Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.08.2004
    Ort
    126..
    Alter
    57
    Beiträge
    117
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 80 Danke für 38 Beiträge

    Angelhaken erlaubt oder verboten?

    Hallo allen,
    eine Frage an die Profis hier, insbesondere an wirkliche Gesetzeskenner.
    Ich halte mich so gut es geht an die Gestze aber Fehler können immer geschehen, um jetzt einem Fehler vorzubeugen stelle ich meine Frage.
    Ich habe vor mit einen Doppelhaken auf Barsch zu angeln, nun gibt es Gesetzlich einige Probleme wie ich weis.
    Hier der Auszug:
    § 15
    Verbotene Fischereigeräte und Fangmittel
    Es ist verboten, beim Fischfang
    ...
    2. künstliche Köder mit feststehenden Mehrfachhaken oder
    ...
    § 18
    Angelfischerei
    (1) Bestandteil der Handangel muss eine Rute sein. Beim Fischen von Friedfischen mit tierischen oder pflanzlichen Ködern darf die Handangel nur einen einschenkligen Haken haben (Friedfischangel).

    (2) Bei der Ausübung der Angelfischerei unter Verwendung von Köderfischen oder Wirbeltier- oder Krebsködern oder Teilen von diesen (Fetzenköder) oder von Kunstködern, die eine Gesamtlänge von mehr als 2 cm aufweisen ist nur ein Köder je Handangel zulässig; diese gelten als Raubfischköder.

    Also Mehrfachhaken mit einem Wurm an einer Posenmontage der Wurfrute ist verboten aber wenn ein Kunstköder oder Fischfetzen größer als 2 cm drann hängt ist er erlaubt. Als feststehend darf ein Kunstköder auch nicht an einem Mehrfachhaken sein. So verstehe ich es und ließ mir folgendes einfallen:
    Einen Doppelhaken an dem ein kunstköder locker auf der Schnur ist und an den Haken sollen nun 2 Rotwürmer je Haken.

    Ist dieses wie auf dem Foto so zu sehen nun ok laut Gestz? Ich möchte ungerne einen 500,-€ Barsch angeln, aber experimentiere gerne rum, natürlich im Gesetzesrahmen. Darum meine Frage.



    Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus, Andreas
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.09.2015
    Ort
    475
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    291
    Erhielt 174 Danke für 62 Beiträge
    Hallo andylein
    Im Grunde lieferst du mit der Frage auch die Antwort.
    Wenn ein Köder länger als 2cm ist, ist nur dieser erlaubt.
    Egal ob Kunstköder oder Fischfetzen oder sonstiges.

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.424
    Abgegebene Danke
    2.259
    Erhielt 2.039 Danke für 695 Beiträge
    Liest sich so als möchtest du in einem Schonbezirk MV angeln.Ist das richtig?

  4. #4
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Das was du machen möchtest ist wie Trevor schon sagt nicht gestattet , da der Kunstköder eine länge von mehr als 2 cm hat . Aber mal die Frage gestellt , warum möchtest du denn , wenn du auf Barsch mit Würmer an der Posenmontage angeln möchtest , ein Zwillingshaken nehmen ? Lass doch den einfach weg und benutze die Posenmontage mit einem Einzelhaken und Wurm auf Barsch .
    Motivation ist alles

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.08.2004
    Ort
    126..
    Alter
    57
    Beiträge
    117
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 80 Danke für 38 Beiträge
    Liebe Grüße und trotzdem Danke, Andylein
    Geändert von andylein (07.11.2015 um 11:33 Uhr)

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen