem Brief dankend, rückblickend und auf das neue Jahr vorausschauend an die Mitgliedschaft.

    Hier ihr Schreiben.

    Gruß Henry


  2. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei FM Henry für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.342
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.074 Danke für 1.000 Beiträge
    Zitat Zitat von FM Henry Beitrag anzeigen
    Die Präsidentin des DAFV, Dr. Christel Happach-Kasan, wendet sich mit einem Brief .. an die Mitgliedschaft
    ..
    .. und ist trotz einigen verhinderten und stattgefundenen Austritten der Meinung, dss der DAFV ein stabiles Fundament hat. *hüstel* Die Beitragserhöhung von 1€ wird allein den LAVB mit 76000€ belasten, eine Erhöhung, die bereits vor dem Beitritt des DAV zum VDSF von den Kritikern errechnet wurde. Wenn ich nicht zu faul zum suchen wäre, fände ich bestimmt auch den entsprechenden Beitrag hier im Forum.
    Den Seitenhieb auf den NABU hätte sie sich sparen können, oder wähnt sie sich auf einer Meisterschaft um die meisten Mitglieder?
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fuerstenwalder für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Hallo !
    Wobei bei der Beitragserhöhung immer noch die Frage offen bleibt , was mit dem Geld geschieht . Wenn man sich mal die Gewässer die der DAFV betreut anschaut . Wenig bis gar keine Besatzmaßnahmen und Kontrollen durch Fischereiaufseher finden vielerorts zu wenig bis überhaupt nicht statt .
    Und desweiteren sind viele Gewässer durch Uferangler überhaupt nicht bzw sehr eingeschränkt beangelbar .
    MFG
    Motivation ist alles

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an jimminy32 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.666
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Zitat Zitat von jimminy32 Beitrag anzeigen
    Hallo !
    Wobei bei der Beitragserhöhung immer noch die Frage offen bleibt , was mit dem Geld geschieht . Wenn man sich mal die Gewässer die der DAFV betreut anschaut . Wenig bis gar keine Besatzmaßnahmen und Kontrollen durch Fischereiaufseher finden vielerorts zu wenig bis überhaupt nicht statt .
    Und desweiteren sind viele Gewässer durch Uferangler überhaupt nicht bzw sehr eingeschränkt beangelbar .
    MFG
    Hier geht es um den Bundesverband. Der bewirtschaftet nicht die Gewässer.
    Du meinst sicherlich einen der Landesverbände.

    Deine Frage bleibt aber auch so.


    Gruß Jörg
    über Gewässermeldungen mit tatsächlichen Bestand an Karauschen,speziell Elbe/Elster-Kreis, wäre ich euch sehr dankbar.

  8. #5
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.342
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.074 Danke für 1.000 Beiträge
    Zitat Zitat von jimminy32 Beitrag anzeigen
    Wobei bei der Beitragserhöhung immer noch die Frage offen bleibt , was mit dem Geld geschieht.
    Was der DAFV ist, hat dir diesmal Koalabaer bereits erklärt. Mal sehen, wann du es auch begreifst.. Der DAFV wird seine Gelder nicht für Gewässer oder deren gute Begehbarkeit ausgeben, sondern z.B. für die Übernachtungen bei weiteren Gesprächen mit nationalen und Internationalen Verbändern, er wird seine Büromiete bezahlen, seine Angestellten usw. usf. Die Lösung ist so einfach..
    Deine Ausrüstung wird leider nicht billiger werden, du wirst weiter dafür arbeiten müssen.
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fuerstenwalder für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen