Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Neuer Petrijünger Avatar von Alpenangler
    Registriert seit
    30.11.2015
    Ort
    72664
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 2 Beiträge

    Servus und hallo vom Rande der Schwäbischen Alb

    Hallo zusammen,ich heiße Lars,bin 41 Jährchen jung und fische seit knapp 41 Jahren.In dieser Zeit habe ich ,so wie wahrscheinlich viele von euch,eine anglerische Evolution durchleben dürfen.Angefangen beim (immer noch geliebten) Aalangeln zum Hechtangeln,über div. englische Angelmethoden hin zum mehr schlecht als recht erlernten Fliegenfischen in den Slowenischen Alpengewässern,die mir außer den üblichen Verdächtigen auch eine Marmorata und einen kleinen Huchen an der Fliege bescherten.
    Da aber die heimischen Karpfen näher und leichter zu fangen waren,ging auch das Boilieangeln an mir nicht vorbei.Aber auch diese Phase der Evolution habe ich ohne größere Schäden überwunden
    Mittlerweile fische ich seit ein paar Jahren,mit viel Freude,hauptsächlich auf Hecht und Bachforelle mit Kunstköder.

    Aber letzten Winter habe ich ein neues Kapitel aufgeschlagen:
    Das Quappenangeln an bayrischen Voralpenflüssen und am Walchensee,durch den ich dann auch wieder zum Saiblingsfischen kam und meinen ersten Kontakt mit dem Renkenfischen hatte.Diesen Sommer nahm ich dann ein Renkenguiding an einem Voralpensee in Anspruch und fing die Tage danach recht gut auf eigene Faust.Seit dem bin ich hoffnungslos dem Hegenenfischen mit der Zupfrute verfallen
    .Und weil es bei mir im Großraum Stuttgart/Reutlingen keine Renken oder Saiblingsgewässer gibt,sieht man mich jetzt des öfteren vom Rande der Schwäbischen Alp in die bayrischen oder österreichischen Alpen flitzen.
    Freue mich schon auf regen Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten in diesem Forum!

  2. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei Alpenangler für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Allround-Angler Avatar von Flossenjäger
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    2.046
    Abgegebene Danke
    5.065
    Erhielt 3.964 Danke für 1.370 Beiträge
    Zitat Zitat von Alpenangler Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,ich heiße Lars,bin 41 Jährchen jung und fische seit knapp 41 Jahren....

    ....Freue mich schon auf regen Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten in diesem Forum!
    Dann herzlich willkommen in unserem Forum und bei so viel Angelerfahrung bezogen auf dein Lebensalter, freuen wir uns ebenfalls schon auf den Gedankenaustausch mit dir!

    P.S.

    Übrigens hatte auch ich das Renkenfischen (sowohl das Zupfen als auch mit dem Renkenfinder und Hegene) dieses Jahr für mich entdeckt.

    Gruß & Petri!
    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

    Sapere ande
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    (Immanuel Kant)


  4. #3
    Neuer Petrijünger Avatar von Alpenangler
    Registriert seit
    30.11.2015
    Ort
    72664
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 2 Beiträge
    Danke für das freundliche Willkommen,Flossenjäger.
    Wenn ich bis nächstes Wochenende wieder fit bin (Erkältung) geht´s an den Lech zum Qappenfischen,vielleicht gibt´s dann was interessantes zu berichten.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Alpenangler für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen