Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Chefangler von Sebnitz Avatar von Fishripper
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    01855
    Alter
    29
    Beiträge
    402
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 451 Danke für 152 Beiträge

    Angry Verstümmelte Plötze, wer war es ?

    Grüß euch,

    habe neulig auf Mais in unserem Vereinsteich dieses Rotauge gefangen. Was könnte diese Verletzung verursacht haben? Otter, Reiher, Räuber, ...?

    rotaug1.png rotaug2.png
    Fangen, Filetieren Und Zurücksetzen!

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Ich tippe mal auf Reiher.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  3. #3
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    Ganz klar ein Fischripper
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  4. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei jewe68 für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Chefangler von Sebnitz Avatar von Fishripper
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    01855
    Alter
    29
    Beiträge
    402
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 451 Danke für 152 Beiträge
    Reiher habe ich auch vermutet. der schhleicht ständig am ufer rum. das mistvieh, auch der otter hat schon rutschspuren hinterlassen.
    Fangen, Filetieren Und Zurücksetzen!

  6. #5
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.547
    Abgegebene Danke
    5.821
    Erhielt 5.353 Danke für 1.715 Beiträge
    Zitat Zitat von Fishripper Beitrag anzeigen
    Reiher habe ich auch vermutet. der schhleicht ständig am ufer rum. das mistvieh, auch der otter hat schon rutschspuren hinterlassen.
    Wow,

    Fliege 2

  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    12621
    Beiträge
    59
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 59 Danke für 20 Beiträge
    Das ist doch der ganz normale Nahrungskreislauf, der Reiher muss doch auch überleben.....

  8. #7
    Petri cum vitae Avatar von Roland 870
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    46395
    Alter
    47
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 55 Danke für 27 Beiträge
    leben und leben lassen. der reiher ist drauf angewiesen wir nicht.
    wat is dat en Walla, ne ne, Wallahalla

  9. #8
    Teilzeit-Profiangler Avatar von draken22
    Registriert seit
    12.03.2015
    Ort
    77743
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    139
    Erhielt 159 Danke für 76 Beiträge
    Also Reiher hört sich realistisch an.
    Die andere Möglichkeit wäre das deutlich schlimmere: Komorane. Verletzungen sollten ungefähr gleich aussehen,allerdings treten die Komorane in Kolonien auf und vernichten in kürzester Zeit große Fischbestände.
    Ich will mal nicht hoffen das die in deiner Nähe kampieren Fishripper. Dann wäre es nämlich schnell mit eurem Vereinsteich vorbei.
    Das kam bei uns in der Region schon vor...

    Un wegen leben und leben lassen. Für Komorane sollte das meiner Meinung nach nicht gelten. Die Vernichten innerhalb kürzester Zeit ganze Ökosysteme.
    Dabei sind nicht einmal die gefressenen Fische das größte Problem: Nur jeden dritten Fisch erwischen die Komorane wirklich. Der Rest trägt schwere Verletzungen davon. Ebenso wie Fishrippers Plötze. Und die Fische werden dann von Infektionen und anderen Erkrankungen dahingerafft.
    Es ist mir ******egal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!




  10. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2011
    Ort
    01705
    Alter
    44
    Beiträge
    1.260
    Abgegebene Danke
    448
    Erhielt 1.480 Danke für 535 Beiträge
    Denke Reiher,da ich am Wölmsteich in Sebnitz noch keine Kormorane gesichtet habe.Auffällig auch die Missbildung des Maul's die augenscheinlich durch ein frühere Verletzung enstanden ist.

  11. #10
    Chefangler von Sebnitz Avatar von Fishripper
    Registriert seit
    29.09.2010
    Ort
    01855
    Alter
    29
    Beiträge
    402
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 451 Danke für 152 Beiträge
    An unserem Teich gibt es keine Kormorane. Aber eben Reiher, den Biber und eben Otter.
    Fangen, Filetieren Und Zurücksetzen!

  12. #11
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    An unserem Teich gibt es keine Kormorane. Aber eben Reiher, den Biber und eben Otter.
    Warum dann die Frage wenn du die Antwort kennst? Ups vergessen, du sagst es gibt auch den Biber. Ja Justin war es, wo ein Ast die Flanke des Rotauges erwischte.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen