Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Bootstipp?

  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.12.2012
    Ort
    80805
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 43 Danke für 13 Beiträge

    Bootstipp?

    http://www.verus-boote.de/epages/Sho.../01106-18-0009

    Was haltet ihr von diesem Boot? lässt sich von dem gut angeln?

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Nzofa
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    16321
    Alter
    38
    Beiträge
    92
    Abgegebene Danke
    164
    Erhielt 161 Danke für 49 Beiträge
    Das Verhältnis von Länge zu Breite ist ist nicht das Beste.
    Ich würde sage es neigt fast dazu zu kippen, wenn es nicht genug Eigenlast mitbringt, welches dann aber negativ auf die Transportabilität und Manövrierfähigkeit niederschlägt. Der Herstelle behauptet allerdings etwas anderes.

    Mein Tip: Kauf nur ein Boot, welches du auch vorher testen konntest!
    Selbst wenn ich nicht am Fischen bin,
    denke ich darüber nach!

  3. #3
    zeefix
    Gastangler
    Ich habe mich auch lange mit den Booten rumgeschlagen und war aber immer skeptisch...

    Habe mir letztendlich ein Terhi 385 geholt. Die Polenboote sind so ne Sache. Die wiegen einen Haufen und sind nicht unbedingt ruderfreundlich. Ich habe eines der Boote mal auf ner Messe gesehen und fande die sehr dünn. Da konnte man mit den Finger die Gfk Wand biegen.

    Sowas traue ich nicht...ich habe mir dann ein neues Terhi geholt. Inkl. Slipwagen und Persenning für 2300€.

    Ich bin super zufrieden und qualitativ ist es auch super. Es wiegt 100kg u d lässt sich super alleine slippen. Das geht mit einem 160kg Boot nur noch mit Trailer.

    Viele Grüße
    Geändert von zeefix (19.09.2015 um 08:24 Uhr)

  4. #4
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    Sieht sehr wackelig aus. Solltest du dir bspw. die 8ps hinten dran hängen müsstest du immer zu zweit fahren um einiger maßen zu gleiten.

  5. #5
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Das Verhältnis von Länge zu Breite ist ist nicht das Beste.
    Wie kommst du darauf? Ist eine übliche Breite im Ver. zur Länge.

    Preis Leitung dürfte ok sein, und als Freundin benötigt man halt eine Cindy aus Marzahn.
    Denke es ist ok und mich fasziniert der schräg nach oben gehende Bug.
    Ist man alleine unterwegs helfen Sandsäcke. Man muß halt nur wissen wie man es transportiert, denn ein Trailer, ein fester Liegeplatz oder eine nah gelegene Unterbringung wären notwendig.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  6. #6
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.342
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.074 Danke für 1.000 Beiträge
    Wenn es nicht unbedingt ein neues sein muss, such mal bei Ebay bzw. Ebay Kleinanzeigen nach "Anka", der gute alte DDR- Gfk Angelkahn. Praktisch unverwüstlich, fast unkaputtbar und selbst jahrelange Nichtpflege stört den Kahn nicht. Ab und zu mal abschleifen, etwas Farbe und gut ist. Ich hab selber einen, siehe Foto. Ganz gute Tipps zur Pflege kann*te dir auch beim TeamBockwurst holen.
    Geändert von Fuerstenwalder (20.09.2015 um 15:23 Uhr)
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fuerstenwalder für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Petrijünger Avatar von heyVicky
    Registriert seit
    22.09.2015
    Ort
    xxxxxx
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    An sich sieht es ja nicht verkehrt aus. Mein Freund und ich sind auch sehr gerne auf See,benutzen aber viel lieber ein Schlauchboot. Wir haben das von Trojan ( http://www.angel-domaene.de/trojan-2...ot--22267.html ) und sind super zufrieden damit. Allein, weil der Transport um einiges einfacher ist
    Petri Heil!

  9. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Lahriette
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    16540
    Beiträge
    308
    Abgegebene Danke
    353
    Erhielt 615 Danke für 137 Beiträge
    Zitat Zitat von heyVicky Beitrag anzeigen
    An sich sieht es ja nicht verkehrt aus. Mein Freund und ich sind auch sehr gerne auf See,benutzen aber viel lieber ein Schlauchboot. Wir haben das von Trojan ( http://www.angel-domaene.de/trojan-2...ot--22267.html ) und sind super zufrieden damit. Allein, weil der Transport um einiges einfacher ist
    Nutzt ihr das zu zweit um zu angeln? In dieser Größe? Das erscheint mir dafür zu klein. Zumindest wenn beide angeln.
    Ich nutze ebenfalls ein Schlauchboot, aber 3,3m lang.
    Die Slipräder habe ich selbst nachgerüstet.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Hier sitze ich einsam am Feuer
    und bete um Weißheit:
    um Ruhe, mich zu erinnern,
    oder den Mut, zu vergessen

    Charles Hamilton Aidé

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lahriette für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Petrijünger Avatar von heyVicky
    Registriert seit
    22.09.2015
    Ort
    xxxxxx
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    Zitat Zitat von Lahriette Beitrag anzeigen
    Nutzt ihr das zu zweit um zu angeln? In dieser Größe? Das erscheint mir dafür zu klein. Zumindest wenn beide angeln.
    Ich nutze ebenfalls ein Schlauchboot, aber 3,3m lang.
    Die Slipräder habe ich selbst nachgerüstet.
    Achso, nein habs bisschen blöd formuliert. Natürlich hat so jeder seins. Aber deins sieht nicht verkehrt aus.Woher wenn man fragen darf?
    Petri Heil!

  12. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Lahriette
    Registriert seit
    28.06.2010
    Ort
    16540
    Beiträge
    308
    Abgegebene Danke
    353
    Erhielt 615 Danke für 137 Beiträge
    Das hab ich bei Ebay gekauft. Einfach nach fixcraft suchen
    Hier sitze ich einsam am Feuer
    und bete um Weißheit:
    um Ruhe, mich zu erinnern,
    oder den Mut, zu vergessen

    Charles Hamilton Aidé

  13. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.12.2012
    Ort
    80805
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 43 Danke für 13 Beiträge
    Danke für euren Zahlreichen Kommentare. Ich suche halt ein Boot das ähnlich einem Kraller A54 sein sollte da man dieses einfach rudern kann und zu zweit Problemlos drauf schlafen kann. Kraller Boote gibt es aber leider kaum gebraucht, zumindest das A54 nicht. Neu liegen die Kraller Boote ohne Zubehör bei 2800. Das sind 1000 Euro mehr wie das oben beschriebene.

    Habe vergessen zu erwähnen das ich eine Unterbringungsmöglichkeit bzw. Einen Liegeplatzt habe. Transportprobleme gibt es also nicht. Das Boot sollte schon mindestens 480cm haben.
    Kann mir jemand sagen wie es mit dem Platztangebot auf einem Terhi 440 aussieht?
    Geändert von FM Henry (01.10.2015 um 06:36 Uhr) Grund: Mehrere Einzelbeiträge zusammengeführt. Bei kurzen Zeitabständen künftig bitte die Beitrag-Bearbeiten-Funktion nutzen, siehe Forenregeln

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen