Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Steff-Peff
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    97816
    Alter
    50
    Beiträge
    287
    Abgegebene Danke
    279
    Erhielt 354 Danke für 163 Beiträge

    Suche Material für Kalträucherroste

    Hallo zusammen,

    ich benötige Roste, auf denen ich die Fischfilets zum Kalträuchern legen kann. Aus Hygienegründen wäre mir Niromaterial am liebsten. Die Maschengröße kann bis 30 mm betragen.
    Was nutzt Ihr dafür und wo kann man es beziehen ?
    Bräuchte 2 Roste mit ca 45 * 70 cm.

    Gruß
    Stefan
    Gruß
    Stefan





    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon
    (Gottfried Keller)

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beiträge
    420
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 174 Danke für 123 Beiträge
    sowas gibt es im Baumarkt

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Steff-Peff
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    97816
    Alter
    50
    Beiträge
    287
    Abgegebene Danke
    279
    Erhielt 354 Danke für 163 Beiträge
    Aus Niro? Habe ich nirgends gesehen. Will es ja auf Maß schneiden lassen.
    Gruß
    Stefan





    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon
    (Gottfried Keller)

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.08.2009
    Ort
    01723
    Alter
    48
    Beiträge
    276
    Abgegebene Danke
    2.149
    Erhielt 309 Danke für 134 Beiträge
    Also ich räuchere seit einigen Jahren kalt ( Käse , Schinken usw. ) , ich benutze ganz einfach Grillroste und habe mein Räucherofen einen passenden Aufbau ( aus Holz ) verpasst und es funktioniert wunderbar

  5. #5
    Pikehunter Avatar von jewe68
    Registriert seit
    20.08.2012
    Ort
    16244
    Beiträge
    1.507
    Abgegebene Danke
    2.444
    Erhielt 5.162 Danke für 874 Beiträge
    Zitat Zitat von Steff-Peff Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    Was nutzt Ihr dafür und wo kann man es beziehen ?
    Bräuchte 2 Roste mit ca 45 * 70 cm.

    Gruß
    Stefan
    Beelonia ,einfach Google bemühen,die bauen was du brauchst in deiner Größe
    Sei du selbst,denn alle anderen gibt es schon(Oskar Wilde)

    Kein Freund von Schlägern bei Inkasso Moskau

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Steff-Peff
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    97816
    Alter
    50
    Beiträge
    287
    Abgegebene Danke
    279
    Erhielt 354 Danke für 163 Beiträge
    Hi,
    Danke für die Antworten.
    Werde wahrscheinlich doch lieber zum örtlichen Stahlnauer gehen. Der macht die Dinger auch nach meinen Vorgaben, wenn er das Material bekommt.

    Schönes WE noch
    Gruß
    Stefan





    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon
    (Gottfried Keller)

  7. #7
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Stahlhändler : V2A oder V4A Stäbe kaufen und selber Hartlöten.

    Wenn du Geld sparen willst, würde ich zum Schrotthändler gehen und dort die Roste von Backöfen billig erwerben.
    Wenn es ein Wertstoffhof erlaubt in den Schrottcontainer zu blicken, wäre das die beste Wahl.
    Solltest du nun fragen ob Backroste aus Nirosta sind!?
    Da sie Magnetisch sind, dürfte es kein Nirosta sein, aber ich habe noch keinen Ofenrost gesehen der Rost anlegte.
    Für den Gebrauch im Räucherofen also super geeignet.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  8. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  9. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Steff-Peff
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    97816
    Alter
    50
    Beiträge
    287
    Abgegebene Danke
    279
    Erhielt 354 Danke für 163 Beiträge
    Hi Wolfi,
    ich habe schon vor 3 Monaten einem Bekannten gesagt, er soll Roste besorgen, da er bei einem Altmetallhändler LKW fährt.
    Aber bis jetzt hat er sich noch nicht gerührt
    Das war nämlich auch meine erste Wahl gewesen
    Gruß
    Stefan





    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon
    (Gottfried Keller)

  10. #9
    Brahma27
    Gastangler
    Stefan, wie Wolfi schrieb:
    einen alten gebrauchten Rost aus einem Herd und du brauchst niemandem Danke sagen. Die Dinger sind unkaputtbar, ich benutze solch einen seit Jahren zum Grillen in der Pampa auf offenem Feuer.
    Nachher einfach mit Wasser und Sand reinigen. Da rostet nix, wird im Räucherofen nicht anders sein. Spar dir das Geld....

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Brahma27 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Steff-Peff
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    97816
    Alter
    50
    Beiträge
    287
    Abgegebene Danke
    279
    Erhielt 354 Danke für 163 Beiträge
    Hallo,

    nachdem mittlerweile ein halbes Jahr vergangen ist, will ich noch mal den Stand durchgeben.
    Der "beauftragte" Bekannte hat bis heute keinen Rost gebracht, dafür hat ein anderer Bekannter, der beim Bauhof arbeitet, 5-6 Roste beigesteuert.
    Dadurch habe ich inzwischen genug, auch ne größere Räucherkammer zu bauen :-)

    Fazit: wer etwas warten kann, bekommt die Roste für lau (bzw. für ein Bierchen:-))
    Geändert von Steff-Peff (28.03.2015 um 17:33 Uhr)
    Gruß
    Stefan





    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon
    (Gottfried Keller)

  13. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Steff-Peff für den nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen