Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    95688
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Bissanzeiger Funk aufrüsten

    Hallo Community,

    ich habe zwei Carpsounder Camou und beim letzten Ansitz habe ich tierisch manche bisse verpennt, da wie ich finde die Anzeiger auch recht leise sind^^.
    Deshalb wollte ich wissen, ob man da ne Funkbox nachrüsten kann und das so günstig wie möglich :D .
    Die Box von CS selber kommt gar nicht in Frage da kann ich mir gleich neue Funkbissanzeiger kaufen...

    Danke schon mal für eure Antworten

    Gruß und Petri,

    Stuag

  2. #2
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Fotografiere mal deine CS, evtl gibt es Lösungen.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    95688
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    http://www.angelgeraete-wilkerling.d...ounder_Spezial

    hier das ist genau der den ich hab
    er hat auf jeden fall unten ne kleine Steckerbuchse. Wenn es noch nötig ist mach ich dir auch noch die Fotos.

    gruß

    Stuag

  4. #4
    Allround-Angler Avatar von Flossenjäger
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    2.046
    Abgegebene Danke
    5.065
    Erhielt 3.964 Danke für 1.370 Beiträge
    Servus, @Stuag!

    Hab mir die Produktbeschreibung mal angeschaut. Da steht explizit: "Lautes Tonsignal".
    Entweder sind die Batterien nicht mehr voll oder die Lautsprecher könnten verschmutzt sein (oder evtl. Kontaktkorrosion?).

    Wenn nicht an dem ist, wie du es bemängelst, würde ich die reklamieren und gar nicht so viel tam tam machen und noch mehr Geld dafür ausgeben.

    Ich habe welche von Spro, die muss ich ständig auf kleinste Lautstärke stellen, damit mir nicht die Ohren abfallen.

    Gruß und Petri!
    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

    Sapere ande
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    (Immanuel Kant)


  5. #5
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Hallo Stuag !
    Ich kann dir aus meiner Erfahrung sagen das es keine möglichkeiten gibt eine Funkbox von einer anderen Firma nachzurüsten .
    Habs selber probiert mit Piepern von Saenger , wollte dort auch ne Funkbox von Behr anschließen . Ging nicht weil sie nicht die selbe Frequenz haben , so hat es mir mein Angelfachhändler , auf Anfrage von mir , erklärt . Also hab ich die Funkbox wieder zurückgeschickt ( Bestellt bei Askari ) mit der Begründung das sie nicht funktioniert . Hab mir dann welche über Ebay gekauft und diesmal mit passender Funkbox . Du hast also zwei optionen , erstens du kaufst dir ne Funkbox die zu deinen Piepern gehört oder zweitens du kaufst dir gleich ein neues Set mit Funkbox .

    MfG
    Motivation ist alles

  6. #6
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Hab mir die Produktbeschreibung mal angeschaut. Da steht explizit: "Lautes Tonsignal".
    Entweder sind die Batterien nicht mehr voll oder die Lautsprecher könnten verschmutzt sein (oder evtl. Kontaktkorrosion?).
    @Flossi du bist schon auf der richtigen Spur.
    Die Teile sind laut, aber ohne Zeltsystem hört man sie im Schlaf nur, wenn sie nur max 5 entfernt vom Zelt stehen, und die Türe offen ist. Prasselt Regen auf das Zelt, hört man sie kaum noch.
    Leiser werden sie oft durch Spinnen und deren Gespinnst. Ist echt so, dieses Loch vor der Tonscheibe ist wie eine Einladung.
    Korrossion kann man bei CarpSounder vollkommen ausschließen, das kommt bei der Marke nie vor.

    @Jimminy von was redest du eigentlich? Klar gibt es die. Keine Ahnung was du versucht hattest, aber das ist falsch.

    @Stuag. Ich besitze deine Version, dann den Basic, und besaß auch die Special Bissanzeiger, und ebenso 3 Stück der Neon Version.
    Direkt von CS sind die Funksysteme Ars.... teuer geworden, doch es gibt sie gebraucht.
    Siehe > http://www.ebay.de/itm/Carp-Sounder-...item25a68f70fb
    Bis zu 100.-€ gebr. solltest du aber rechnen.
    Ab und zu wird auch mal das Vorgängermodel angeboten, was weniger Reichweite hat, aber bei mir gut funktionierte, und ich es für 40.-€ bei Ebay geschossen hatte.

    Andere Marken. Auch die funktionieren, nur müssen die Klinkenstecker mit der Buchse von CS übereinstimmen. Dazu gibt es aber mitlerweile schon Adapter.
    http://www.ebay.de/itm/Delkim-Fox-Il...item27ffcda7e5

    Was Jimminy oben schrieb, passt nicht, denn die Bissanzeiger geben über das Kabel einen Stromimpuls an den Funksender ab, und dieser gibt sein Signal über Funk an die Zeltbox weiter.
    Ging nicht weil sie nicht die selbe Frequenz haben
    Stimmt also nicht, weil der Bissanzeiger gar kein Funk besitzt.

    Die oben genannte Funkbox, ging für 80€ weg, und da kann man nicht meckern.
    Geändert von theduke (24.05.2015 um 22:38 Uhr)
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    95688
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    servus,

    danke für die Antworten ich werde mir wohl irgendwo günstig die CS Funkbox holen, da ich auch auf die Qualität von CS Produkten vertraue.
    mei mur tackle würde es sie neu für 199 geben. wäre auch zum überlegen. ausser mir kann jemand eine gebrauchte anbieten oder weis jemand der eine loswerden möchte

    gruß

  8. #8
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Zitat Zitat von Stuag Beitrag anzeigen
    servus,

    danke für die Antworten ich werde mir wohl irgendwo günstig die CS Funkbox holen, da ich auch auf die Qualität von CS Produkten vertraue.
    mei mur tackle würde es sie neu für 199 geben. wäre auch zum überlegen. ausser mir kann jemand eine gebrauchte anbieten oder weis jemand der eine loswerden möchte
    Hi
    Die alte Version hatte ich letztes Jahr wieder für 40.-€ verkauft.
    Wie gesagt, du kannst auch andere Marken benutzen, wenn die Stecker passen.
    mei mur tackle
    Denke du meintest Bei M&R Tackle.
    Die günstige Funkbox die ausreicht, kostet 189,90.-€
    http://www.mur-tackle-shop.de/de/Car...kbox_2189.html
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  9. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    95688
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    funktioniert die Mikro-Box auch von CS ?? habe eine für 100 Euro an der Angel aus Ebay.
    http://www.mur-tackle-shop.de/de/Car...-Box_2191.html diese wäre es..habe nur angst dass ich die jetzt kaufe und dann geht des mit meinen Piepsern ned

    gruß

  10. #10
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    funktioniert die Mikro-Box auch von CS ?? habe eine für 100 Euro an der Angel aus Ebay.
    http://www.mur-tackle-shop.de/de/Car...-Box_2191.html diese wäre es..habe nur angst dass ich die jetzt kaufe und dann geht des mit meinen Piepsern ned
    Bei Ebay steht für 100.-€ keine Micro Box zum Verkauf an. !
    Geh doch mal von dem komischen Tackle Shop weg, und schreibe CS direkt an oder informiere dich auf deren Seite.

    Hier Zitat direkt von der Firma
    Die Microbox besteht aus einem kabellosen Sender sowie dem kabellosen Receiver. Im Unterschied zur Zeltbox (mit Kabel ohne Funk), Funkbox (Sender mit Kabel für die Bissanzeigerbuchse und Empfänger mit 1LED) und Funkbox 4LED (wie Funkbox jedoch Receiver mit 4LED) besitzt der Sender der Microbox kein Kabel. Hier wird das Signal des Bissanzeigers per Micro aufgenommen und unmittelbar 1:1 per Funk bis zu 120 meter auf den Receiver der Microbox übertragen. Zur Bedienung : Installieren Sie zunächst den Sender in die Nähe der Bissanzeiger. Schalten Sie den Empfänger an, indem Sie den Schalter zu dem markierten Punkt auf dem Gehäuse drehen. Sollte nun der Bissanzeiger ein Signal von sich geben, wird dieses Signal über den Funkbox Sender kabellos auf den Receiver übertragen. Der Biss wird per Ton und LED angezeigt. Die Lautstärke kann grob per Tonlochscheibe reguliert werden. Ein blaue LED signalisiert ebenfalls den Biss. Die Funkübertragung findet akustisch 1:1 statt. Im übrigen können Sie die Sensibiltät des Senders in Bezug auf die Eingangsempfindlichkeit einstellen. Dies geschieht zum einen grob durch die Tonlochscheibe oder fein im Geräteinneren. Dort befindet sich zum einen ein Drehregler für die Eingangsempfindlichkeit und ein Drehregler für die eingehende Tonhöhe. Wie auch bei allen anderen Carp-Sounder Funkboxen besteht die Möglichkeit, durch einen 4-fachDip Schalter den CODE / Frequenz 16-fach einzustellen, um nicht mit �Nachbarn� ins Funkgehege zu kommen, die zufällig die gleiche Frequenz benutzen.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  11. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.05.2015
    Ort
    95688
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hallo,

    ich meine natürlich Ebay Kleinanzeigen habe da schon zugesagt und auch bei CS angerufen und die sagen es funktioniert
    werde es nächste Woche testen.

    grüße

  12. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Pacman33
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    93167
    Beiträge
    219
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 141 Danke für 77 Beiträge
    Hi Stuag,

    Wie wäre es denn mit einer Sounder-Box. Hast du zwar das Problem mit dem Kabel, aber die sind günstig und du kannst sie an fast jeden Pipser anschließen.


    Gruß Pac

  13. #13
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Zitat Zitat von Pacman33 Beitrag anzeigen
    Hi Stuag,

    Wie wäre es denn mit einer Sounder-Box. Hast du zwar das Problem mit dem Kabel, aber die sind günstig und du kannst sie an fast jeden Pipser anschließen.
    Im Grunde gebe ich dir recht, jedoch haben die Dinger m.Mn. nach enorm viele Nachteile.
    Liegen die Kabel auf dem Boden, man stolpert Nachts darüber, und wenn man Pech hat, reißt man noch die Stecker ab.
    Eingraben der Kabel, auf manchen Böden kaum möglich.
    10m Länge hört sich lang an, oft reicht dies aber nicht.
    Muß man seine Rutten etwas in den See hineinversetzen, das gleiche wie im ersten Grund.
    Wie ich diese Boxen früher gehasst habe.
    Vorteil ganz klar, der Preis.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  14. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Pacman33
    Registriert seit
    20.07.2011
    Ort
    93167
    Beiträge
    219
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 141 Danke für 77 Beiträge
    Hi...

    Naja, man kann warscheinlich 95% der Fälle das Kabel auch so verlegen, das dies nicht den Weg zu den Ruten kreuzt... somit gibt es auch keine Stolperfallen.

    Ich bin wirklich viel und oft an verschiedenen Seen beim Angeln, bis jetzt hatte ich noch nie den Fall das ich weiter wie 10m von den Ruten entfernt war.

    Wenn der TE seine alten Piepser weitehin nutzen will, gibt es fast nur diese Möglichkeit, die auch einigermaßen bezahlbar ist.
    Was noch möglich wäre, er kauft sich ein Baybyphone. Dieses hat aber wiederum den Nachteil, das diese nicht gegen Regen resistent sind! Aber er braucht zumindest kein Kabel verlegen und die Dinger bekommt man für 20euro mit teilweise sehr großer Reichweite.
    Den Sender einfach mit nem Kabelbinder ans Pod und schon hat man ne 1zu1 Übertragung!!

    Eine andere Lösung, außer mit erheblichen Kosten, sehe ich hier nicht.

    Gruß Pac

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Pacman33 für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #15
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @Pac Ich weiß was du meinst, aber gerade bei CS schafft man sich die Dinger nur einmal an, und ist man im Urlaub ein Angler, der gern auch man fremde Gewässer befischt, können diese 10m oft stören.
    Jetzt in meinem Alter, der keine 400k Fahrten mer macht, wäre das eine Überlegung, denn ich benötige die Zeltbox nur im Urlaub, und da ich die Naab kenne, weiß ich den Abstand, und da reicht es aus.
    Du als Pfalzer Bua, wirst den Pfreimder Stausee nicht kennen, da benötigt man gut und gerne 15-20m Kabel.

    Babyphone gar keine üble Idee. Regensicher mit 0,33l Tetra Flaschen. Könnte echt funktionieren.
    Stelle es mir lustig vor. Karpfen beißt, und im Zelt brüllt ein Baby und die Hebame ruft...
    Glückwunsch es ist ein 30 Pfünder strammer Milchner. Sie sind Papa und müssen nun Alimente zahlen
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen