Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 31
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Mac Fly
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    23730
    Alter
    42
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Was ist mit dem Dorsch?

    Moinsens und petri heil zusammen,

    mein Name ist Mac Fly!Bin zwar noch nicht allzu lange dabei!
    Habe mir aber schon einige Beiträge und Berichte hier durchgelesen.
    und dabei ist mir etwas aufgefallen!Was so ja nicht schlimm ist.
    Mir ist aufgefallen,das der Dorsch hier ziemlich selten bis gar nicht auftaucht.Dabei ist das,zumindest für mich persönlich,ein Fisch der doch eigentlich ziemlich gern befischt wird neben dem Hering!(bin aus Kiel so als anmerkung)

    Natürlich hätte ich auch ziemlich gern mal nen anderen schönen Fisch wie Zander oder Hecht am Haken keine frage!
    Aber wie gesagt der Dorsch ist hier ein ziemlich selten beschreibener Fisch!
    Auch wenn ich hier schon Berichte gelesen habe das schöne Exemplare rausgeholt wurden.

    Auch wurden hier die Plattfische irgendwie nicht wirklich erwähnt (oder ich habe nur die Beiträge dazu nur noch nicht gesehen)

    Das wäre doch auch mal ein Thema was man ansprechen sollte oder nicht?
    Z.B. wäre es auch sicher gut wo man den Dorsch oder Plattfisch gut fangen könnte!Denn hier in Kiel und der umgebung fängt man da zwar auch einige auch schöne Exemplare von,aber halt eher selten.Und die richtigen Stellen findet man hier wirklich nur mit viel Glück.Heute kann man z.B. an der einen Stelle richtig gut fangen und morgen halt an einer stelle die 2 bis 3 Km entfernt ist.Also es ist hier immer echt unterschiedlich.Und es hängt sicher auch vom Wetter bzw. von der Strömung ab.

    Also ich denke das war es dann erstmal von mir!

    Werde mich wieder melden wenn mir was neues einfällt,


    mfg und Petri Heil euer Mac Fly
    Geändert von Angelspezialist (04.11.2005 um 14:05 Uhr)

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Shimano-Fan1
    Registriert seit
    23.12.2005
    Ort
    58708
    Alter
    27
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge
    Hallo Mac fly, schön das du auch kritik hast, nich jeder sagt seine ehrliche Meinung! Du fragtest nach dem Dorsch?- Nun ja, du musst wissen (oder du weißt es schon) das der Dorsch stark zurück geht, was sich negativ auf die Angelei auswirkt! Hier in dem Forum wird wol keiner über den Fang seines 35er Dörschleins berichten. Was die Plattfische angeht, die sind in letzter zeit sehr gut, bis hervorragent! Ich komme zwar nich von der See, mache dort aber immer mit Meinen Eltern Urlaub(deutsche küste, Dänemark). Wenn du gerne vom Strand auf Dorsch und Platte angelts(Brandungsangeln) ist die Insel LANGELAND top! Wenn du mit dem Kutter den Dorschen nachstellen willst bist du im Kattegat oder im gelbem Riff gut bedient. Für weitere Fragen bin ich immer ofen! (PS: Ich werde in Zukunft mal hier Berichte über Dorsch und Plattfische Schreiben!)

  3. #3
    Raubfischfreak & Releaser
    Registriert seit
    18.08.2005
    Ort
    0000
    Beiträge
    729
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 741 Danke für 260 Beiträge
    Hallo Mc Fly,
    das ist schon wahr das hier bezüglich Meeresfische nicht wirklich viele Beiträge sind!Aber das liegt daran das der größte Teil von uns nicht auf Meeresfische angelt oder nur sehr selten!Du sagtest du kommst aus Kiel,hast auch Erfahrung mit Dorsch usw...!Warum schreibst du nicht mal einfach etwas über den Dorsch und deine Erfahrungen im Bezug auf diese Fischart?Eigeninitiative ist die beste !!!Wer keine Erfahrung mit Dorsch /Meeresfischen hat kann schlecht etwas darüber schreiben und da unser Forum zum größten Teil aus Süßwasseranglern besteht geraten die "Salzies" etwas ins Hintertreffen!

    Mfg
    Pike

  4. #4
    Petrijünger Avatar von Mac Fly
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    23730
    Alter
    42
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    Hallo zusammen,

    vielen dank für diese Antworten!Es ist ja auch nicht schlimm wenn da nicht so viel über Dorsch oder Plattfische geschrieben wird.Man kann halt eben nicht alles berücksichtigen!Da habe ich auch Verständnis für!Und das der Dorsch zurück geht weiß ich wohl!Was allerdings sehr schade ist und was sich wirklich leider negativ auf die angelei auswirkt.Und da ich nett gebeten wurde meine Erfahrungen über den dorsch zu schreiben werde ich das tun und auch mein bestes geben!Also ist ja nicht so das man gar keinen Dorsch fängt mehr auch wenn er rückläufig ist!Als Köder für den Dorsch nehme ich fast immer den Wattwurm!Damit habe ich bisher am meisten Erfolg gehabt mit.Auch wenn ich nicht immer einen rausbekomme habe ich zumindest sehr oft bisse auf Wattwurm!Habe es auch schon mit Heringsstücken versucht!Ist auch relativ gut als Köder.Aber auf wurm habe ich bis jetzt den größeren Erfolg gehabt!Beonders gut auf Heringsfetzen geht immer noch der Hornhecht im Sommer!Was mir auch aufgefallen ist und was andere auch schon gehabt haben,istdas zum Frühjahr wenn der Hering da ist,und mit Heringsvorfach es eigentlich auf den Hering abgesehen hat,wäre es manchmal sogar ratsam einen blinker anstatt des heringsbleis zu montieren!Denn nicht unbedingt selten beißen auch die Dorsche auf das Heringsvorfach.Ist doch eigentlich ein netter Beifang würd ich sagen!Aber da der Dorsch hier von ich meine Anfang März bis Ende april schonzeit.Also sollte man ihn wieder schonend zurücksetzen!Diese Schonzeit gilt zwar in erster linie für die Berufsfischer,aber es wurde auch darum gebeten das die angler sich daran halten!Und das Maß wurde von 35cm auf 38cm raufgesetzt!Ok es würde sicher keiner was sagen wenn der Dorsch maßig oder halt auch größer als das mindestmaß ist und ihn dann mitnimmt!Aber da ich den Dorsch eh erst mitnehme wenn er mindestens 40cm groß ist,ist es doch akzeptabel oder?Hier in Kiel gibt es einige Stellen wo man es auf Dorsch oder Plattfisch versuchen sollte!Ich bin meistens am Tiessenkai in Holtenau oder am Scheerhafen anzutreffen!Wobei ich am Tiessenkai schon mehr Dorsche rausgeholt habe als am Scheerhafen!Dafür habe ich am Scheerhafen aber nen richtig schönen Platten rausgeholt von circa 33cm und einem Gewicht von knapp 600gr.Also das ist schon ganz beachtlich.Denn auch die Platten sind,zumindest hier in Kiel,etwas zruückgegangen was die Fänge angeht!Die kollegen mit denen ich viel unterwegs bin zum angeln, sie haben ihren fischereischein schon etwas länger als ich,haben vor 5 6 oder 7 Jahren oder schon vorher auch immer ordentlich rausgeholt.da waren teilweise 5-8 platte angeblich keine seltenheit gewesen pro angler.was ich auch glaube.denn das haben mir einige erzählt die ich nicht kenne!Und heute kann man froh sein wenn man mehr als 2 oder 3 platte rausholt!Also ich finde,wie einige meiner anglerkollegen auch,das der Fischbestand sowieso zurückgegangen ist!Was sicher auch schon euch aufgefallen ist!Aber man kann nur hoffen das alles besser wird!Ich würde mich gerne am besatz teilnehmen wenn ich die gelegenheit dazu habe und wenn ich wüßte wer da alles dran beteiligt ist!ich bin zwar im Angelverein hier im Ort.aber der hat meines wissens keine eigenen gewässer bzw. seen!Vielleicht sollte ich mal vorschlagen das wir uns an so etwas aktiver beteiligen!Aber was hier im Frühjahr besser gesagt ab Anfang bis Mitte April ist immer noch der Hering.Also Wer hier in Kiel Hering fangen will der fängt auch welchen!Hier in Kiel gibt es genügend Stellen wo man auf Hering fängig ist!Also mein persönlicher Rekord beim Heringsanglen waren 60 Heringe in nur 1,5 Stunden!Letztes Jahr bin ich abends mit nem Kollegen am Scheerhafen auf hering gewesen und ab der Dämmerung auf dorsch!Da a, Scheerhafen ist ein kleiner Steg von etwa 20 metern länge mit Laternen drauf!Wir haben uns als es dunkel und die laternen war auf diesen steg gestellt und haben die Heringsschwärme unter uns nur so vorbeiziehen sehen.Man hätte rein Theoretisch n ur den Kescher reinhalten müssen und man hätte haufenweise Heringe gehabt!Aber da das ja nicht wirklich erlaubt ist haben wir dieses Schauspiel einfach nur genossen und die Köpfe geschüttelt was da alles so abging!Und wie heißt es doch so schön?Wo der Hering ist,ist auch der Heringsfresser also der Dorsch nicht weit!Also kann man ab ende April auf Dorsch gehen!Und auf Hering sogar den ganzen Sommer bis in den November hinein was ich erst nicht recht glauben wollte und es einfach mal probiert habe!War ne relativ gute ausbeute muß ich sagen!Und die Heringe sind dann auch größer und leckerer!
    Ok bevor ich hier noch weiter schreibe und der Bericht sag ich jetzt einfach mal,noch länger wird höre ich jetzt erstmal auf und werde mir meine Angelsachen Schnappen Heringsfetzen und auf Dorsch gehen!Denn um diese Jahreszeit soll man ihn besser Fangen können habe ich mir sagen lassen!

    Also wenn jemand fragen hat bezüglich einiger Angelplätze und wie man sie erreicht immer her damit!Ich werde versuchen sie gut wie möglich zu beantworten!Und wenn jemand Tipps hat bin ich auch gerne bereit sie aufzunehmen!

    Also bis denn dann Mfg und Petri heil euer Mac Fly
    Möge die Anglermacht mit Dir sein

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Mac Fly für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Petrijünger Avatar von Mac Fly
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    23730
    Alter
    42
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    moinsens nochmal,

    hier bin ich mal wieder *grins*
    Also was ich noch zum Theam Dorsch oder sagen wir mal auf das angeln allgemins sagen wollte!Also ich denke man sollte beim angeln was den Köder angeht,egal welchen Fisch man gerne aus dem Wasser holen möchte,sollte man denke ich ziemlich einfallsreich und kreativ sein.Aber da hier einige oder die meisten schon einige Jahre länger als ich angeln wissen das sicherlich.Ich habe zwar noch lange nicht alles ausprobiert.Habe ja auch noch nicht jeden Fisch die Angelrute hinterher geworfen um es mal so zu formulieren!Ich b in der Meinung man sollte bei jedem Fisch den man beangeln möchte mehrere Alternativen im hinterkopf haben oder?Man muß glaub ich auch wirklich viel ausprobieren um ans Ziel zu gelangen.Denn ich bin der Meinung,das man nur so auch eigene Erfahrung sammeln kann und sie evtl. sogar mit anderen teilen egal ob die Erfahrung erfolgreich oder erfolglos war!Oder seit ihr anderer meinung?Wie gesagt ich habe noch lange nicht alles ausprobiert und getestet!Aber einige sachen doch schon!Z.B. habe ich auch schon mit einem Makrelenpaternoster erfolgreich Hering aus dem Wasser gezogen.Aber ich hatte,wie einige andere sicherlich auch,was ich im letzten "Bericht" erwähnt hatte,Dorsch am Heringsvorfach.Denn wenn der Dorsch sagen wir mal "bissig" ist dann beißt er den ke ich auf so ziemlich alles was sich so im Wasser bewegt!So wird es sicherlich auch anderen Räubern gehen wenn sie auf Beutejagd sind!Auch wenn es erst mal nur zum testen ist ob es Fressbares Futter ist was sie zwischen ihre Kiemen bekommen!Und bis sie dann merken das es ein Angelhaken ist,ist es meist eh zu spät wenn man rechtzeitig mitbekommt das einer beißt!Oha jetzt hatte ich fast den Faden verloren!Man sollte wirklich bei der Köderwahl denke ich so ziemlich alles mal probiert haben!Alleine um den Fischen auch mal abwechslung zu bieten wenn der Haken ins Wasser fällt!Denn wer hat schon Lust jedes mal das selbe vom Haken zu knabbern?*grins* Sicherlich sind die altbewährten Methoden sicher die besten mehr oder weniger!Aber auch ein Wurm ist nicht gleich ein Wurm!Slebst da gibt es unterschiedlich Arten.Aber das brauche ich euch ja nicht zu erzählen oder?Wie jeder Angler der noch nicht allzulange dabei ist habe auch ich sicher noch einige Fragen.Ich habe meinen Fischereischein zwar schon vor 7 Jahren gemacht,aber richtig aktiv angeln tue ich erst seit etwa knapp 2 davon!Habe ihn am eigentlich gemacht um auf hering zu gehen.Ne Zeitlang habe ich das wohl beste Hobby aller Zeiten aber schweifen lassen (allerdings habe ich immer daran gedacht den Schein zu verlängern)denn dafür war die schulung dafür doch zu teuer!Ich bin auch ein Mensch der gerne ausprobiert aber auch bereit ist von den Erfahrungen andere zu Profitieren und auch meine Mitzuteilen!Denn gerade beim angeln finde ich geheimniskrämerei eher albern und vielleicht sogar etwas unnütz wenn nicht sogar kindisch!Denn was nützen einem sämtliche Erfahrungen wenn man sie nicht teilt und sie weitergibt?Ich sage immer: Wer nicht bereit ist zu geben hat auch kein Recht zu nehmen!Aber das ist ein anderes Thema.

    Wenn ich mal auf Dorsch geh dann,wie ich schon mal erwähnt hatte,mit Wattwurm.Denn damit habe ich bisher den größeren Erfolg gehabt!Natürlich kann man sicher auch Heringsfetzen oder ander würmer gut als Köder benutzen!Oder mit einem Pilker losgeht wenn keine Lust hat sich die Würmer zu besorgen.Nur mit nem Pilker allein habe ich es bisher noch n icht Probiert.Weil ich einfach nicht genau weiß welchen man am besten dafür nehmen könnte.Obwohl ich eigentlich schon glaube das das fast egal ist welche farbe er hat.Hauptsache der Dorsch hält ihn für das was es eigentlich nicht ist.Also werde ich in nächster Zeit einfach mal die Farben die ich habe erstmal austesten werde bevor ich gar nicht weiter weiß und auf die erfahrungen anderer zurückgreife!Aber eine Frage habe ich dazu noch!Kann man auch Teig nehmen um auf Dorsch zu gehen?Und wenn ja,welchen könnte man am besten dafür nehmen?oder kennt jemand rezepte um den Teig selbst zu machen?wenn ja wäre ich sehr dankbar!Werde mich auch selber mal umhören bei unseren Örtlichen Angelgeschäften bzw. im internet.Und wenn ich was passendes gefunden und getestet habe und vielleicht erfolg oder mißerfolg hatte es euch dann mitteilen!

    Mfg und Petri Heil euer Mac Fly
    Möge die Anglermacht mit Dir sein

  7. #6
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    Hallo MacFly, alter Kieler Jung.....

    habe im Kieler Hafen auch schon Dorsche gepilkt (in der Nähe des Landtags, wenn ich mich recht entsinne).

    Wollte aber nicht darüber schreiben, sondern eine Bitte formulieren: denke bitte an Absätze in Deinen Beiträgen (überarbeite sie am besten nochmal).

    Ich habe jetzt beide hintereinander gelesen (engagierte Beiträge übrigens....) und muss sagen: mir tränen die Augen. Ohne Absätze ist es echt anstrengend.

    Denk' mal in Zukunft daran, dann macht das wesentlich mehr Freude...ein paar wenige Formalien sollten erfüllt werden, sonst machen wir es uns selbst unnötig schwer.


    Gruß, Thomas

    PS: Achim hat sinnvollerweise heute ebenfalls dazu aufgerufen:
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...9323#post19323

  8. #7
    Petrijünger Avatar von Mac Fly
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    23730
    Alter
    42
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    moinsens Thomsen,

    alles klar werde da in in Zukunft dran denken und mehr Absätze in meinen Beiträgen haben!Tut mit Leid um Deine Augen hab das nicht gewollt!
    Möge die Anglermacht mit Dir sein

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.12.2005
    Ort
    22549
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge
    mich persönlich würde es freuen wenn AKTIVE Meeresangler egal ob Brandung oder Kutter,öfter was posten würden , da es mich persönlich sehr intressiert was momentan oder auch sonst mit dem beissverhalten ,winde strände ,bestimmungen usw angeht .Also dies ist ein appell an alle Küstenfischer , auch mal was zu posten , oder gibbts hier nur SüsswasserAngler ?!

  10. #9
    Petrijünger Avatar von FrankBoysen
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    24955
    Alter
    49
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 435 Danke für 24 Beiträge
    Hallo aus Flensburg

    Ich bin der Frank und vielleicht der jüngste, was das Anmeldedatum betrifft hier? Wie

    gesagt komme ich aus der kleinen Hafenstadt Flensburg und somit fast ausschließlich

    an den Dänischen Küstengewässer unterwegs.

    Vielleicht kann ich ja in der nächsten Zeit den einen oder anderen Beitrag über gute

    fängige Angelplätze aus meiner Region berichten.

    Zum Thema Dorsch muss ich leider auch sagen das kaum noch (zumindest von der Küste aus)

    Massige Dorsch gefangen werden.

    Gruß

    Frank

  11. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.12.2005
    Ort
    22549
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge
    so hallo Frank willkommen im forum!würde mich freuen wenn du das eine oder andere zum thema salzis und fangplätze geben würdest mfg BLechi

  12. #11
    Petrijünger Avatar von Mac Fly
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    23730
    Alter
    42
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    tach auch,

    also ich kenne noch nicht viele Plätze hier in kiel wo man Dorsch fängt!Aber ich bin dabei die Stellen zu suchen wo was geht.Zur Zeit ist es in Kiel eher schwierig immer den richtigen Platz auf Anhieb zu finden!

    Daher werde ich es heute mal so richtung eckernförde mal versuchen.

    Da wir hier in den letzten Tagen ablandigen Wind hatten und der Dorsch wohl weiter raus getrieben wurde besser gesagt aus Kiel weg wenn man so will!

    Mfg und Petri heil euer Mac Fly
    Möge die Anglermacht mit Dir sein

  13. #12
    Petrijünger Avatar von Mac Fly
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    23730
    Alter
    42
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    hallöchen da bin ich wieder!

    Also ich bin am vergangen wochenende,also samstag und sonntag los gewesen zum angeln auf Dorsch!bin an verschiedenen Stellen gewesen.Hier kiel am Tiessenkai dann in Bülk in der nähe von Strande und in Surendorf richtung Eckernförde!Und habe nicht einen Fisch mit nach Hause genommen!

    Es hat nicht ein einziger gebissen!Nicht mal ansatzweise einen Biss hatte ich!Also entweder ist das Wasser zu Kalt selbst für die Dorsche oder ich hatte einfach nur kein Glück mit der ausgesuchten Stelle!

    Mfg und Petri heil euer Mac Fly
    Möge die Anglermacht mit Dir sein

  14. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    35614
    Alter
    36
    Beiträge
    38
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 10 Danke für 5 Beiträge
    Hallo alle zusammen !!!!

    Ich bin zwar aus Frankfurt am Main (Hessen) bin aber mind. 3 mal Pro Jahr in den salzigen gewässern unterwegs, meistens auf Fehmarn (eigentlich immer)´war auch schon öffters in Fynshav (war aber nicht so berauschend)!

    FEHMARN ist und bleibt das non plus Ultra bin ich der meinung war letztes jahr im Oktober da und bin mit 14 Kilo Filet nach hause gefahren und das an drei Tagen muss aber dazu sagen das ich das meisste davon vom Bootchen aus gefangen habe zur Brandung kann ich nur sagen das es da extrem auf die Witterungsverhältnisse ankommt.

    Bin an manchen Tagen schneider nach Hause gegangen und an manchen Tagen hatte ich zwischen 8-12 Platte gehabt.

    Aber das die Fische immer kleiner werden von der Brandung aus geb ich euch recht früher naja vor ca drei jahren hatte man noch exemplare zwischen 60 -70 cm dabei wobei es heute schon gut ist wenn man 45-50 cm exemplare fängt....

    Kann euch noch mehr darüber erzählen und wenn ihr fragen habt fragt ruhig scheut euch nicht

    Kann halt nur aus meinen erfahrungen sprechen die ich die letzten 4-5 Jahre auf Fehmarn gesammelt habe oder mit meinen Freunden gesammelt habe....

    Der Gruss geht an euch.....
    Petri Heil für 2008...

  15. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.12.2005
    Ort
    22549
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 13 Danke für 11 Beiträge
    hey fluss u meersüchtig.. Thx erstmal für die Grüsse , das mit der brandung stimmt schon , das es sehr von der witterung abhängt, ich binn oft auf mefo und auf dorsch los ... sowohl vom kutter als auch von der Brandung ,, sag bescheid wenn du wieder oben bist/warts vielleicht kann mann sich ja mal verabreden

  16. #15
    Petrijünger Avatar von angelmanni
    Registriert seit
    28.05.2005
    Ort
    01067
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Urlaub auf Fehmarn

    Hallo Fluss Süchtig,

    du warst ja schon einige male auf Fehmarn.
    Ich möchte meinen Urlaub(Angelurlaub natürlich) dort verbringen.

    Kannst du mir einige Tips bzgl. Unterkunft, Kutter, Verpflegung, uns sonstige wichtige Dinge die man auf Fehmarn so braucht geben ???

    Wäre sehr dankbar für Infos.... Gruß Angelmanni............

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen