Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2014
    Ort
    07554
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Hybrid Rotfeder mit welcher Art?

    Hallo,

    ich habe in meinem großen Karpfenteich jetzt einen toten Fisch herausgeholt, welcher eigentlich eine Rotfeder bzw. ein Rotauge sein müsste. Jedoch scheint es mir das dies ein Hybrid ist. Jedoch welche Art von Hybrid ist mir ein Rätsel. Rotfedern gibt es nur als Hybride mit Brassen oder Alen, welche jedoch bei uns nicht im Teich vorhanden sind. Im Anhang habe ich eine Foto für euch und würde mich freuen wenn ihr zur näheren Bestimmung der Art mir weiter helfen könnten.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Entspannter Schneider Avatar von NiPe72
    Registriert seit
    20.06.2013
    Ort
    78464
    Beiträge
    229
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 780 Danke für 144 Beiträge
    Hallo mofritz,

    Ich würde sagen dass das ne Nase ist. Hier mal zum Vergleich ein Bild ausm Netz und dein Foto.

    Gruß NiPe


    "Those who cannot remember the past are condemned to repeat it."

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei NiPe72 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    10365
    Beiträge
    430
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 309 Danke für 159 Beiträge
    moin,

    sieht nach Nase aus, also kein hybrid.

    grüße




    I dont always talk to art students, but when I do, I ask for large fries.

  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beiträge
    420
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 174 Danke für 123 Beiträge
    Zitat Zitat von D3rFabi Beitrag anzeigen
    moin,

    sieht nach Nase aus, also kein hybrid.

    grüße
    jawoll Nase

  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2014
    Ort
    52531
    Beiträge
    134
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 213 Danke für 80 Beiträge
    Zitat Zitat von 123-mofritz Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe in meinem großen Karpfenteich jetzt einen toten Fisch herausgeholt, welcher eigentlich eine Rotfeder bzw. ein Rotauge sein müsste. Jedoch scheint es mir das dies ein Hybrid ist. Jedoch welche Art von Hybrid ist mir ein Rätsel. Rotfedern gibt es nur als Hybride mit Brassen oder Alen, welche jedoch bei uns nicht im Teich vorhanden sind. Im Anhang habe ich eine Foto für Sie und würde mich freuen wenn Sie zur näheren Bestimmung der Art mir weiter helfen könnten.
    Rotfedern bilden Hybriden mit: Rotauge, Güster, Ukelei und Brassen

    Das auf dem Foto ist definitiv keine Rotfeder.
    Rotfedern haben eine Rückenflosse, die deutlich hinter den Brustflossen beginnt, der Fisch auf dem Foto nicht.

    Die Rotfeder hat ein deutlich oberständiges Maul, unser Fisch ein extrem unterständiges Maul.

    Zudem hat keine Rotfeder eine solche Ausbuchtung vorne am Kopf.

    Der Fisch auf dem Foto kann eine Nase sein, es ist aber zunächst auch eine Zährte denkbar. Diese hat ebenfalls eine solche Ausbuchtung am Kopf. Zährten haben aber eine sehr lange Afterflosse, ähnlich wie beim Brassen Die fehlt hier, demnach ist das eine Nase.

    Der finnische Fisch ist trotz der Meinung der finnischen Familie mit grosser Wahrscheinlichhkeit ein Brassen. Der Fisch ist hochrückig und hat eine grosse, lange Afterflosse.Das gibt es eigentlich nur bei Brassen, Güster, Zobel und Zope. Der Körperbau spricht dann eindeutig für Brassen.

    Die Kombination gibt es weder bei Salmoniden, noch bei Coregonen.
    Ich kenne auch kein heimische Cyprinidenart, die diese Kombination aus hochrückig und langer, grosser Afterflosse zeigt.

  7. #6
    C&R Avatar von roland_p
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    6xxxx
    Beiträge
    515
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 204 Danke für 136 Beiträge
    Zitat Zitat von 123-mofritz Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe in meinem großen Karpfenteich jetzt einen toten Fisch herausgeholt, welcher eigentlich eine Rotfeder bzw. ein Rotauge sein müsste. Jedoch scheint es mir das dies ein Hybrid ist. Jedoch welche Art von Hybrid ist mir ein Rätsel. Rotfedern gibt es nur als Hybride mit Brassen oder Alen, welche jedoch bei uns nicht im Teich vorhanden sind. Im Anhang habe ich eine Foto für Sie und würde mich freuen wenn Sie zur näheren Bestimmung der Art mir weiter helfen könnten.
    Nase!

    Grüße
    Roland



  8. #7
    C&R Avatar von roland_p
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    6xxxx
    Beiträge
    515
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 204 Danke für 136 Beiträge



  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an roland_p für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Allround-Angler Avatar von Flossenjäger
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    2.046
    Abgegebene Danke
    5.065
    Erhielt 3.964 Danke für 1.370 Beiträge
    Servus!

    Das ist eindeutig eine Nase.

    Mich wundert es aber, wie dieser Fisch in deinen Karpfenteich gelangt ist, denn das ist für diese Art eher untypisch. Nasen lieben eigentlich sauerstoffreiche, tiefe Gewässer oder Fließgewässer der Äschen- und Barbenregion, gehen aber sogar bis in´s Brackwasser.

    Gruß und Petri!
    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

    Sapere ande
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    (Immanuel Kant)


  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Flossenjäger für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Zitat Zitat von Flossenjäger Beitrag anzeigen
    Servus!

    Das ist eindeutig eine Nase.

    Mich wundert es aber, wie dieser Fisch in deinen Karpfenteich gelangt ist, denn das ist für diese Art eher untypisch. Nasen lieben eigentlich sauerstoffreiche, tiefe Gewässer oder Fließgewässer der Äschen- und Barbenregion, gehen aber sogar bis in´s Brackwasser.

    Gruß und Petri!
    Hallo !
    Würde auch sagen ist eine Nase .
    Vielleicht hat sich einer ein Spass gemacht und die dort ausgesetzt oder der Laich kam mit nem Wasservogel ins Wasser .

    MfG

  13. #10
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    14.10.2014
    Ort
    07554
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo,

    danke für die schnelle Auflösung.
    Das kommt hin mit der Nase.
    Aber wie er in meinen ca. 60mx50m großen Teich gekommen ist weiß ich auch nicht.
    Jedoch habe ich auch 3 Forellen die seit 2 Jahren hier überleben.

    LG
    Krueger

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen