Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Christian Schmidtke Avatar von Chrom
    Registriert seit
    14.04.2014
    Ort
    13187
    Beiträge
    121
    Abgegebene Danke
    237
    Erhielt 86 Danke für 39 Beiträge

    Cormoran Bull Fighter 4Pi Wartung

    Hallo

    wollte mal fragen ob jemand erfahrung mit dieser Rolle hat. Ich schafs einfach nicht das Gehäuse zu öffnen da is am hinteren teil sone Silberkappe drüber und dann kommt die Heckbremse. Ist nicht die erste die ich öffne aber sowas blödes hab ich noch nich gesehen sieht fast so aus als müsste ich die Heckbremse abmontieren ....

    bin für jede Hilfe dankbar

  2. #2
    Christian Schmidtke Avatar von Chrom
    Registriert seit
    14.04.2014
    Ort
    13187
    Beiträge
    121
    Abgegebene Danke
    237
    Erhielt 86 Danke für 39 Beiträge
    Ok falls es jemand auch mal brauch ....einfach die Plastik hülle am Drehknauf von der heckbremse abziehen ,am besten mit ner Nagelfeile vorsichtig druntergehen und stück für stück lösen. Danach die halbkreisförmige Metall klemme vom Drehknauf rausnehmen.

    Drehknauf vorsichtig runternehmen dahinter is ne kleine Feder und eine kleine Metallkugel VORSICHT! Dann mit etwas kräftigen druck die silberne Plastik verschalung richtung Bremse abziehen . Voila nun kann man das Gehäuse öffnen . Wenn man weiß wie isses recht simpel

    Beim nächsten mal mach ich ein paar Fotos

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Chrom für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Christian Schmidtke Avatar von Chrom
    Registriert seit
    14.04.2014
    Ort
    13187
    Beiträge
    121
    Abgegebene Danke
    237
    Erhielt 86 Danke für 39 Beiträge
    P1050924.JPG
    Schritt 1 : .einfach die Plastik hülle am Drehknauf von der heckbremse abziehen ,am besten mit ner Nagelfeile vorsichtig druntergehen und stück für stück lösen

    P1050925.JPG
    Schritt 2 : Danach die halbkreisförmige Metall klemme vom Drehknauf rausnehmen.

    P1050926.JPG
    Schritt 4 : Drehknauf vorsichtig runternehmen dahinter is ne kleine Feder und eine kleine Metallkugel VORSICHT!

    P1050927.JPG
    Schritt 5 : Dann mit etwas kräftigen Druck die silberne Plastik Verschalung in richtung der Heckbremse abziehen .

    P1050928.JPG

    Schritt 6 : Nun kann man das Gehäuse zum säubern etc. öffnen.

    Die Rolle hat jetz nach 1 Saison schon viele Hechte an Land geholt, auch mehrere harte Hänger gehabt und sie läuft immer noch Top! Aber bei dem Kurbel-teil was man in die Rolle steckt, ist innen etwas von dem Zahnkranz abgebrochen,hab aber einfach eine andere Kurbel von ner alten Rolle reingemacht. Für den Preis echt super Teil.

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Chrom für den nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen