Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    86500
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Verangelte Fische ? Hä

    Habe jetzt diesen Satz gelesen ,, verangelte Fische müssen beim Verantwortlichen abgegeben werden ''.
    Was sind verangelte Fische und was bedeutet dieser satz ?

  2. #2
    Allround-Angler Avatar von Flossenjäger
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    2.046
    Abgegebene Danke
    5.065
    Erhielt 3.964 Danke für 1.370 Beiträge
    Servus!

    Das habe ich auch noch nirgends gehört oder gelesen.

    In welchem Zusammenhang steht das und wo?

    Ich vermute mal, dass damit untermaßige oder in der Schonzeit gefangene Fische gemeint sind, welche nicht überlebensfähig sind und somit nicht zurückgesetzt werden können. Als Beweis müssen diese vorgezeigt werden um damit eine gezielte Befischung und Entnahme dieser Fische zu verhindern.

    Ansonsten hätte ich keine Erklärung dafür. Ruf doch mal den Gewässerwart oder Verantwortlichen dazu an.

    Gruß & Petri!
    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

    Sapere ande
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    (Immanuel Kant)


  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Flossenjäger für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    Ein verangelter Fisch ist ein untermassiger fisch der das hakenlösen nicht überlebt hat oder überleben würde

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an dermichl für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    86500
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    1. Die Angelsaison dauert von 1.März bis 30.November
    2. Hechte und Zander sind bis 31.Mai geschont. Barsche, Störe, Muscheln und Krebse sind ganzjährig geschont.
    3. Nachtfischen ist jeden letzten Freitag im Monat.
    4. Wenn ein Fischer in der Saison 10 Tageskarten löst, bekommt er die elfte Karte gratis.
    5. Fänge von Karpfen und Amur über 5 kg sind in den Teich zurückzusetzen. Ab 8 kg erhält man eine Tageskarte gratis. Bei Fängen von 5 bis 8 kg erhält man nach 3 Stück eine Tageskarte gratis. Rückseite bestätigen lassen!

    1. Der Erlaubnisschein ist nicht übertragbar.
    2. Erlaubt sind 2 Angelruten mit je einem Hacken. Schonhackenpflicht bei Friedfischen. Drillinghacken, außer bei Kunstködern, sowie Schluckhacken sind verboten.
    3. Das Angeln ist nur in der Zeit von 4.00 Uhr bis 21.00 Uhr gestattet. Nachtfischen ist verboten!
    4. Der Fischereiberechtigte kann pro Angeltour (1 Tag) 2 Karpfen, 2 Schleie und 1 Amur oder 1 Hecht oder 1 Wels mitnehmen. Welse ab 80 cm sind mitzunehmen. Die Weitergabe von Fischen ist verboten!
    5. Nur die zur Mitnahme erlaubten Fische sind bis zum Verlassen der Teichanlage lebend im Setzkescher zu halten. Abhängematten sind zu verwenden!
    6. Verangelte Fische sind beim Kontrollorgan abzugeben.
    7. Die Brittelmaße sind unbedingt einzuhalten (Karpfen 40 cm, Schleie 25 cm, Amur 60 cm, Hecht 60 cm, Zander 55 cm und Wels 80 cm).
    8. Das Waten im Teich sowie das Fischen mit Booten (auch kleinen Elektrobooten) ist verboten.
    9. Das Ausnehmen der Fische am Teich ist nicht gestattet.
    10. Das Zelten und Campieren sowie offene Lagerfeuer im Teicharreal sind nicht erlaubt.
    11. Zuwiderhandlungen haben den Verlust der Karte zur Folge.

    Österreich Harter see

  7. #5
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Also ich denke mal auch das sie untermaßige Fische die nicht lebensfähig sind damit meinen . So wird es wahrscheinlich in Österreich umschrieben .
    Motivation ist alles

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an jimminy32 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Ennos Beitrag anzeigen
    Habe jetzt diesen Satz gelesen ,, verangelte Fische müssen beim Verantwortlichen abgegeben werden ''.
    Was sind verangelte Fische und was bedeutet dieser satz ?
    Damit ist in Bayern und auch in Österreich umschrieben, daß Untermasige, ganzjährig geschonte/geschützte oder während de Schonzeit gefangene Fische, Krebse oder Muscheln, welche keine Überlebenschance mehr haben, auf Grund zu tief gechlucktem Haken, schwerer Blutungen/Verletzungen, diese Abgeschlagen werden müssen, Vorfach sollte im Fisch bleiben.
    diese müssen dann bei Kontrollen vorgezeigt werden, ebenso sind diese normal in die Fangliste einzutragen.

    In deinem Fall aber beim Gewässerbesitzer oder Pächter vorzuzeigen, bzw abzugeben.

    Diese Satzformulierung ist allerdings sehr veraltet und schreibt normalerweise niemand mehr, mit Ausnahme die Satzung des Vereins/Inhabers und die Vorstandschaft ist sehr alt!

    6. Verangelte Fische sind beim Kontrollorgan abzugeben
    Siehe oben.


    [QUOTE7. Die Brittelmaße sind unbedingt einzuhalten (Karpfen 40 cm, Schleie 25 cm, Amur 60 cm, Hecht 60 cm, Zander 55 cm und Wels 80 cm).
    ][/QUOTE]

    5. Fänge von Karpfen und Amur über 5 kg sind in den Teich zurückzusetzen. Ab 8 kg erhält man eine Tageskarte gratis. Bei Fängen von 5 bis 8 kg erhält man nach 3 Stück eine Tageskarte gratis. Rückseite bestätigen lassen!

    Diese beiden Abschnitte sind bei dem von dir fraglichen Satz sehr wichtig.

    Hat ein Fisch oben genanntes Brittelmaß/Schonmaß nicht erreicht und keine Überlebenschance, trifft der von dir genannte Satz in Aktion, gleiches gilt beim zweiten Satz, den ich kopiert habe, Fiusche über 5 Kilogramm ohne Überlebenschance.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    86500
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    Vielen dank. der wortschatz war mir nicht geläufig.
    War schon mal jemand am harter see in Österreich ?

  12. #8
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Zitat Zitat von Ennos Beitrag anzeigen
    5. Fänge von Karpfen und Amur über 5 kg sind in den Teich zurückzusetzen. Ab 8 kg erhält man eine Tageskarte gratis. Bei Fängen von 5 bis 8 kg erhält man nach 3 Stück eine Tageskarte gratis. Rückseite bestätigen lassen!
    Hallo !
    Aber irgendwie sehr verwirrend Fische dieser Art sind ab 5 KG in den teich zurückzusetzen und bei Fische über 8 KG erhält man ne Gratis Tageskarte .
    Ich nehme mal an man muß also eine Fangbuch führen . Wenn man aber nun allein am Wasser ist , wer soll den kontrolieren ob ich wirklich einen Fisch von 8 Kg gefangen hab oder nur in das Fangbuch einen Fisch eintrage um die Gratiskarte zu bekommen .
    Bitte nicht Falsch verstehen , ich finde das Gut so kann man gewiss sein das diese Fische auf natürlichem Wege ihre Art erhalten und nicht soviel Besatz durchgeführt werden muß .
    MfG
    Motivation ist alles

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an jimminy32 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Bitte nicht Falsch verstehen , ich finde das Gut so kann man gewiss sein das diese Fische auf natürlichem Wege ihre Art erhalten und nicht soviel Besatz durchgeführt werden muß .
    Bringt nur beim Karpfen und beim Graser in solchen Gewässern nix, da sie weder zum Ablaichen kommen, noch die Brut hochkommen würde, da die Gewässer zu kalt sind.
    Hat nix mit Arterhaltung oder Laichfischschonung oder ähnlichem zu tun, wenn man die obige "Gewässerordnung" durchliest, denke ich, da es sich mehr um eine Art "Forellenpuff" , also Angelanlage handeln wird , an denen es gerne gesehen wird, wenn "Großfische" schonend behandelt und zurückgesetzt werden, den gewisse Fische kosten ab einer bestimmten Größe mal richtig Geld, heißt sein Kapital zieht im Teich oder See seine Runden.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Bitte nicht Falsch verstehen , ich finde das Gut so kann man gewiss sein das diese Fische auf natürlichem Wege ihre Art erhalten und nicht soviel Besatz durchgeführt werden muß .
    @Jim von was redest du da?
    Ich habe noch nicht gehört das sich Amur bei uns von selbst vermehrt, und über die Arterhaltung und Vermehrung von Karpfen, hatten wir 2014 schon eine Disk. und somit ist beides kaum möglich.
    Besetzt werden muß ja trotzdem, denn nur ab 5kg müssen diese beiden Arten zurück, und das dient rein nur dem Zweck das große Karpfen weiter vorhanden sind um Angler zu locken.

    @Jack
    wenn man die obige "Gewässerordnung" durchliest, denke ich, da es sich mehr um eine Art "Forellenpuff"
    Wir beide hatten zur selben Zeit den selben gedanken, aber das mit dem Puff habe ich wieder gelöscht.
    Bin mir da nicht so sicher.
    Geändert von theduke (16.07.2015 um 21:45 Uhr)
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an theduke für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Allround-Angler Avatar von Flossenjäger
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    2.046
    Abgegebene Danke
    5.065
    Erhielt 3.964 Danke für 1.370 Beiträge
    Servus, Ennos!

    Du meintest sicher den Harter Teich Nähe Hartberg in der Steiermark. Nutze doch einfach mal die Suchfunktion!

    http://www.fisch-hitparade.de/showth...303#post638303

    Gruß & Petri!
    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

    Sapere ande
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    (Immanuel Kant)


  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Flossenjäger für den nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen