Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ26 Mühlenhunte bei Oldenburg

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Sportfischer - Verein Oldenburg e.V.
    Geschäftsstelle
    Lehmplacken 9
    26135 Oldenburg
    Tel. 0441 / 2048480
    Fax 0441 / 2048481
    Montag 16.30 - 20.30 Uhr
    Di., Mi. und Fr. 9.30 bis 13.30 Uhr (Gastkarten und Telefonate)
    oder an Wochenenden:
    in Oldenburg 0441 / 8859385
    in Sandkrug 04481 / 1864
    in Edewecht 04486 / 8587
    Internet: www.sportfischerverein-oldenburg.de


    Idyllisches Altwasser der Hunte im Landkreis Oldenburg

    - bewirtschaftet vom Sportfischer - Verein Oldenburg.


    Größe: ca. 2,0 ha

    Bestimmungen:
    Der Gastangler muß die Ablage der Sportfischerprüfung, sowie die Mitgliedschaft in einem beliebigen anderen Sportfischerverein durch die entsprechenden Dokumente nachweisen.
    Tages- und Wochenkarten erhältlich (als Kurzmitgliedschaft / nichtorganisierte Gastangler zahlen zusätzlich eine Kostenpauschale).

    Tipp:
    Das wunderschöne Gewässer birgt einige kapitale Fische.

    Hauptfischarten:
    Hechte bis 27 Pfund, große Zander, Barsche, kapitale Karpfen, Brassen, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)



    Bild aus der o.g. Homepage
    Geändert von FM Henry (24.11.2012 um 18:18 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Smile **Die Mühlenhunte verbirgt noch viele "Schätze"

    Moin, moin,

    die Mühlenhunte hat ihr Bett ein wenig verändert, denn nachdem kürzlich das Flussbad OLANTIS eröffnet wurde und die Mühlenhunte dort auf etwa 200 Meter vollständig abgesperrt und ausgebaggert wurde, hat man das Bett dieses Altwassers, das übrigens mitten in der Stadt Oldenburg und nicht im Landkreis liegt, um dies neu geschaffene Flussbad in vielen Schleifen herum verlegt. Der Sportfischerverein Oldenburg hat vorher die Fische in diesem abgesperrten Teil herausgefischt, bevor das Wasser ganz herausgepumpt wurde!

    Es gibt auch einen relativ kleinen gesperrten Teil Naturschutz-Teil der Mühlenhunte, der nicht beangelt werden darf, genauso wie die Seite des Schlossgartens.

    Wer filigran angeln will, setzt sich in der Nähe der Gerichte oder im sogen. "Musiker-Viertel" ans Ufer dieses Altwassers, füttert vorher ein wenig an und kann sein blaues Wunder erleben: In diesem Gewässer leben noch richtig kapitale Spiegel- und Schuppenkarpfen.

    Munter bleiben, Ohren steif und durch;
    nur die Geduldigen haben auf Dauer Erfolg!
    CLIFF

    .....

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Cliffhänger für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    ALLROUNDER
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    26121
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    318
    Erhielt 344 Danke für 118 Beiträge

    Dicke Brassen in der Mühlenhunte

    Hallo zusammen!

    Ich habe mich heute nach Dienstschluß mal wieder mit Freund Cliffhänger getroffen um die Fischereiaufsicht an unseren Gewässern auszuüben. Nebenbei gesagt, alles lief wieder problemlos, wie immer, die Angler und sogar eine Anglerin waren freundlich wie wir und wiesen sich bereitwillig mit ihren Fischereierlaubnissen aus.

    An der idyllischen Mühlenhunte trafen wir auf einen Sportsfreund, der es auf dicke Brassen abgesehen hatte. Es soll wohl demnächst Fischfrikadellen geben.

    Der Junge verstand sein "Handwerk". Ausgerüstet mit einer ca. 3,50 , langen leichten Rute mit Schwingspitze, langen Vorfach und ca. 5 g Laufblei, beköderte er den Haken mit zwei kleinen Maiskörnern aus der Dose.

    Die Brassen waren wohl ausgehungert. Er fing Fisch auf Fisch und dass, obwohl ,er nach eigenem Bekunden nicht angefüttert hatte. Es war auch kein Futter oder Reste auf dem Boden zu sehen.

    Und wer nun meint, na ja, kleine Fische, der täuscht sich. Selbst in unserem Beisein fing er weiter, alles schöne größe Brassen, z. T. über 50 cm.

    Ich selber war einigermaßen überrascht. Ist die Mühlenhunte doch als gutes Raubfischgewässer und auch für Karpfen und Schleie bekannt, wußte ich nicht, dass solche Massenfänge an großen Brassen möglich sind.

    Hab euch noch ein paar Fotos gemacht, um den Text anschaulicher zu machen.

    Petri Heil...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß von Herby

    ...und immer einen guten Fisch am Band!!

  5. #4
    Petrijünger Avatar von Karpfer_KING
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    26125
    Alter
    27
    Beiträge
    130
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 24 Danke für 20 Beiträge
    Hey ech nicht schlecht ich hatte auch nicht gedacht das solche Brassenfänge an der Mühlenhunte möglich sind. Echt nicht schlecht :. Ich sollte dort bald auch mal mein Glück auf Brassen versuchen.
    Noch viel Spaß bei deinem nächsten Angelausflug wünscht dir,
    Karpfer_KING

  6. #5
    Quacksalber Avatar von Oldenburger_Master
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    26127
    Alter
    30
    Beiträge
    374
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 111 Danke für 56 Beiträge

    Brachsenangeln

    Nachdem ich den Bericht von KOP gelesen habe, juckte es mir schon regelrecht in den Fingern. Also bin ich gestern mit nem Kumpel alias Karpfer_king zum Brachsenangeln an die Mühlenhunte gefahren. Gegen 13Uhr waren wir am Gewässer und fischten dann mit jeweils zwei Ruten den Gewässergrund mit Mais ab.
    Bis 17Uhr konnten wir nur handlange Brachsen und nen paar Rotaugen verzeichnen.Wobei man an dieser Stelle noch eine schöne Rotfeder von guten 25cm hervorheben muss, die Patrick erwischt hat.

    Jedoch nach einer kurzen "Durststrecke" kamen auf einmal doch noch die erhofften dickeren Exemplare aus ihren Verstecken.

    Ohne Anfüttern und einer einfachen Montage( 16er Haken, 50cm 0,22er Vorfach, Wirbel, Pose ohne Stopper oder ähnliches) konnten wir innerhalb einer Stunde fünf schöne Brachsen fangen, wobei jede über nen Pfund wog.
    Am Ende hab ich noch den Vogel abgeschossen und fing einen schönen Spiegler von 6-7 Pfund.

    Zur Verwertung:
    Die kleinen Fische werden als Köderfische eingefroren, der Karpfen und die fünf Brachsen werden zum Teil als Pastete oder Frikadellen zubreitet. WObei wir da noch relativ unentschlossen sind.

    Mal sehen wollen heute früh ja nochmal unser Glück an der besagten Stelle versuchen.

    @KOP
    Danke nochmal für das markante Foto von dir
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Oldenburger_Master (10.04.2007 um 01:33 Uhr)

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Oldenburger_Master für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Petrijünger Avatar von Karpfer_KING
    Registriert seit
    01.08.2006
    Ort
    26125
    Alter
    27
    Beiträge
    130
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 24 Danke für 20 Beiträge
    Ja so war das, hat extrem viel Spaß gemacht nach langer Zeit mal wieder mit dem Oldenburger_Master angeln zu gehen . Und wir haben uns schon entschlossen Heute nochmal an dieser Stelle angeln zu gehen . Nochmals danke für diesen tollen Tipp Kop und Cliffhänger. An diesem Platz ist noch einiges zu holen !
    Noch viel Spaß bei deinem nächsten Angelausflug wünscht dir,
    Karpfer_KING

  9. #7
    ALLROUNDER
    Registriert seit
    04.10.2006
    Ort
    26121
    Beiträge
    285
    Abgegebene Danke
    318
    Erhielt 344 Danke für 118 Beiträge
    Zitat:
    @KOP
    Danke nochmal für das markante Foto von dir [/QUOTE]



    Keine Ursache! Ich helfe immer gerne, wenn ich kann .
    Schön, dass ihr gut gefangen habt!
    Gruß von Herby

    ...und immer einen guten Fisch am Band!!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen