Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.08.2011
    Ort
    16278
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 58 Danke für 4 Beiträge

    Frage zur Shimano Kombi 80-100gr

    Hi
    wollte mir demnächst ne neue Hechtrute zulegen,als köder dienen gummifische von 15-20cm mit 17-30gr köpfen.eingesetzt werden soll sie vom ufer aus in mittelgrossen seen und kleinen kanälen

    ich beschäftige mich erst seit diesem jahr intensiver mit dem hechtangeln.
    würde bis ca 120€ ausgeben für beides(ja ich weiss is recht wenig muss aber kein high end teil sein)
    hab mir jetzt folgende rute und rolle rausgesucht und wollte mal fragen was ihr von der haltet.

    rute Shimano Yasei Red Spinning SJ XH
    http://www.angel-domaene.de/Shimano-...XH--13780.html

    rolle Shimano Hyperloop 6000 FB
    http://www.am-angelsport-onlineshop....rloop-6000-fb/

  2. #2
    Entspannter Schneider Avatar von NiPe72
    Registriert seit
    20.06.2013
    Ort
    78464
    Beiträge
    229
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 780 Danke für 144 Beiträge
    Also Die Yasei Red sind keine schlechten Ruten, ich hab die Red Aspius und die ist vom PLV her sehr gut.
    Allerdings finde ich persönlich das WG von 80-100g ziemlich hoch für dein Vorhaben, ist aber wohl Geschmacksache.

    Die Hyperloop, oder auch jede andere Rolle in der Preisklasse, würde ich nicht nehmen. Da wirst keine Freude dran haben, oder zumindest nicht lange.

    Nehm da lieber etwas mehr Geld in die Hand und hol dir ne Spro Black Arc oder ne Penn Slammer.
    Black Arc hatte ich schon - ist echt ziemlich unkaputtbar und läuft gut. Die Slammer wird ja auch viel gelobt, selbst gefischt hab ich sie allerdings noch nicht.
    Ist jetzt alles nur meine Meinung, gibt bestimmt noch zig weitere Ruten / Rollen die deinen Wünschen entsprechen.

    Lass mal hören was es dann letztendlich geworden ist.
    Gruß NiPe


    "Those who cannot remember the past are condemned to repeat it."

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    85126
    Beiträge
    87
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 146 Danke für 28 Beiträge
    Also eine 6000er zum Spinnfischen finde ich schon extrem schwer, größer als 4000 würde ICH nicht gehen.
    Auch die Hyperloop würde ich nicht wählen, lieber etwas mehr ausgeben und dafür was kaufen, was auch wirklich ein paar Jahre hält. Mein Tipp wäre die Exage.

    Zur Rute kann ich nicht viel sagen.

  4. #4
    Gummizuppler Avatar von Neutzel
    Registriert seit
    03.12.2011
    Ort
    99819
    Beiträge
    1.122
    Abgegebene Danke
    520
    Erhielt 855 Danke für 419 Beiträge
    Ich fische die Yasei Aspius Pike XH WG bis 120gr.

    Da ist beim 20er Gufi, incl. Kopf aber Ende.
    Voll durchziehen ist da nicht mehr.
    Koennte man vll aber....nee
    mfg Jens


    ...manche Dinge greift man mit Worten so vergeblich an wie Geister mit Waffen

    IG Thueringer Gewaesserperlen

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    80000
    Beiträge
    75
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    18er GUMMI bei 30g-Kopf braucht unbedingt eine rute mit 100g wurfgewicht, vielleicht 120g, je nach Rutenhersteller!

    Hierzu gibt's ne einfache Rechnung:

    (Gewicht Gummi+Blei) x 2 = wurfgewicht der rute

    Diese Rechnung stimmt eigentlich immer. (Wie gesagt, verschiedene Rutenhersteller weichen geringfügig ab)

    6000er Rolle auf keinen Fall! Es geht um Hechte, nicht um Heilbutt!
    4000er völlig ausreichend.

  6. #6
    in dubio pro lucio Avatar von ...andreas.b...
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    xxxxx
    Alter
    48
    Beiträge
    2.018
    Abgegebene Danke
    1.645
    Erhielt 3.808 Danke für 1.202 Beiträge
    Moin Stefan

    Zitat Zitat von Neutzel Beitrag anzeigen
    Da ist beim 20er Gufi, incl. Kopf aber Ende.
    Voll durchziehen ist da nicht mehr.
    Koennte man vll aber....nee
    Da bin ich mal voll und ganz bei Jens! Bspw. ein 23er Kopyto mit 17gr Kopf hat ca. 100gr. Der läßt sich zwar mit der Rute noch rausfeuern, volldurchziehen würde sicherlich auch gehen. Aber irgendwo ist da Ende Gelände. Ich bezweifle dass das dann noch ein kontrollierter, gezielter Wurf wird. Bei Gummis in der Größe und Köpfen von 30gr, was ich für sehr, sehr schwer halte - es sei denn du fischt in starker Strömung, brauchst du schon etwas mehr Reserve nach oben. Irgendwas mit 150/160gr am oberen Ende um, wie gesagt, diese Köder auch noch kontrolliert zu servieren!

    Zitat Zitat von kazawa1 Beitrag anzeigen
    Hierzu gibt's ne einfache Rechnung:

    (Gewicht Gummi+Blei) x 2 = wurfgewicht der rute

    Diese Rechnung stimmt eigentlich immer. (Wie gesagt, verschiedene Rutenhersteller weichen geringfügig ab)
    Nach dieser Rechnung bräuchtest du dann sogar 'ne 200gr Rute!


    Zitat Zitat von kazawa1 Beitrag anzeigen
    6000er Rolle auf keinen Fall! Es geht um Hechte, nicht um Heilbutt!
    4000er völlig ausreichend.
    Klar, 400er reicht. Ich fische aber konsequent 5000er auf meinen Hechtspinnen. Warum? Ich fische vom Ufer und muss daher auch mal mit Hängern rechnen oder auch mal konsequent einen Fisch vom abziehen in's Altholz abhalten, obwohl die Schnur bereits an einem Hindernis aufliegt. Daher habe ich meine Schnur ein bis zwei Klassen stärker ausgewählt als dies, zum Beispiel bei einem Bootsangler, notwendig wäre. Die größere Rolle gibt mir dabei ausreichend Reserve auch bei einem weiten Wurf und einem rasant abziehenden Fisch genügend Schnur auf der Rolle zu haben. Also grundsätzlich würde ich eine 6000er Rolle nicht völlig ausschließen.

    Aber wenn du gezielt vor hast große Gummis zu werfen, würde ich mich für eine andere Rolle entscheiden. Bremse und Achse werden es dir danken!
    Viele Grüße aus'm Osten
    Andreas

    Deutscher Hechtangler-Club e.V.
    Catch & Decide

    >> Alle Angler sind Gastangler, fast überall! <<

    "My worst nightmare is, when I am dead, that my wife sell my Fishingstuff for what I said I paid"

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen