Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: Kormoran 2015

  1. #1
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge

    Kormoran 2015

    Wenn ein Thread bereits besteht, wo mein Kommentar besser angebracht wäre, dann bitte verschieben.

    Was haltet ihr davon?
    Der Kormoran und andere fischfressende Tiere machen erhebliche Verluste, sagte Walter Jakob von der Teichgenossenschaft Aischgrund. Deshalb sollte der Jagdschein komplett in die Fischereiausbildung aufgenommen werden. Um Jägern einen Anreiz zu schaffen, den Kormoran zu schießen, schlug Jakob vor, jedem Jäger pro geschossenen Kormoran eine Aufwandsentschädigung ("Patronengeld") zu zahlen.
    Einen Jagdschein bei der Fischereiausbildung mit einzubinden ? Damit ist nicht der Anglerschein, sondern der Beruf Fischwirt gemeint.
    So jedenfalls lese ich das.
    http://webapp.frankenpost.de/lokal/h...rt2438,3913915

    Aus dem Jahresbericht unseres Vereins vom letzten Samstag, habe ich folgendes erfahren.
    "Immer wieder fallen in unseren 3 Weihern ( btroffen sind 2 davon = 5ha und 7 ha Weiher) ca 20-30 Kormorane ein die dort ihrer Jagd nachgehen. 20 Stück hört sich nicht viel an, aber bei der kleinen Wasserfläche ist das extrem.
    Von einem Vereinsmitglied wurde berichtet, das gerade im Winter, wenn alle anderen stehenden Gewässer zugefroren sind, ca 40-60 Kormorane in den kleinen Egerstau einfliegen.
    Egerstau ist ein etwa 700 x 100m kleiner Flussstau im Egertal.
    Die schwarzen Flugäste kommen bei uns aus Tschechien herüber, und jedes Jahr werden es mehr.
    Wann sie auch anfangen bei uns zu brüten, ist sicher keine Frage für die weite Zukunft, sondern es wird folgen.
    Die Winter zeigen es ja, denn immer mehr frieren stehende Gewässer nur noch selten komplett zu.

    Noch ein weiteres Problem wird folgen.
    Siehe http://www.lfvbayern.de/aktuelles-presse/

    Es wird in manchen Regionen ein Verbot kommen, wo man Kormorane nicht mal mehr Vergrämen darf.

    Was gibt es bei euch an News, und in anderen Bundesländern für neue Infos?
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  2. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Universal-Dilettant Avatar von Mustrum_Ridcully
    Registriert seit
    19.03.2014
    Ort
    37696
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge
    An alle, die sich schon Sorgen um den Bestand des Kormorans gemacht haben - es geht aufwärts!

    Guckst Du: https://schleswig-holstein.nabu.de/t...nik/18332.html

    Viele Grüße & tight lines
    Wolfgang

  4. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Mustrum_Ridcully für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.342
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.074 Danke für 1.000 Beiträge
    Zitat Zitat von theduke Beitrag anzeigen
    Einen Jagdschein bei der Fischereiausbildung mit einzubinden ? Damit ist nicht der Anglerschein, sondern der Beruf Fischwirt gemeint.
    So jedenfalls lese ich das.
    http://webapp.frankenpost.de/lokal/h...rt2438,3913915
    Von mir aus. Aber besser wäre die Frage in einem Forum für Fischwirte aufgehoben, auch wenn hier welche vorhanden sind.
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  6. #4
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Der Winter naht, die Seen gefrieren zu und die Kormorane werden wieder verstärkt die fließenden Gewässer heimsuchen. Die derzeitige Kormoranverordnung in Thüringen endet am 31.12.2016.
    Das heißt, sollte sie nicht verlängert werden, darf der Kormoran ab 01.01.2017 nur noch mit ausdrücklicher Sondergenehmigung bejagt werden.

    Der Verband für Angeln und Naturschutz in Thüringen hat diesbezüglich eine Petition im Thüringer Landtag zur dringend notwendigen Verlängerung der Kormoranverordnung eingereicht. Um diese wirksam werden zu lassen sind noch reichlich Stimmen nötig.
    http://anglertreff-thüringen.de/hilfe-bitte-petition-zeichnen/
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei ...andreas.b... für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger Avatar von Anglersachse
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    09112
    Alter
    29
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 89 Danke für 26 Beiträge

    Kormoran vs Wolf

    Petri,

    aus aktuellem Anlass in Sachsen möchte ich das Thema erneut aufgreifen.
    Da hier der Wolf Nutztiere (Schafe ect.) erlegt, soll er nun gejagt werden, weil ein wirtschaftlicher Schaden entsteht.
    Vom Kormoran hingegen hört man nichts mehr, obwohl dieser erheblich größeren Schaden verursacht (500g Fisch pro Tier JEDEN TAG)!
    Was ist mit den Behörden los???
    Was können wir Angler tun???

  9. #6
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.342
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.074 Danke für 1.000 Beiträge
    Zitat Zitat von Anglersachse Beitrag anzeigen
    Petri,

    aus aktuellem Anlass in Sachsen möchte ich das Thema erneut aufgreifen.
    Da hier der Wolf Nutztiere (Schafe ect.) erlegt, soll er nun gejagt werden, weil ein wirtschaftlicher Schaden entsteht.
    Hast du ne Quelle? Ich glaub nämlich nicht daran, dass wegen 135 Fällen in 365 Tagen gleich wider auf den Wolf geschossen wird.
    Vom Kormoran hingegen hört man nichts mehr, obwohl dieser erheblich größeren Schaden verursacht (500g Fisch pro Tier JEDEN TAG)!
    Was ist mit den Behörden los???
    Was können wir Angler tun???
    Wir könnten die 600 Brutpaare Seeadler wieder ausrotten, die es deutschlandweit wieder gibt, oder den Fischotter, die fressen nämlich auch Fisch. Das macht weniger Arbeit, denn Kormorane hats mehr. Man könnte aber genauso wie beim Thema Kormoran mal die Klappe aufmachen, wenn wieder Angelverbote ausgesprochen werden.
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fuerstenwalder für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Petrijünger Avatar von Anglersachse
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    09112
    Alter
    29
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 89 Danke für 26 Beiträge
    Lokale Medien in Sachsen.
    Fuerstenwalder: Also alles belassen? Und von ausrotten war und ist nie die Rede gewesen!
    Hat keiner mehr eine Meinung dazu???

  12. #8
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.549
    Abgegebene Danke
    5.824
    Erhielt 5.371 Danke für 1.716 Beiträge
    Zitat Zitat von Anglersachse Beitrag anzeigen
    Lokale Medien in Sachsen. ....
    Dazu hätte ich gene nähere Informationen. Der Wolf ist in ganz Deutschland entsprechend Bundesnaturschutzgesetz § 7 Abs. 2 Nr. 13 i. V. mit § 44 und Tierschutzgesetz streng geschützt.

    Fliege 2

  13. #9
    Petrijünger Avatar von ich-darf-das
    Registriert seit
    20.11.2016
    Ort
    31634
    Beiträge
    42
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 24 Danke für 10 Beiträge
    einzelne tiere (wölfe) dürfen, wenn sie zur gefahr werden, mit sondergenehmigung abgeschossen werden.

  14. #10
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Zitat Zitat von ich-darf-das Beitrag anzeigen
    einzelne tiere (wölfe) dürfen, wenn sie zur gefahr werden, mit sondergenehmigung abgeschossen werden.
    Ja, so wie bei Bruno - dem Problembär -

    Zitat Zitat von Anglersachse Beitrag anzeigen
    ...
    Vom Kormoran hingegen hört man nichts mehr, obwohl dieser erheblich größeren Schaden verursacht (500g Fisch pro Tier JEDEN TAG)!
    Was ist mit den Behörden los???
    Was können wir Angler tun???
    Was ist mit dem Kormoran? Was sollen deiner Meinung nach die Behörden tun?
    Wir haben in Sachsen eine gültige Kormoranverordnung und Kormorane dürfen bejagt werden!
    Die Behörden werden aber nicht an jedem Gewässer einen Jäger positionieren, da müssen die Vereine oder Gewässerbetreiber sich schon mal selbst rühren. Also bitte erst informieren, bevor du meckerst!
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an ...andreas.b... für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #11
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Zitat Zitat von ich-darf-das Beitrag anzeigen
    einzelne tiere (wölfe) dürfen, wenn sie zur gefahr werden, mit sondergenehmigung abgeschossen werden.
    Manchmal werden auch die Rotkäppchen zur Gefahr.....was dann?

  17. #12
    Petrijünger Avatar von Anglersachse
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    09112
    Alter
    29
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 89 Danke für 26 Beiträge
    Hab hier mehr Unterstützung erwartet!
    Und ich habe noch nie gesehen, weder im TV, noch am Gewässer, das dem Kormoran etwas getan wird!
    In der Summe gibt es doch mehr Fischfresser (Otter, Reiher...), durch die wesentlich größerer Schaden entsteht!

  18. #13
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Zitat Zitat von Anglersachse Beitrag anzeigen
    Hab hier mehr Unterstützung erwartet!
    Und ich habe noch nie gesehen, weder im TV, noch am Gewässer, das dem Kormoran etwas getan wird!
    In der Summe gibt es doch mehr Fischfresser (Otter, Reiher...), durch die wesentlich größerer Schaden entsteht!
    Unterstützung wobei? Bei der Schelte auf Behörden, die ja angeblicht nichts machen? Obwohl die Rahmenbedingungen geschaffen sind, man aber auch mal selbst den ***** hochkriegen muss! Bekommst du nicht! Zumindest nicht von mir!

    Und was willst du jetzt hier mit Otter und Reiher? Willst du jetzt hier jedes mehr oder weniger fischfressende Tier zum Schädling erklären - nur weil es sich ernährt?
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei ...andreas.b... für den nützlichen Beitrag:


  20. #14
    Petrijünger Avatar von Anglersachse
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    09112
    Alter
    29
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 89 Danke für 26 Beiträge
    Naja sinnlos hier...

  21. #15
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.549
    Abgegebene Danke
    5.824
    Erhielt 5.371 Danke für 1.716 Beiträge
    Zitat Zitat von Anglersachse Beitrag anzeigen
    Naja sinnlos hier...
    OK. Ich nehme das mal so hin.

    Ich habe Deinen Post nicht richtig verstanden. Du erzählst was vom Abschuß der Wölfe, was inhaltlich überhaupt nicht stimmt, schreibst im gleichen Post etwas über den Kormoran, was auch nicht korrekt ist.

    Es gibt bei Euch in Sachen eine Kormoranverodnung. Du solltes den Beitrag von andreas.b genauer lesen.

    Dann schreibst Du was von lokalen Medien. Was genau schreiben die denn? Fürstenwalder und ich baten um genauere Informationen. Also, wo sind die?

    Dein Zitat: "Und ich habe noch nie gesehen, weder im TV, noch am Gewässer, das dem Kormoran etwas getan wird!
    In der Summe gibt es doch mehr Fischfresser (Otter, Reiher...), durch die wesentlich größerer Schaden entsteht! "

    Was ist denn mit Ottern und Fischreihern? Auch abknallen? Kraniche auch noch?! Ich habe im TV schon Reportagen zum Thema Kormoran gesehen. Recht anschauliche sogar.

    Fliege 2

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen