Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 41
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.875
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ37 Osterfeldsee bei Beverungen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Angel Domäne Beverungen
    Zum Osterfeld 18
    37688 Beverungen
    Tel. 05273 / 35700
    Fax 05273 / 35702


    Krautreicher Kiessee im Landkreis Höxter

    bei Beverungen.


    Größe: ca. 15 ha

    Durchschn. Tiefe: ca. 4m

    Bestimmungen:
    Günstige Tages- und Wochenkarten erhältlich.
    Max. 3 Ruten erlaubt.
    Nachtangeln erlaubt.
    Bootsangeln verboten.
    Zelte erlaubt (jedoch nur grünfarbene).
    Wohnwagen verboten.

    Tipp:
    Karpfenangler fangen hier nicht täglich, jedoch ist mit großen Fischen zu rechnen.

    Hauptfischarten:
    Karpfen bis knapp 50 Pfund, kapitale Brassen, große Karauschen, Hechte, große Zander, Barsche, Welse bis über 100 Pfund, Aale bis 4 Pfund und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (19.12.2013 um 06:41 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    35580
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
    Waren letztes Jahr eine knappe Woche vor Ort. Der See ist richtig schön und neben dran fließt direkt die Weser. Gefangen haben wir eine Menge Satzkarpfen, die allerdings noch ein bisschen brauchen werden bis man sich so richtig drüber freuen kann einen zu fangen. Ansonsten hatten wir einen 13 Pfund Karpfen und einen 70 cm Hecht an der Leine. Allerdings sind die Fische nicht zu genießen, da seltsam modrig riecht und sie Fische genauso schmecken. Nähere Infos bekommt man unter www.osterfeldsee.de oder www.angel-domaene.de Die Wochenkarte lag glaube ich bei 35 Euro. Jedoch haben einige Angler beklagt, dass Raubfischtechnisch in den letzten Jahren kaum was gesetzt wurde... bis auf den einen Hecht kam uns das auch genauso vor.

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    35580
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge

    Fotos...

    Hier noch zwei Photos zum See....
    Wer mehr Infos will, möge sich melden!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Lutz06 (24.04.2006 um 15:26 Uhr)

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Lutz06 für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    33034
    Alter
    36
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    War vor 2 Wochen da. Hat sich kaum was getan. Hatte beim Blinkern nur einen kleinen Nachläufer, und nachher beim Stippen ein Rotauge. Der See für sich ist schön, aber fischreich kann ich dieses Gewässer nicht nennen. Ich werde trotzdem noch einmal mein Glück versuchen. Man darf die Hoffnung nicht aufgeben. Gruß!

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Patrick81 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.875
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Brassen / Brachse:

    Fänger: unser Mitglied Vladimir Bereznoi
    Fangmonat/-jahr: 06 / 2007
    Länge: 067 cm
    Gewicht: 4 Kilo 080 Gramm



  8. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.875
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Brassen / Brachse:

    Fänger: unser Mitglied Vladimir Bereznoi
    Fangmonat/-jahr: 06 / 2007
    Länge: 065 cm
    Gewicht: 3 Kilo 880 Gramm



  9. #7
    Marvin Weweler
    Gastangler
    kann mir irgendwer ein paar tipps zu guten angelstellen am osterfeldsee geben ?
    ( will auf wels und karpfen angeln )

  10. #8
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    99947
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Will da auch mal auf karpfen hin. wollte nen kumpel mitnehmen, aber der hat keinen fischereischein, ist der dort notwendig?

  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    37688
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Notwendig ist der dort auf jeden fall


    und gute stellen finden is eigentlich ganz einfach geh ma herum (okay zugegeben er is ziemlich groß) und guck Lote mal ne runde gute stellen für karpfen sind Plateaus ; Büsche die vom ufer ins wasser ragen und Sandbänke also Viel erfolg

    Petri Heil

  12. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.875
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Karausche:

    Fangmonat/-jahr: 07 / 2008
    Köder: Mais
    Länge: 048 cm
    Gewicht: 2 Kilo 300 Gramm

  13. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    37085
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Ich wollte mal fragen ob die Zustände des See`s besser geworden sind und ob es sich lohnt dorthin zu fahren???

    komme nämlich aus Göttingen und der See ist knapp 70 km entfernt^^

    Wie ist denn der Hechtbestand und Karpfenbestand im See??? die Homepage vom Ostereldsee ist nämlich schon über 4 Jahre alt!!! und deswegen traue ich ihr nicht so richtig

  14. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    37085
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Ich war da von Sonntag auf Montag und kann sagen er ist so gut wie TOT

    Ich und meine Freunde haben nicht ein Biss gehabt und die anderen hatten einen oder zwei Hechte aber noch zu kleine.

    Vielleicht bin ich ja zur falschen zeit gekommen aber fahre nächstes jahr bestimmt nochmal hin...

  15. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    37603
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Wir waren letzten Samstag dort, 9.00 bis 18.00Uhr. Wunderschönen Ansitz gehabt.
    2 Karpen 10 und 8 Pfd. 1 Zander gerade maßig, wieder eingesetzt. Zum Abschluß beim Einpacken Hechtbiss 95cm 8,5 Pfd. Von wegen Totes Gewässer wir waren voll zufrieden. Wir fahren dieses Wochende wieder hin. Wunderschöner See keine Frage.

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Rod Pod für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.09.2008
    Ort
    37085
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    ok rod pod!

    dann habe ich einmal eine frage: Ich kam von der seite der Angeldomäne fuhr dann geradeaus und dann nach links. Dann war da so ein schmaler weg oder waldstraße die fuhr ich einfach bis zum ende lang bis zu einem parkplatz. ein bischen weiter gegangen und dann auf der linken seite geangelt wo gegenüber nur 25-30m entfernt die andere seite ist.

    wo hast du denn geangelt??? ich vermute ich war an der falschen stelle! denn ich war am 12. und 13. Oktober dort also eine woche vor dir!

    Gruß David
    Geändert von Schöner Angler (27.10.2008 um 18:44 Uhr)

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Schöner Angler für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    37603
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Exclamation

    Hallo David,

    wir hatten unseren Ansitz auf der Seite, wenn Du an der Firma Marenholz vorbeifährst, dann rechts den Feldweg runter. Wo dieser dann den Linksknick macht gerade aus. Dann stehst Du mit dem Auto direckt am Wasser. Köder: Köderfisch, Knoblauch Boilies, Wurm. Anfütterung: Karpfenfutter mit zerkleinerten Boilies., der eine Karpfen hat auf Wurm gebissen. Letztes Wochenende Samstag zum Beispiel keinen Biss in neun Stunden an andere Stelle. Also ein bisschen Glück muß auch dabei sein!!!!

    Gruß Rod

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen