Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Bonita2000
    Registriert seit
    25.06.2005
    Ort
    31595
    Alter
    50
    Beiträge
    381
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 210 Danke für 77 Beiträge

    Angellehrgänge beim AIG-Hamburg

    Hallo Leute,

    für die Hamburger die, die Prüfung machen wollen ein paar termine.

    Ihr könnt auch noch mal bei Angelverein nachschauchen www.aig-hamburg.de

    Gruß

    Hansi

    Sportfischerkurse

    --------------------------------------------------------------------------------

    Wer in Deutschland angeln möchte, muss im Besitz eines Fischereischeines sein. Wie kann man den bekommen? Man sucht sich einen Angelverein der zur Ausbildung berechtigt ist. Dort meldet man sich zu einem Vorbereitungskurs zur Ablegung der Sportfischerprüfung an. Wenn man den Kurs absolviert hat, darf man die Prüfung ablegen. Wer die Prüfung bestanden hat, bekommt eine Bescheinigung darüber. Mit dieser Bescheinigung geht man zu seinem Ortsamt und beantragt die Ausstellung eines Fischereischeines (ein Passbild mitnehmen!). Hat man ihn dann, ist man berechtigt, in Deutschland in freien Gewässern zu angeln. Das gilt übrigens auch für die Ostsee!

    Wir bieten, von ca. Oktober bis März , solche Kurse in regelmäßigen Abständen an. Die Kurse werden in unserem Vereinsheim durchgeführt. Wir schulen hier ab Herbst 2005 mit Laptop, Beamer und natürlich der neuesten Ausbildungs-Software die gerade vom Angelsport-Verband Hamburg veröffentlicht wurde. Ergänzend hierzu gibt es, ebenfalls vom ASV, das Lehrbuch "Der gerade Weg zum Petri Heil". Außerdem werden natürlich auch noch die vielseitigen Erfahrungen der Ausbilder, die mehrmals im Jahr Fortbildungs - Seminare besuchen, mit in den Unterricht eingebracht.
    Das Kleingedruckte
    Ein Kurs wird in zwei aufeinander folgenden Wochen jeweils von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 18:00 - 21:15 Uhr durchgeführt.

    In den mindestens 30 Unterrichtsstunden umfassenden Vorbereitungslehrgängen werden folgende Sachgebiete gelehrt:

    - Gesetzeskunde


    - Gewässerkunde


    - Allgemeine Fischkunde


    - Natur und Umweltschutz


    - Spezielle Fischkunde


    - Gerätekunde



    Die Prüfung findet am Donnerstag der zweiten Woche ebenfalls in unseren Räumen statt.

    Die Kursgebühr beträgt incl. Prüfungsgebühr 70€. Das Lehrbuch (ist im Unterricht erforderlich) ist nicht in der Kursgebühr enthalten.

    Während des Lehrganges kann auf Wunsch die Spinnfischerprüfung abgelegt werden.

    Die Anmeldung kann nur persönlich in unserer Geschäftsstelle zu den Öffnungszeiten erfolgen. Bei der Anmeldung ist die volle Kursgebühr zu entrichten.

    Für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 11 Jahren bei Beginn der Ausbildung Voraussetzung. Laut Hamburgischem Fischereigesetz wird der Fischereischein erst nach Vollendung des 12. Lebensjahres erteilt.

    Die nächsten Kurs-Termine
    Herbst 2005
    10. Oktober - 20. Oktober 2005 belegt
    07. November - 17. November 2005 belegt
    21. November - 01. Dezember 2005 noch Plätze frei
    Geändert von Bonita2000 (15.10.2005 um 15:44 Uhr)

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bonita2000 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen