Seite 1 von 35 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 516
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ61 Adams Angelteiche bei Usingen - Wernborn

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Inh. Rainer Ritschel
    61250 Usingen OT-Wernborn
    In der Michelbach (außerhalb). Tel.-Nr. 0171-3876033 oder 0160-94843760.

    Internet: www.adamsangelteiche.de


    Forellenteich (vier Teiche) im Landkreis Hochtaunuskreis

    im Wald in Wernborn, bei 61250 Usingen.


    Anfahrt:
    Von Bad Nauheim die B 275 in Richtung Usingen, rechts ab Richtung Wernborn und Maibach, Von Bad Homburg die B 456 nach Usingen, dann die B 275 in Richtung Bad Nauheim, Abzweig Wernborn/Maibach links ab; dann immer gerade aus, über einen kleinen Hügel, nach 50 m links ab in den Wald. Nach 500 m sieht man rechts die Teichanlage.

    Bestimmungen:
    Tageskarten erhältlich.
    Anfüttern ist verboten.
    Kunstköder verboten.

    Nachtangeln von Mai - Oktober jeden 1. und 3. Samstag im Monat.
    Fanglimit: Forellen unbegrenzt (je nach Teich und Neubesatz Limit für die anderen Fischarten möglich).

    Tipp:
    Köder, Haken, Posen etc. vor Ort erhältlich.






    Gewässerbilder von unserem User PBMaddin86

    Hauptfischarten: (Goldforellen sowie rotfleischige) Regenbogenforellen bis 6 Pfund, Hechte, Zander, Barsche, teils große Karpfen, Schleien, vereinzelt Brassen, Welse, Störe (Sterlet), Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (05.02.2016 um 08:06 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.04.2005
    Ort
    64521
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge
    so war heute mal da.
    Hab einen Brassen und vier Rotfedern.
    Gefangen wurde auf Made.

  4. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Fireball für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.04.2005
    Ort
    64521
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge
    War gestern wieder da.
    Hatte ein Rotauge und drei Forrelen auf Made.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fireball für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.04.2005
    Ort
    64521
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge
    Hatte heute 2 Forellen.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fireball für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.10.2005
    Ort
    61203
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Thumbs down

    War am28.10 mal da,10 Angler am Gewässer,von 8-14 Uhr habe ich eine mini Forelle auf schwimmteig gefangen,alle Angler zusammen 10 Forellchen in miniformat.Konte bei beobachtungen nur sehr kleine Fische sehen,davon sehr viele kranke Fische knapp unter der Wasseroberfläche.

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an hessenpaule für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.04.2005
    Ort
    64521
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge
    An welchem warste denn?

  12. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    65468
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Unhappy Ich hab dasselbe erlebt.

    Zitat Zitat von hessenpaule
    War am28.10 mal da,10 Angler am Gewässer,von 8-14 Uhr habe ich eine mini Forelle auf schwimmteig gefangen,alle Angler zusammen 10 Forellchen in miniformat.Konte bei beobachtungen nur sehr kleine Fische sehen,davon sehr viele kranke Fische knapp unter der Wasseroberfläche.
    Ich war auch dort,habe aber garnichts gefangen!!

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an grafdracula2002 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.10.2005
    Ort
    61203
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    Zitat Zitat von Fireball
    An welchem warste denn?
    am 1. Teich

  15. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    65451
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge
    kann ich alles nicht ganz nachvollziehen!
    ich war Ende November da - 8:00 bis 10:30 Uhr Schneider (auf Made und Mais) - dann hab ich mal nen Einheimischen gefragt!
    Ergebnis: mit 12er Häkchen und Forellenteig zwischen 10:30 und 15:00
    8 Regenbogner!!!
    War´n super Tag - morgen gehts wieder hin!!!

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an psycho für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    61279
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Die Anlage ist vom vorherigen Besitzer "Adam" übernommen worden. Der Besatz läßt zu wünschen übrig. Selbst die "Kiloteiche" sind ungepflegt. Die Kilopreise sind z.B. für Lachsforellen auf ca 11 € pro Kg gestiegen. Im Sommer ist das Wasser umgekippt (seit Jahren). Kein Frischwasser wenig Sauerstoff. Während in früheren Jahren der Besatz im Teich 3 noch täglich u. a. mit bis zu 3-4 Kg Lachsforellen beschickt wurde, ist das Ganze jetzt nur noch auf Billgforellen (Miniformat) ausgelegt. Einkauf ca. 1€ /Kg und Verkauf ca 9 -11€ /Kg in den Kiloteichen. Selbst für "Kilofischer" wenig geeignet. Nordsee bietet gleichen Erfolg. Angler müssen sich das nicht antun

  18. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Heini für den nützlichen Beitrag:


  19. #11
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    11.12.2005
    Ort
    64521
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Als ich da war hat das Kilo Lachsforelle 9€ und normale 8€ gekostet.

  20. #12
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    23701
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 1 Beitrag

    Angelerfahrung von Heini !

    Zitat Zitat von Heini
    Die Anlage ist vom vorherigen Besitzer "Adam" übernommen worden. Der Besatz läßt zu wünschen übrig. Selbst die "Kiloteiche" sind ungepflegt. Die Kilopreise sind z.B. für Lachsforellen auf ca 11 € pro Kg gestiegen. Im Sommer ist das Wasser umgekippt (seit Jahren). Kein Frischwasser wenig Sauerstoff. Während in früheren Jahren der Besatz im Teich 3 noch täglich u. a. mit bis zu 3-4 Kg Lachsforellen beschickt wurde, ist das Ganze jetzt nur noch auf Billgforellen (Miniformat) ausgelegt. Einkauf ca. 1€ /Kg und Verkauf ca 9 -11€ /Kg in den Kiloteichen. Selbst für "Kilofischer" wenig geeignet. Nordsee bietet gleichen Erfolg. Angler müssen sich das nicht antun


    Hallo „HEINI“.
    Ich möchte mich Dir und den Lesern dieses Forums kurz vorstellen.
    Mein Name ist Rainer und ich betreibe "Adams-Angelteiche" seit acht Jahren. Zur Zeit hilft mir Horst bei der Bewältigung der doch immens anfallenden Arbeit. Selbstverständlich versuchen wir allen Ansprüchen unserer Angelgäste gerecht zu werden, was naturgemäß aber gar nicht möglich ist.
    Zur Sache:
    Lieber „HEINI“. Du machst Deinem Namen alle Ehre, in dem Du Behauptungen aufstellst, die nicht der Wahrheit entsprechen. So z.B. kostet das Kilo Forellen aus den Kiloteichen 8,00 € und das Kilo Lachsforellen 9,00 €. Des weiteren sind an unseren 4, wirklich sehr schön gelegenen Teichen, 40 braune Mülltonnen mit Deckel positioniert, damit eventuell anfallender Unrat, von unseren Angelfreunden sofort entsorgt werden kann. Diese Tonnen werden turnusmäßig jede Woche geleert. Die gleiche Sorgfalt gilt unserer Chemietoilette, auf deren Reinlichkeit wir ganz besonders Stolz sind. Ich bin mir sicher, dass Du auf unserem Gelände keine alten, herumliegende Angelstühle, oder ähnliches findest. Täglich wird die Teichanlage nach „verlorengegangenen“ Papiertaschentüchern, Köderdosen, Bierdeckeln etc. abgegangen. Wir sind stolz darauf, unseren Angelfreunden, unseren, seit März vergangenen Jahres, fertig sanierten Teich 4 anbieten zu können. Und dieses Jahr sanieren wir Teich 1, der leider, in der Sommerzeit mit starkem Krautbewuchs, für die Fische zwar ideal war, aber die Angler hatten zum Teil doch etwas Probleme, obwohl wir der Krautbekämpfung immer viel Zeit widmen. Da unsere Teichanlage mitten in der Natur ist und die Angler sich auf gewachsenem Boden bewegen, bleibt bei Regen und nassem Wetter, Matsch an den Schuhen hängen, aber das kennt ja jeder Angler und ich glaube nicht, dass das ungepflegt und Grund zur Beanstandung ist. Wen dieses stört, für den haben wir, natürlich kostenlos, Holzhackschnitzel abgefüllt in 10 Kilo Säcken zur freien Verfügung, um sich diese Holzhackschnitzel an seinem Angelplatz auszustreuen.
    Lieber „HEINI“, Du schreibst, wir kaufen unsere Fische für ca. 1,00 € ein. Ich verpflichte mich hiermit öffentlich, Dir sofort 1.000,00 € - in Worten: Eintausend € Provision zu zahlen, wenn Du mir nur eine einzige Adresse nennst, wo ich auf Dauer, Forellen zu diesem Traumpreis einkaufen kann.
    Was die Menschen GOTT SEI DANK noch nicht beeinflussen können, ist das Wetter. Tatsächlich hatten wir in den letzten Jahren, sehr trockene Sommer. Mit anderen Worten: überall wenig Wasser, dass heißt, Bäche sind ausgetrocknet, Seen ebenfalls, Flüsse konnten von der Schifffahrt nur mit halber Fracht, wegen Niedrigwasser, befahren werden. Ich kenne sehr viele Teiche und Seen, die völlig ausgetrocknet waren. Nun erkläre mir bitte einer, warum soll unsere Teichanlage davon verschont werden. Selbstverständlich hatten auch wir. in den heißen Monaten, Wassermangel. Und da warmes Wasser, Sauerstoff schlecht bindet, haben wir dementsprechend unseren Besatz, der Kreatur zu liebe, stark reduziert. Was aber trotzdem nicht verhindert hat, dass einige Fische verendet sind. In anderen Gewässern war gleiches, aber in viel größerem Ausmaß zu beobachten. Aber Profiangler wissen, dass in den heißen Sommermonaten, in aufgeheizten Gewässern, die Forelle naturgemäß schlecht beißt, und sogar erdig schmecken kann, dafür aber der Karpfen und Co. sich wohlfühlt und sich auch leicht überlisten lässt.
    Lieber „HEINI“, für den Fall, dass Du trotzdem noch einmal bei uns vorbei kommst, gib Dich zu erkennen.
    Allen Petri Jüngern wünsche ich viel Angelspaß bei uns und wenn Ihr einmal bei uns nichts fangen solltet, dann schaut beim Angel-Nachbarn ab, der viel fängt, mit welchem System und mit welchem Köder er erfolgreich ist, oder fragt mich oder Horst. Wir machen aus unserem Wissen kein Geheimnis. Denn wir wissen, nur ein zufriedener Angler kommt wieder.
    PETRI HEIL

  21. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei 13ems für den nützlichen Beitrag:


  22. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    66976
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hi
    cool ich bekomm 1000 Euro ;-)

    hab mehrer Adressen da bekommst du 10 cm Forellen für nen 1 € Also sag mir bescheid ich geb dir meine Bankdaten dann per e-mail ;-)

  23. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.03.2006
    Ort
    60594
    Alter
    51
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 10 Danke für 6 Beiträge
    hallo angelfreunde
    ich kenne die teiche und sage das jeder es selbst rausfinden sollte ob was geh oder nicht.
    ich hatte schon supertage mit 8 forellen und schlechte mit 2 rotaugen,naja etwas war immer. der kaufpreiß ist doch nicht sache vom angler.Oder?
    wer da ncht angeln will soll an einen offnen see oder teich gehen. verbessert werden kann ,da gebe ich jeder kritik recht, der platz zum ausweiden (wassermangel) und der raubfisch kommt auch etwas zu kurz.
    abschliesend.:gegenüber dem vorherigen pächter wird es von jahr zu jahr besser, und kritik ist immer etwas positives wenn sie angnommen wird.
    petri heil dicker 13

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an dicker13 für diesen nützlichen Beitrag:


  25. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.04.2005
    Ort
    64521
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 18 Danke für 15 Beiträge
    Mir gefällts ganz gut da nur außer Forellen und Rotaugen fängt man nix.

Seite 1 von 35 1234511 ... LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen