Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Schweizer Avatar von gotzi
    Registriert seit
    27.09.2005
    Ort
    2555
    Alter
    39
    Beiträge
    116
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Question Mit Enten-Leber???

    Hallo zusammen,

    Ich habe jetzt von mehreren Anglern schon gehört das Entenleber ein sehr guter Köder für Wels ist?!?

    Wie sehen eure Erfahrungen dies bezüglich aus??
    Petri Grüsse aus der Schweiz

    Gotzi

  2. #2
    Angeltouren Avatar von hamburger67
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    17214
    Alter
    50
    Beiträge
    546
    Abgegebene Danke
    637
    Erhielt 470 Danke für 197 Beiträge
    ich nehme ein etwa faustgrosses stück puten oder geflügelleber allgemein und in kompination mit etwa 8-10 taumaden,klappt eigentlich sehr gut,allerdings sind die nachteile dabei,das bei uns die satzkarpfen auch gerne von naschen,so das man die angel 2-3 mal neu die nacht auslegen muss,werfen macht sich nicht so gut,es sei denn die leber ist noch gefroren.die leber ziehe ich mit der ködernadel auf die sehne auf,die taumaden auf einzelhaken,natürlich entsprechende grösse. petri

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an hamburger67 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von Florian Heimgartner
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    80634
    Alter
    27
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 26 Danke für 20 Beiträge
    Ich habe mit Rinderleber sehr gute Erfahrungen gemach, denn mein Kumpel und ich wollte auf Aal angeln und glatt stieg ihm ein großer Waller ein der ihm aber Leider die Schnurr zeriss.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Florian Heimgartner für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger Avatar von Chingy
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    80639
    Beiträge
    37
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
    Das kann ich bestätigen, denn der Kumpel war ich

  7. #5
    Angeltouren Avatar von hamburger67
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    17214
    Alter
    50
    Beiträge
    546
    Abgegebene Danke
    637
    Erhielt 470 Danke für 197 Beiträge
    es geht auch mit schweineleber,aber ich schätze mal,der süssliche geruch bei der geflügelleber lockt den wels mehr,allerdings auch die kleinen karpfen,problem ist nur wenn die geflügelleber aufgetaut ist kann man nicht mehr damit werfen,was schlecht ist wenn karpfen vor ort sind. petri

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen