Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    66687
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge

    Welche Gummis nutzt Ihr für Zander?

    Hallo,

    da ich heute Morgen mal im Keller etwas aufgeräumt habe, ist mir mal aufgefallen wieviele Gummi Köder ich eigentlich habe. Früher habe ich alles gekauft, was Rang und Namen hatte und dazu noch oft alle Farben.

    Der Fehler wird heute wohl noch oft von Anfängern gemacht, da es gefühlte 1000 Hersteller gibt mit 1000 Farben wo die Auswahl wirklich schwer ist.

    Seit einiger Zeit habe ich mich allerdings auf die Lieblingsköder, den Easy Shiner, den Fat Swing Impact und den Fin S von Lunker City eingeschossen.

    Wobei ich nach reichlicher überlegung zugeben muß, dass ich mit dem FSI am Jig bisher noch keinen einzigen Zander verhaften konnte. wie Siehts da bei euch aus??? eventuell am C/T Rig???

    Farben kaufe ich in der Regel max 3. Da meiner Meinung nach jede Farbe fängt wenn der Zielfisch da ist. Das ist meine Meinung und soll hier auch nicht das Thema sein.

    Wie siehts da bei euch aus? Kauft Ihr was euch grad gefällt, oder habt Ihr euch auch auf Spezielle Hersteller und Modelle festgelegt?

    Auch wenn ich mit dem FSI bisher noch nichts gefangen habe, nutze ich sie trotzdem bei jeder Tour. Gehts euch mit manchen Gummis auch so?

    MfG

  2. #2
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Zitat Zitat von Flayer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    da ich heute Morgen mal im Keller etwas aufgeräumt habe, ist mir mal aufgefallen wieviele Gummi Köder ich eigentlich habe. Früher habe ich alles gekauft, was Rang und Namen hatte und dazu noch oft alle Farben.

    Der Fehler wird heute wohl noch oft von Anfängern gemacht, da es gefühlte 1000 Hersteller gibt mit 1000 Farben wo die Auswahl wirklich schwer ist.

    Seit einiger Zeit habe ich mich allerdings auf die Lieblingsköder, den Easy Shiner, den Fat Swing Impact und den Fin S von Lunker City eingeschossen.

    Wobei ich nach reichlicher überlegung zugeben muß, dass ich mit dem FSI am Jig bisher noch keinen einzigen Zander verhaften konnte. wie Siehts da bei euch aus??? eventuell am C/T Rig???

    Farben kaufe ich in der Regel max 3. Da meiner Meinung nach jede Farbe fängt wenn der Zielfisch da ist. Das ist meine Meinung und soll hier auch nicht das Thema sein.

    Wie siehts da bei euch aus? Kauft Ihr was euch grad gefällt, oder habt Ihr euch auch auf Spezielle Hersteller und Modelle festgelegt?

    Auch wenn ich mit dem FSI bisher noch nichts gefangen habe, nutze ich sie trotzdem bei jeder Tour. Gehts euch mit manchen Gummis auch so?

    MfG
    Hallo !
    Ja dieser Fehler wird von Anfängern sehr oft begangen . Aber in der heutigen Zeit ist die Industrie schuld daran . Es werde immer neuere Köder gefertigt und als die absolute Wunderwaffe angepriesen . Dazu kommen noch diverse Videos bei youtube mit den großen Stars der Angelszene und wenn man dann sieht was die für Fische fangen wollen alle sofort den neuen Köder . Und das ende vom Strick ist , die Angelindustrie verdient sich dumm und dämlich an der Gutgläubigkeit solcher Leute ohne das die gleichen Leute jemals damit etwas Fangen . Aber es ging glaub ich mal allen so mit anderen dingen aus der Angelindustrie , von Ruten über Rollen hin zu Schnur und den ganzen anderen Kram .
    Der Fin S ist schon ein Top Köder den ich sehr gerne nutze . Ebendso nutze ich The Shad von Jackson im Barsch , Hecht und Weißfischdesign und Kopytos in den Farben Motoroil / Gold , Gelb / Motoroil , Gold / Glitter und Grün / Motoroil . Dann hab ich noch von Pezon & Michel den Gunki Roller Gun Fire Tiger . Das wars , mehr kauf ich auch nicht . Achja noch etwas , mit diesen Gummiködern fische ich auch auf Hecht und Barsch . Nicht das jetzt wieder kommt das die Anzahl nur für Zander schon zuviel sei . @ Flayer : Genau der Meinung bin ich auch .
    MfG
    Motivation ist alles

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Jutta90
    Registriert seit
    23.06.2015
    Ort
    38118
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ich habe zwar noch nicht den Profierfolg mit Zander wie manch anderer hier, aber mache mich momentan auch ein wenig über die Ausrüstung schlau. Momentan sind die Gummifisch von Berjkey meine absoluten Fav's Zumal, dass die echt tolle Gummifische haben, die sehr natürlich aussehen. Hab auch gelesen, dass man als Anfänger erstmal mit natürlich aussehenden Gummifischen anfangen sollte! Danach kann man rumexperimentieren wie sonst was. Mein Lieblings Gummifisch ist derzeit dieser -> http://www.angelplatz.de/berkley-dro...-perch--fu0025 habe den zwar noch nicht ausprobiert wie er auf Zander wirkt, aber werde es demnächst mal versuchen

    LG
    Jutta
    Regen und Wind können mir nichts anhaben! - ab an den See

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    66687
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 15 Danke für 12 Beiträge
    Sehen Top aus, allerdings ist Berkley nicht so mein ding. Empfehlen kann ich dir von Fisch Arrow die Flash J und Flash J Shad falls Du wert auf natürliches aussehen legst. Das sind auch top Köder, allerdings vom Preis her obere Klasse.

    Probe Packung lohnt sich aber definitiv.

    Jetzt wo es langsam Kühler wird und es auf das Ende vom Jahr los geht, natürlich Köder der Brut anpassen und um die 4" Köder verwenden. So mach ich es zumindest.

    Aber wenn man mit den Räubern erst anfängt, reichen deine Gummis völlig aus von Berkley da man am Anfang doch recht viele verliert durch Hänger usw.


    MfG

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Flayer für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen