Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge

    Essen und Trinken- Verpflegung beim Angeln und Campen!

    Hi Leute,

    hier gehts um die Verpflegung beim Angeln und Campen, da auch ich manchmal keine Lust oder wenig Lust zum Kochen habe, nicht immer "Software"(frische Zutaten) zur Hand sind, greife auch ich gelegentlich zur "Hardware"( konservierte Lebensmittel oder auch mal Fertiggerichte) zurück, die aber immer irgendwie verfeinert oder kulinarisch umgebaut wird.

    Beim einfachen Nachtansitz tuts mir auch ein Glas Bockwürstchen mit Senf und Brötchen, Sandwiches oder Wurstsemmeln, bleibe ich aber mehrere Tage oder gar 1-2 Wochen, habe ich keine Lust täglich zum Einkaufen zu fahren, zumal auch die Lagermöglichkeiten für Frischware sehr begrenzt sind und jeden Tag Gegrilltes hängt mir auch mal zum Hals raus.

    Dieser Thread soll euch als Anreiz zum Experimentieren, aber auch als generelles Nachschlagewerk dienen, was man leckeres aus einfachsten Sachen zaubern kann.

    Testberichte über diverses haltbares "Dosenfutter" werden hier von Zeit zu Zeit folgen, hatte ja genügend Zeit, bzw werde mir von Zeit zu Zeit mal hin und wieder ein paar testprodukte beim Einkaufen besorgen, gibt ja genügend.
    Getstet wird aber alles mögliche, von der "Vorspeise" über die Zwischenmahlzeit, vom Hauptgang bis zum Dessert, Süßes für Zwischendurch oder auch nur zur Brotzeit oder zur Kaffeepause, wundert euch also nicht , wenn hier alles mögliche essbare auftaucht..
    Bewetet werden dabei neben dem Preis, der Gewschmack, der Inhalt, Aussehen und Geruch und was mir soinst noch so dazu einfällt.
    Den Anfang machen diverse Getränke, bzw deren Zubereitung, als erstes natürlich der Kaffee.

    Bevor es natürlich mit der ganzen Brutzlerei losgeht, darf natürlich der passende Kocher nicht fehlen, meinen habe ich von einem FiHi-Mitglied erworben, super Teil, danke nochmal Wolfi dafür!



    Kaffee

    Neben Wasser das wichtigste Getränk, zumindest bei mir so, beim Angeln oder Campen geht nix über eine frisch aufgebrühten Kaffee, deshalb meine italienische Kaffeebrühkanne.



    1.Wahl, wenn es um leckeren Kaffee geht.

    Kostenpunkt etwa 10€ für die Kanne, erhöltlich in jedem Campingartikelladen, bei E-bay und so weiter.

    Absolut empfehlenswert.


    Hat man keine Kanne zum Selbstbrühen, tuts auch malk ein löslicher Kaffee diverser Hersteller, zumindest sind sie die letzen 25 Jahre immer besser geworden, der milde hier im Bild läßt sich mit einem Schuß Milch und evtl ein wenig Zucker sehr gut trinken.

    Der oben im Bild gezeigte liegt bei etwa 3-3,50€ je Glas, vergleichbare "Qualitätsprodukte", wie Jacobs oder ähnliches kosten im Schnit 7,50€ bei gleichem Inhalt


    Als letzen Ausweg, kompletten Kaffeeersatz kommen dann solche Cappucchinodinger zum Einsatz, kommt zum Glück sehr selten vor, geht zur Not aber auch mal, empfehle dann aber die ungesüßten Varianten zu kaufen.
    Kostenpunkt bei dem gezeigten Produkt 2,89€ , gibt aber auch welche die bei gleicher Füllmenge knapp 5€ und mehr kosten, geschmacklich kaum ein Unterschied feststellbar.

    Es werden täglich ein oder zwei Produkte vorgestellt, die ich selbst probiert habe, klar ist ein Vergleich mit Selbstgekochtem kaum möglich, für die Ümstände beim Angeln, die wenigen Gewürze die man dabei hat, läßt sich aus den meisten Fertigprodukten erstaunlicherweise doch was leckeres zusammenstellen.

    Die Produktvorstellungen werden bebildert sein, ebenso kommt eine Beschreibung des Produktes hinzu, wie oben schon erklärt wurde, ebenso wo man die Produkte erhält und wie der Preis aussieht.

    Sind Kinder und Jugendliche mit dabei, dann darf natürlich Tee und Kaba nicht fehlen, ganz klar!
    Dazu folgt aber später auch mehr, denn Auch da habe ich ein paar Produkte getestet!

    Wünsche euch dann viel Spaß und hoffe, der Ein oder Andere hat ebenso einen interessanten Beitrag hierzu.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Jack the Knife (24.07.2015 um 20:23 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  2. Folgende 11 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Allround-Angler Avatar von Flossenjäger
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    2.046
    Abgegebene Danke
    5.065
    Erhielt 3.964 Danke für 1.370 Beiträge
    Servus, Jack!

    Bin schon gespannt, wann du die Biersorten durchtestest!

    Übrigens: Kaffee darf auch bei mir nie fehlen! Entweder was kühles, wie dieser hier:

    bd79995042d365c75180370d5724e233.jpg oder dieser ECFL_EU1_230_PS_Cappuccino_120x232px.jpg



    Wenn´s heißer sein soll, dann füll ich mir 2 Tassen aus dem Automaten Tchibo cremissimo in die Thermosflasche ab. Der schmeckt auch nach Stunden noch hervorragend, im Gegensatz zu normal gebrühten, der nach 1 Stunde in der Thermosflasche nur noch nach Maggi-Würze schmeckt.

    In den kalten Monaten kommt alternativ heißer Pfefferminztee mit Zitrone und Honig statt Kaffee hinein, oder ich nehm noch eine zweite mit, um dennoch nicht auf Kaffee zu verzichten. Kommt natürlich darauf an, wie lange ich am oder auf dem Wasser bin.


    An Essenszeugs nehm ich mir auch nur ein paar Frankfurter bzw. Wiener und dazu 1-2 Brötchen oder eine kleine Portion fertigen Kartoffel- oder Nudelsalat mit. Ich halte es i.d.R. recht spartanisch. Zur Kaffeezeit gibt´s meistens einen Riegel.

    Für einen längeren Ansitz hätte ich einen Tipp, sich einen Eintopf zu verfeinern. Dazu kauf ich einen Grüne-Bohnen-Topf und verfeinere den mit Büchsen-Schmalzfleisch, dann ist dieser deftiger und gewinnt bedeutend an Geschmack! Aufpassen, dass er nicht zu fettig wird, also Maß halten! Ob vom Rind oder Schwein, muss jeder für sich entscheiden.

    Bin auf weitere Tipps gespannt!

    Mahlzeit!
    Geändert von Flossenjäger (20.07.2015 um 16:59 Uhr) Grund: Bilder eingefügt
    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

    Sapere ande
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    (Immanuel Kant)


  4. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Flossenjäger für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beiträge
    420
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 174 Danke für 123 Beiträge
    wir lassen Liefern

  6. #4
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Hallo !
    Also Kaffee nutze ich den löslichen Kaffee . Zum Essen für Kurzansitze auch über Nacht gibts Würstchen mit Toast oder mal ne Dosensuppe
    Für längere Ansitze nehme ich ebenfalls alles aus der Dose wie Suppen bzw Eintöpfe , Ravioli , Kohlrouladen wenn ich keine Kühlmöglichkeiten hab .
    Wenn ich allerdings mein Auto am Platz hab wo ich meine Kühltruhe am Zigarettenanzünder anschließen kann , dann nehme ich mir auch schon mal Fleisch mit und einige tüten Maggie oder Knorrfix Produkte für Geschnetzeltes oder anderes mit . Dies mache ich aber nur dann wenn ich mit mehreren Leuten unterwegs bin . Kleiner Tipp : Wer zum Frühstück mal was feines möchte nimmt sich einfach Mondamin Pfannkuchenmix mit . Dazu ne tüte Milch und Apfelmus oder irgendeine Marmelade , hmmm lecker .
    MfG
    Motivation ist alles

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei jimminy32 für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Bin schon gespannt, wann du die Biersorten durchtestest
    Sorry, da muß ich dich enttäuschen!

    Alkohol werde ich keinerlei Form hier einstellen, wird auch von mir nicht gewünscht und zur sofortigen Löschung an die Mods weitergegeben.
    Desweiteren boykottiere ich diverse Brauereien und verzichte selbst komplett auf Bierkonsum, da ich es erstens nicht einsehe für einen Kasten Bier 16,50-18,50€ zu bezahlen, dafür bekomme ich 6-7 Sixpack Wasser(je 9l !) inklusive Pfand, klar gibts auch billigeres, aber wenn ich beim Trinken schon Kopfweh(bestes Anzeichen für Fuselalkohol)bekomme oder wenn sich beim Antrinken die Zehennägel schon bis unter die Augenlider aufrollen, dann hat der Spaß ein Loch!

    Zweitens als Fahrer trinke ich niemals Alkohol, egal in welcher Menge oder Form!
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Allround-Angler Avatar von Flossenjäger
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    2.046
    Abgegebene Danke
    5.065
    Erhielt 3.964 Danke für 1.370 Beiträge
    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    ... und verzichte selbst komplett auf Bierkonsum...!


    Tja, schade! Ein gemütliches, geselliges Bierchen gehört bei mir dazu (außer in der kalten Jahreszeit) und Bier mach ich auch oft an Soßen dazu. Es ging mir ja auch nicht um´s Saufen! Bist aber auch radikal, muss ich sagen.

    Nun lass uns aus deiner Trickkiste etwas lesen!
    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

    Sapere ande
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    (Immanuel Kant)


  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Flossenjäger für den nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Thema Kühlung ist auch kein Problem, ich selbst habe keine gekaufte Kühlbox, da schlichtweg zu teuer.
    Akkus zum Kühlen nutze ich 1l Saftflaschen, mit Wasser gefüllt und eingefroren halten diese für 2-3Tage alles schon gekühlt.






    Diese Styroporboxen bekommt man bei seinem Angelgerätehändler meist kostenlos, da diese bei jeder Köderlieferung anfallen und er sie nur entsorgen muß, Fragen kostet nix und gegen ein paar Euros in die Kaffeekasse hat er auch was davon.

    Die Boxen noch mit Panzertape umwickelt und mit einem Griff versehen, fertig ist die super Kühlbox für wenig Öcken!

    Mit gekauftem Crushed Ice oder Eiswürfeln hält die Box auch 3 Tage durch.

    Tja, schade! Ein gemütliches, geselliges Bierchen gehört bei mir dazu (außer in der kalten Jahreszeit) und Bier mach ich auch oft an Soßen dazu. Es ging mir ja auch nicht um´s Saufen! Bist aber auch radikal, muss ich sagen.

    Nun lass uns aus deiner Trickkiste etwas lesen!
    Eigentlich müßte es fast komplett heißen, die paar Flaschen im Jahr fallen kaum ins Gewicht.

    Selten, daß ich mal Bier trinke, in Gesellschaft mal ja, aber auch dann nicht viel, und wie schon geschrieben als Fahrer sowieso nicht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Jack the Knife (20.07.2015 um 20:25 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  13. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Oberster Fischereimeister
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    00000
    Alter
    29
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 267 Danke für 173 Beiträge
    Habe die anaconda kühl-Picknick Tasche, diese gibt es oft als Abo Beigabe in der angelwoche.
    Dort verstaue ich 2 tiefgefrorene stille Wasser Flaschen, somit kann man auch bedenkenlos 2-3 Tage im Sommer frisches Fleisch und Gemüse aufbewahren.
    als essen bevorzuge ich Fertigprodukte welche aufgekocht werden und als Beilage die frischen Sachen dazu.
    fertigprodukte wo ich empfehlen kann: von knorr/ käsespätzle

  15. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.07.2014
    Ort
    38642
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 25 Danke für 16 Beiträge
    Ich gehe meistens immer nur max 24 std an nen Teich.
    Kühltasche besitze ich keine.


    Bei uns gibts dann meistens belegte Brötchen oder letztens selbstgemachte Pizzabrötchen.

    als Getränke natürlich immer Kaffee und Tee, sofern man über nacht bleibt aber auch Bier wobei ich Weizen einfach jedem Pils vorziehe :D.

    Wir Grillen auch gerne beim angeln und nehmen uns so nen kleinen Grill mit. Dann gibts leckere Steaks oder auch Schaschlik Spieße nach Russischer Art welche wirklich einfach fantastisch schmecken.

    Vor zwei Wochen haben wir auch ne Fischsuppe am See gekocht mit ner frisch gefangenen Forelle. Hat wirklich sehr lecker geschmeckt.

    aber das mit den tiefgefrorenen Flaschen werd ich wohl auch mal übernehmen is ne gute Idee

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Guantanamuh für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Teilzeit-Profiangler Avatar von draken22
    Registriert seit
    12.03.2015
    Ort
    77743
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    139
    Erhielt 159 Danke für 76 Beiträge
    Zitat Zitat von Flossenjäger Beitrag anzeigen


    Ein gemütliches, geselliges Bierchen gehört bei mir dazu
    Sehe ich genauso, vor allem wenn man beim Angeln mit Freunden unterwegs ist darf ein im See gekühltes Bier nicht fehlen.

    Dabei geht es mir natürlich nicht im Geringsten darum mich zu besaufen. ( Ich nehm mir ja kein Bacardi-Cola mit)

    Bier trinke ich immer nur zum Genuss.

    @ Jack the Knife: Das mit den Biersorten war von Flossenjäger ja auch nur als Scherz gemeint, bin der Meinung das du das ein bisschen arg eng siehst.

    Nun wieder zurück zum ursprünglichen Thema:

    Für mich hat sich wenn man wenig Lagerfläche zur Verfügung hat Müsli mit Milchpulver bewährt. Man mischt einfach vorher schon Müsli und Milchpulver und verpackt es dann portionsweise. Wenn man Essen will muss man nur noch Wasser dazugeben.
    Hält sich eigentlich ewig, und man sparrt den Platz für die Milch.

    Grüße,
    Draken22

  18. #11
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    @ Jack the Knife: Das mit den Biersorten war von Flossenjäger ja auch nur als Scherz gemeint, bin der Meinung das du das ein bisschen arg eng siehst.
    Keine Sorge, ich weiß wie es gemeint war.

    Wäre aber ein sinnloses Unterfangen da dies ewig dauern würde um alle Biersorten in Deutschland durchzutesten.
    20Jahre lang jeden Tag ein anderes Bier, nein danke, ich brauchs nicht.

    Ich habe nichts dagegen, wenn Leute, Mitangler oder Kollegen Bier trinken, kann jeder trinken was wer will, ist mir auch egal, allerdings sollte man auch mal akzeptieren, daß es Leute gibt die nicht unbedingt Bier oder sonstiges Trinken wollen, und "Nein" eben "Nein" heißt, zum Spaßhaben/Lustigsein oder zwecks Geselligkeit brauche ich keinen Alkohol.

    Bei dem Wetter, was wir zur Zeit haben, möchte ich sowieso keins, dann lieber mal einen "Russen", also Weißbier-Zitronenlimo-Mix, arschkalt sehr gut, nix dagegen.
    Geändert von Jack the Knife (22.07.2015 um 08:57 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute,

    und weiter gehts mit den Produkten.

    Als erstes möchte ich euch zwei Goulaschsuppen/Gulaschsuppen ans Herz legen, die sowohl solo mit Semmel oder Brot sehr gut sind, mit ein paar Gewürzen und Kräutern oder weiteren Zugaben noch leckerer gemacht werden können, was keinen Aufwand darstellt.








    Erhältlich sind diese Produkte beim Netto/ Rewe , preislich liegen sie mit 0,85€ pro Dose gleich auf.






    Der Inhalt der Dosen ist nahezu identisch, Fleischgehalt, Zwiebeln, Paprika und Champignons enthalten beide.

    Geschmacklich besser wie gedacht, auf den eigenen Geschmack getrimmt , evtl noch ein paar Pepperoni und gewürfelten Speck dazu, Majoran, Pfeffer und Salz runden das Ganze noch ab.
    Man kann auch mehrere Dosen Gulaschsuppe ein wenig einkochen lassen und dann gekochte Nudeln (Fusilli oder Spaghetti) drunterheben, Spätzle kommen auch ganz gut, so hat man aus wenigen und einfachen Zutaten eine leckere Nudel-oder Spätzlepfanne hergestellt, der Zugabe weiterer Zutaten sind natürlich auch hier keine Grenzen gesetzt, man gibt rein was man hat und mag!

    Wenn man mit mehr Leuten unterwegs sein sollte, läßt sich das "Dosenfutter" auch gut zum Gulasch oder Anglertopf umbauen, jeder gibt was er übrig hat, sei es geräucherter Speck, Bockwürste, Kabanossi, Chorizo, übriges Grillfleisch, Pepperoni, Kartoffeln oder was auch immer, dann gibts das hier.



    Dazu reicht man dann gekochte Kartoffeln, Nudeln, Spätzle oder einfach nur ein gutes Bauernbrot.

    Viel Spaß und guten Hunger beim Testen!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Jack the Knife (24.07.2015 um 20:27 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  21. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  22. #13
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Flossenjäger Beitrag anzeigen
    Servus, Jack!

    Zu deinem letzten Beitrag sehe ich leider keine Bilder (obwohl angemeldet). Ist das nur bei mir so?

    Gruß & Petri!

    Lag wahrscheinlich daran, daß ich den Beitrag gerade bearbeitet hatte.

    Ich sehe sie sogar, wenn ich nicht angemeldet bin.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  23. #14
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    Ich seh auch nur weiße Kästchen ...trotz Brille
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an jewe68 für diesen nützlichen Beitrag:


  25. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    essen und trinken,hält körper und geist zusammen
    danke jack für diesen thread der mir bei meiner arbeit mit der vereinsjugend bestimmt hilft

  26. Der folgende Petrijünger sagt danke an dermichl für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen