Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    10625
    Beiträge
    438
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 319 Danke für 154 Beiträge

    Mobing im Verein

    Hallo Leute, habt Ihr Erfahrungen mit Mobing im Verein, oder werdet Ihr selbst gemobt?
    Manche der netten Angelkollegen,kommen mit dem Fangerfolg der anderen nicht klar.
    Andere sind der Meinung das sie mehr rechte haben weil, sie schon länger im Verein sind.
    Neider gibt es überall, auch unter Anglern, Mobing ist da eine gute Möglichkeit den besseren, schlech aussehen zulassen.

    Wie sind Eure Erfahrungen???
    Angeln macht Frei!

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.866
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Hallöchen Pitti,

    Mobing ist auch in Vereinen ein ernstzunehmendes Problem. Immer wieder werden Einzelpersonen und Minderheiten gewissenen Anfeindungen und Ausgrenzungen ausgesetzt. Das betrifft die unterschiedlichsten Personen, wie z.B.:

    • Topfänger
    • Nichtsfänger
    • Jugendliche
    • Wenig am Arbeitsdienst erscheinende Mitglieder
    • Besondere Berugsgruppen
    • Rothaarige
    • Brillenträger
    • Dicke Menschen
    • Arbeitslose Menschen
    • Personen aus bestimmten Nebenorten
    • Ungesprächige Menschen
    • Ausländer
    • Kochtopfangler
    • Catch&Release-Angler
    • Angler mit ungewöhnlichen Angelstil
    • Angler mit ungewöhnlichen Angelmethoden
    • Angler mit ungewöhnlichen Ködern
    • usw. usw.


    Ich erinnere mich an meine Anfangszeit als Jungangler in einem kleinen Verein. Weil ich als Jungangler mit einer damals noch ziemlich unbekannten Methode, dem Schwimmbrotangeln, regelmäsig die schönsten Karpfen fing, wollte man mir diese Angelmethode verbieten. Es folgten jede Menge Anfeindungen, ungeschriebene Verbote, zusätzliche Arbeitsdienstauflagen usw. . Anderen Jungangler, die von mir lernten, ging es dann ähnlich. Ich habe mich damals durchgeboxt (auch unter mancher verdrückten Träne) und bin heute noch in diesem Verein - als letzter von den damaligen 18 Junganglern ... Durch meine Sturheit, habe ich aber inzwischen das beste Verhältnis zu den alten Vereinsmitgliedern. D.h. man darf sich nicht alles gefallen lassen. Wenn man hart genug ist, boxt man sich durch. Ansonsten sucht man sich am besten einen neuen Verein.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Angeltouren Avatar von hamburger67
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    17214
    Alter
    50
    Beiträge
    546
    Abgegebene Danke
    637
    Erhielt 470 Danke für 197 Beiträge
    natürlich ist der neid von den älteren gewiss,wenn man bessere erfolge hat,also sollte man es positiv sehen und drüber lächeln,von den älteren anglern bei uns nimmt aber auch keiner mal einen ratschlag an und wundern sich wenn wir bessere und mehr hechte fangen,für die älteren sind wir noch grün hinter den ohren,obwohl ich jetzt auch schon über 30 jahre aktiver angler bin,aber die meinen es auch nicht so,und beim nächsten anglervergnügen sind so oder so alle wieder nett zueinander. petri

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an hamburger67 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Thumbs down Mobing (Neid u. Missgunst anderer)....

    Zitat Zitat von Pitti
    Hallo Leute, habt Ihr Erfahrungen mit Mobing im Verein, oder werdet Ihr selbst gemobt?
    Manche der netten Angelkollegen,kommen mit dem Fangerfolg der anderen nicht klar.
    Andere sind der Meinung das sie mehr rechte haben weil, sie schon länger im Verein sind.
    Neider gibt es überall, auch unter Anglern, Mobing ist da eine gute Möglichkeit den besseren, schlech aussehen zulassen.

    Wie sind Eure Erfahrungen???
    Hallo Pitti,

    Mobing gibt es in allen Bereichen, ob Freizeit, Hobby od. Beruf...
    Hatte in meiner Junganglerzeit ähnliches wie Spezi im Verein dem ich früher angehörte
    erlebt, nur mit einem anderen Ausgang.

    Zuerst Friede Freude Eierkuchen bei meiner Aufnahme in den Verein, dann nachdem
    ich meinen blauen Schein gemacht hatte u. in die 1 Mannschaft aufgenommen worden
    bin, meine Erfolge bei Meisterschaften immer besser geworden sind, wurde schlagartig alles anders.

    Bei Vereinsfischen versuchte man mir immer die schlechteren Plätze zu geben(was mir im Prinzip egal war) u. ich dann noch auf den sogenannten 0 Plätzen Fische gefangen habe war es ganz vorbei mit Freundschaft..

    Jeder der älteren Vereinsmitglieder versuchte dann mir irgend welche Verstöße gegen die Vereinstatuten anzuhängen, bis es mir irgend wann zu blöd wurde u. ich den Verein verlassen habe..

    Nach ca. 1 Jahr versuchten der Vereinsvorstand u. meine Kameraden der 1 Mannschaft mich zu überreden doch wieder zurück zu kommen, was ich aber bis heute verneint habe...

    Gruß
    Achim
    Geändert von Achim P. (29.09.2005 um 15:23 Uhr)

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Achim P. für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge

    Vereinsmeierei

    Es kann der Frömmste (ähmmm... ) nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt...
    [Wilhelm Tell]

    Alte Erkenntnisse also...that's life.


    Thomas

  9. #6
    Schweizer Avatar von gotzi
    Registriert seit
    27.09.2005
    Ort
    2555
    Alter
    39
    Beiträge
    116
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
    Mobing finde ich etwas schreckliches .. aber meistens ist es aus meiner sicht darauf zurèck zu fèhren das eh immer "schwächere" ausgesucht werden ... die leute brauchen das leider zum dampf ablasen ... finde aber gerade ein verein wo doch gutes auskommen sehr von vorteil ist überflèssig und un zweckmässig ... ich gehe immer mit einem KOllegen Angeln ... wenn wir zusammen unterwegs sind hilft der einte dem anderen egal in welcher situation un was für ein Brocken der andere fängt ....

    aber bin etwas abgeschweift ... für mich sind diese Leute zu 95% Komplexhaufen und so mit eher zu bedauern als ernst zu nehmen ..... ich lasse solche siturionen in ein Ohr rein und ins andere raus .... Stay Cool ...

    aber ich würde verein wechseln in so einer situation .....

    Mfg

    Gotzi
    Petri Grüsse aus der Schweiz

    Gotzi

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an gotzi für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Aal Hunter
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    51580
    Alter
    29
    Beiträge
    245
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
    kenne dies zugut, einer hat mich mal von den senioren gemoppt, er war neidisch, das ich 6 forellen hatte, die richtig gute maße hatten ,aus trotz schmiss er 3 od. 4 ma in meine schnur, das ich basteln konnte, in dieser zeit zog er den ganzen schwarm raus. so leute gehören nicht in einen verein!

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelstammtisch-online.de für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen