Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.856
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ36 Angelteich Rhäden bei Wildeck - Obersuhl

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Angelverein ASV Forelle
    36208 Wildeck-Obersuhl


    Kleiner Teich im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

    bei Wildeck-Obersuhl im Naturschutzgebiet Obersuhler Rhäden.


    Bestimmungen:
    Tageskarten erhältlich.

    Hauptfischarten:
    Hechte, Zander, Barsche, Karpfen, Schleien, Brassen, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)



    Gewässertipp von unserem Mitglied "Meyer, Peter" - vielen Dank dafür!
    Geändert von FM Henry (14.10.2012 um 11:43 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    36208
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Angelteiche in Wildeck Obersuhl

    Ich möchte meine eigenen Erfahrungen zu den Gewässern in Obersuhl schreiben.

    1. Im Rhäden ( Karpfenteich,Hellen See) fängt man ordentliche Karpfen von bis zu 40 Pfund.Was allerdings den Raubfischbesatz angeht, sollte man sich sein Geld sparen, da die Fänge von Hecht und Zander gegen Null gehen. Meines Erachtens wird seit Jahren nur Alibi mäßig Raubfischbesatz betrieben. Aal und Forellen Fänge sind OK!

    Was mir seit Jahren auch aufgefallen ist, ist das der Weißfisch bestand sehr gering geworden ist. Meines Erachtens gehört diese Gruppe von Fischen (Rotfedern, Rotaugen,...)zum Hägeplan, der meines Erachtens völlig vernachlässigt wird.

    2. Am Baggersee besteht die Möglichkeit sehr gute Fänge von Forelle bis Hecht zu machen. Habe allerdings festgestellt, daß das beangeln auf Hecht mit Wobblern nur Hechte bis zu einer Größe von etwa 60 cm bringt. Die meisten von mir geangelten Hecht lag deutlich darunter. Meines Erachtens ist der See überwobblert, so das man Kapitale nur auf Ködi fängt.

    Angeln auf Karpfen bringt sehr ordentliche Fänge, allerdings ist ein Echolot vorteilhaft.

    So ich hoffe, daß ich einigen mit meinem Bericht helfen kann.



    Gruß

    Zanderjäger123

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    36404
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo wo gibt es die Karten für die Kiesgrube und was kosten die und wie sind die bestimmungen????

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    36208
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Angelkarten

    Hallo!
    Die Karten gibt es direkt im Angelheim, Gaststätte Reiter in Obersuhl, Gaststätte zur Erholung in Obersuhl und im Angelgeschäft in Dankmarshausen. Die Karten kosten, wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe, im Rhäden 6 und am Baggersee 8 Euro. An allen Teichen ist Das Angeln mit zwei Ruten erlaubt. Das Beangeln vom Boot aus, ist nicht erlaubt. An allen Teichen ist Nachtangeln erlaubt.
    Ich hoffe es hilft dir weiter.
    Gruß
    Zanderjaeger123

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    36404
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Super danke und wann warst du das letste mal dort und hast du was gefangen?

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.06.2009
    Ort
    36208
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo!
    Ich war am Sonntag am Hellensee auf Karpfen angeln.
    Fangergebnis: Einen kleinen Karpfen von 26 cm auf Tauwurm gefangen.

    Vor 2 Wochen einen Hecht von 60 cm am Baggersee auf einen Wobbler.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen