Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    45136
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 13 Danke für 7 Beiträge

    Question Stahlvorfach von der Spule!

    Hallo Leute,

    mein Prüfungstermin rückt so langsam näher und ich habe auch soweit schon alles zusammen was ich erstmal brauche!

    Nun zu meinem Anliegen:

    - Stahlvorfächer von der Spule, gibt es ja überall zu kaufen!

    Ist das Sinnvoll oder nicht?

    Falls ja, ich stelle mir das gerade so vor:

    ich schneide meine gewünschte länge ab und dann??? knote ich mir ein ganz normales Vorfach oder geht das nicht so einfach?

    Würde mich wie immer über Aufklärung freuen :=)!


    Gruß Euer Mark

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge

    Quetschhülsen + Zange

    Hi Mark,

    ist durchaus sinnvoll....weitere (kleinere) Anschaffungen stehen dann aber noch für Dich an.

    Zum einen Quetschhülsen (passend im Durchmesser zum Stahlvorfach von der 'Spule'), zum anderen eine Quetschhülsenzange (Angelsport Gerlinger 6,90 € z.B.).

    Ich persönlich fertige auch die Stahlvorfächer gerne selbst......wäre dann mein eigener Fehler, über den ich mich zu ärgern hätte, wenn die Haltbarkeit nicht optimal sein sollte....


    Thomas

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomsen für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge

    Oder.....

    ....vertraue weiterhin auf die Anleitungen, die Dir hier im Forum gegeben werden....ganz ohne 'Fisch und Fang', 'Blinker' oder 'Raubfisch'.

    Gedruckte Angelzeitschriften finde ich überaus langweilig.....die wiederholen sich meistens nur... da das Angeln nicht monatlich neu erfunden werden kann


    Thomas

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomsen für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Raubfischfreak & Releaser
    Registriert seit
    18.08.2005
    Ort
    0000
    Beiträge
    729
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 741 Danke für 260 Beiträge
    Hi sr3p,
    kann mich hier nur anschließen!Das selber fertigen von Stahlvorfächern hat viele Vorzüge:

    -Du bist deines eigenen Glückes Schmied
    -Du bestimmst die Länge in der du das Stahlvorfach fertigst
    -Du sparst Geld

    Du musst halt nur das passende equipment dafür haben,und das kostet nicht mehr die Welt.Welches ich dir empfehlen kann das ist das Super Soft Wire von Jenzi! das hat echt super Eigenschaften(verwende ich auch selber).Zu den Quetschhülsen habe ich mir selber eine kleine Formel aufgestellt:2x Durschmesser des Stahlvorfachs + 0,2-0,4mm! So groß wähle ich die Klemmhülsen.Setze dann immer noch einen kleinen Punkt Superkleber drauf.Du kannst auch größere Hülsen verwenden,mit 0,7mm Luft zum Stahlvorfach!Dann musst du aber auch drauf achten das du sie ordentlich verquetschst(sollte man generell immer !!!)

    Mfg
    Pike

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Pike Catcher für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.285
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Hi s3rp,

    zu deiner Frage sinnvoll oder nicht, kann auch ich dir nur raten, daß du dir deine Vorfächer selber machst, das gleiche gilt für´s Hakenbinden und auch bei Systemen für tote Köderfische.
    Die Gründe hierfür wurden bereits von meinen Kollegen ausreichend erörtert.

    Viel Spaß
    stephan

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stephan Wolfschaffner für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    45136
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 13 Danke für 7 Beiträge
    Hallo Petri-Freunde,

    vielen Dank für eine Beiträge, das hat mir wirklich sehr geholfen!

    Das Prinzip habe ich auch dank Euren spitzen erklärungen verstanden!

    Eins noch habe heute morgen mal schnell im Angelsport-Schirmer Katalog geguckt und da ist auch einiges drin! Nun wie erkenne ich die Hülsengröße die ich brauche, wenn es nicht optimal zu Stahlvorfach-Durchmesser beschrieben ist? wisst ihr da rat oder habt ihr sogar nen shop wo ich so ein Komplett-Sortiment mit Hülsen + Zange für bezahlbares Geld bekomme, welches Ihr empfehlen könnt?


    Gruß Mark

  11. #7
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    Hi Mark,

    ich habe mir bei Gerlinger 14+15kg tragendes Stahlvorfach gekauft und dazu die Hülsen mit dem zweitgrößten Innendurchmesser ausgesucht, die haben gepasst, ich hätte aber sogar noch kleinere nehmen können...

    Da die Hülsen sozusagen 'Pfennigartikel' sind, besorge Dir doch einfach zwei Tütchen in verschiedenen Größen....oder frage vorher im Fachhandel nach, wenn Du Dir Stahlvorfach ausgesucht hast.

    Kannst aber wie gesagt nicht viel falsch machen....

    Ganze Sortimente inkl. Zangen findest Du z.B. bei ebay, aber auch in den Onlineshops von Händlern....auf Sortimente habe ich aber verzichtet, weil ich die Hülsen nicht in den verschiedensten Durchmessern und Größen benötige.

    Die von mir angemerkte Quetschhülsenzange (Sänger) war glaub' ich ein Sonderangebot...


    Thomas
    Geändert von Thomsen (04.11.2005 um 15:31 Uhr) Grund: Fehler ausgebessert

  12. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    45136
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 13 Danke für 7 Beiträge
    Hi Thomas,

    danke für den Hinweis mit der Hülsengröße, da kann ich mich dran orientieren!

    So noch eine letzte Frage =)!

    Die Stahlvorfächer wann sollten die gewechselt werden? Nach jedem dicken Brummer oder wie ?

    Mark

  13. #9
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.285
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Hallo s3rp,

    ich kann dir das Sortiment von Behr (2,70€) bei Gerlinger unter
    https://www.gerlinger.de/katalogseiten/456.pdf empfehlen (viel und nicht teuer)
    und dazu dievon Thomsen beschriebene Sänger Klemmhülsenzange (6,90 €)
    https://www.gerlinger.de/gruppe.php?...steller=Sänger
    empfehlen.
    Schau es dir mal an, evtl. ist das was für dich.

    Viele Grüße
    stephan

  14. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.08.2005
    Ort
    45136
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 13 Danke für 7 Beiträge
    Hi Stephan,

    spitze genau so etws habe ich mir eigentlich vorgestellt! Direkt ne gute Auswahl und das wichtigste alles in einer Box verstaut und übersichtlich!

    Danke und Gruß
    Mark

  15. #11
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    Hi Mark,

    denk bei Gerlinger daran, dass Du nicht direkt über den Online-Shop bestellst, dann kannst Du nämlich nur noch per Kreditkarte oder Nachnahme zahlen, und der Nachnahmebetrag ist horrende hoch.

    Ich hab' seinerzeit per Mail bestellt, Vorkasse gezahlt und den Abgang von meinem Konto als Graphik angehangen (eingebunden in Word, damit die Faktura es öffnen konnte).


    Thomas

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomsen für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Petrijünger Avatar von Florian Heimgartner
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    80634
    Alter
    27
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 26 Danke für 20 Beiträge
    Hallo,
    ich hab auch noch eine gute Idee für dich,

    und zwar würde ich mir ein Stahlvorfach zum verschmelzen empfehlen, das ist gut handzuhaben und Ruckzuck fertig. Gibts in verschiedenen Stärken auf 10m Spulen für 3,95 €.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen