Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Spinnrute

  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    75223
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Spinnrute

    Moin, mir ist bewusst das es etliche solche Themen gibt aber ich muss ehrlich sagen das ich etwas überfordert bzw erschlagen bin davon.
    Ich fische eig ja nur auf Friedfische möchte jetzt mich aber auch mal an die Räuber wagen daher suche ich eine Spinnrute und Rolle die preislich einen Azubi nicht arm macht.

    Ich möchte hauptsächlich Spinner und Blinker benutzen und mich auf Barsche konzentrieren.

    Was könnt ihr mir empfehlen?

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Foxtail
    Registriert seit
    16.05.2014
    Ort
    18055
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 24 Danke für 10 Beiträge
    Moin swolf. Geh doch einfach mal in den Angelladen und fuchtel bisschen mit den Modellen rum die dort zu finden sind. Die dir zusagt, kaufste halt. Weiss ja nicht an was für ein Gewässer du angeln willst, aber grade beim spinnern mag ich eine Rute die nicht eine allzustraffe aktion hat. Kommt dem Barschmaul auch etwas entgegen. Ich nutze die Jenzi Mittsuki Soft Bait in 240cm mit nen WG von 20-40 gr. Zusammen mit ner 3000er Penn Batlle und 25er Mono geh ich damit Spinnern. Allerdings eher auf Hecht als auf Barsch.

    Gruss
    Fishing is not just a sport, it's a lifestyle.

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    75223
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von Foxtail Beitrag anzeigen
    Moin swolf. Geh doch einfach mal in den Angelladen und fuchtel bisschen mit den Modellen rum die dort zu finden sind. Die dir zusagt, kaufste halt. Weiss ja nicht an was für ein Gewässer du angeln willst, aber grade beim spinnern mag ich eine Rute die nicht eine allzustraffe aktion hat. Kommt dem Barschmaul auch etwas entgegen. Ich nutze die Jenzi Mittsuki Soft Bait in 240cm mit nen WG von 20-40 gr. Zusammen mit ner 3000er Penn Batlle und 25er Mono geh ich damit Spinnern. Allerdings eher auf Hecht als auf Barsch.

    Gruss
    Ich bin bei so was wie im Angelladen einfach rum fuchteln etwas sozial eingeschränkt ich mag aufdringliche Verkäufer nicht die mich totberaten um zu verkaufen. Daher frage ich erst hier und gehe dann mit genauen Vorstellungen in den Laden.

    Ich bevorzuge stille bis langsam fließende Gewässer.

  4. #4
    Entspannter Schneider Avatar von NiPe72
    Registriert seit
    20.06.2013
    Ort
    78464
    Beiträge
    229
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 780 Danke für 144 Beiträge
    Ein paar Angaben mehr was dein Budget betrifft wären zwar schön gewesen, aber ok, wenn's günstig sein soll schau dir mal diese Rutenserie an

    http://www.angelplatz.de/DAM_NEO_SPI...FVDItAodKFEAEA

    Ich teste ab und an ganz gern mal günstigere Ruten, seit nem guten Jahr nutz ich die Version in 1,80m um kleineren / mittleren Döbeln nachzustellen. Ich denk mal dass sie zum Barsche zuppeln dann auch taugt.
    Spinner / Blinker kleineren bzw. mittleren Formates machen mit der Rute sogar Spaß, ist aber natürlich kein high end Produkt was die Verarbeitung angeht. Beschädigungen weißt sie trotz guter Auslastung jedenfalls nicht auf. Dies gilt jetzt natürlich nur für die von mir genutzte Rute.

    Bei der Rolle kann ich dir leider nicht wirklich was sehr günstiges empfehlen, da ich solche Produkte nicht nutze.
    Spontan fällt mir als Empfehlung ne Spro Black Arc ein

    http://m.angel-domaene.de/item/323435

    die hab ich auch schon gefischt, ist ein solides Einstiegsmodel.

    Gibt natürlich noch unendlich mehr Ruten / Rollen auf dem Markt, aber die zwei genannten kann ich beurteilen.

    Unabhängig davon ist aber ein persönliches begrabbeln des Equipments immer empfehlenswert.
    Geändert von NiPe72 (04.10.2014 um 00:05 Uhr)
    Gruß NiPe


    "Those who cannot remember the past are condemned to repeat it."

  5. #5
    Blechschwinger Avatar von Tommy80
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    65522
    Beiträge
    877
    Abgegebene Danke
    215
    Erhielt 912 Danke für 461 Beiträge
    Wenn du vom Ufer aus angeln willst, würde ich keine Rutenlänge unter 2m nehmen, außer du angelst in der Stadt. Für ideal halte ich 2,10m, bei zugänglichem Ufer, bei Schilf und Kraut eher 2,40m, aber nicht darüber, weil das zielgenaue Werfen dann zum krampf wird. Für Barsch reichen Ruten im Bereich von 3 bis maximal 15g, ich selber nehme, wenn ich es nicht nur auf Barsch abgesehen habe, auch schon einmal eine 5-20g.
    Wenn du im Preisbereich von 25,30 bis maximal 60€ schaust, die reichen völlig für Barsch, wirst du genügend Modelle finden. Im Zweifel eher nicht die besonders harten/straffen Modelle nehmen, außer du willst Gummizeugs bewegen.

    Zur Rolle: Ganzmetallmodelle, der Stabilität wegen. Du kannst die Black Arc nehmen, oder ähnliche Rollen von anderen Marken (ich hätte dir noch welche von Penn empfohlen, aber die sind entweder nicht lieferbar oder nur zu Wucherpreisen erhältlich), Größe etwa 200/2000er Schnurfassung mindestens 100m/0,25er.

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen