Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Petrijünger Avatar von 08/15 Angler
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    66976
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Barsche häuten

    Hallo

    kennt einer von euch diesen "Trick"?



    Ich wüsste gerne ob ich die Bauchhöle zuerst aufschneiden muss oder nicht? Das ist mir nicht so ganz klar.
    Geändert von FM Henry (31.08.2014 um 06:26 Uhr) Grund: so ist es besser

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an 08/15 Angler für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.03.2010
    Ort
    16767
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 74 Danke für 22 Beiträge
    Bauch bleibt dabei zu. Du ziehst alle Eingeweide mit raus...
    Rapfen 8
    Hecht 13
    Aal 4
    Brassen 3 45+
    Döbel 8
    Aland 1
    Wels 3
    Schleie 2
    Zander 2

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei mesh1 für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    Nein , die Bauchöhle wird nicht geöffnet .
    Zu anderen . wenn auch etwas ,, Bauchfleisch " hängen bleibt , kann ich mit dem Ergebnis zufrieden sein .
    Habe ich die Innereien aus dem Rest entfernt komme ich zu einem Ansatz für eine Fischbrühe , wobei auch die Gräten , nach dem filetieren dazu gehören .
    Gruß , Hansi
    Ich Denke , also bin ich

  6. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei hansi61 für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Friedfischjäger
    Registriert seit
    25.05.2013
    Ort
    13439
    Alter
    45
    Beiträge
    1.070
    Abgegebene Danke
    704
    Erhielt 682 Danke für 436 Beiträge
    Hallo !

    Finde diesen Trick super und unkompliziert . Werde ich beim nächsten Fang auch mal probieren .

    MfG

  8. #5
    Blechschwinger Avatar von Tommy80
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    65522
    Beiträge
    877
    Abgegebene Danke
    215
    Erhielt 912 Danke für 461 Beiträge
    Zitat Zitat von 08/15 Angler Beitrag anzeigen
    Hallo

    kennt einer von euch diesen "Trick"?

    https://www.youtube.com/watch?v=6E9lrHq1ttA

    Ich wüsste gerne ob ich die Bauchhöle zuerst aufschneiden muss oder nicht? Das ist mir nicht so ganz klar.
    Das ist kein Trick sondern schon seit Jahrzehnten bekannt und wurde schon sehr häufig publiziert. Die Angler, die es als Besonderes (gar Neues) ansehen, werden aber nicht weniger

    Du schneidest ausschließlich beidseitig am Rücken, an den Rückenflossen, bis auf die Gräten entlang, vorne am Kopf einmal quer bis auf die Wirbelsäule. An der Unterseite schneidest du nichts, das ist ja der Trick
    Dann ziehst du die Haut runter, als würdest du eine Banane schälen. Anschließend brichst du den Kopf ab, an dem hängen die Innereien und die komplette Haut, wenn du alles richtig gemacht hast.

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Tommy80 für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Sebastian Hänel hat das auch einmal auf einer der Fisch&Fang DVD's gezeigt.
    Allerdings kannte ich das schon vorher.

    Simpel und saubere Sache.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  11. #7
    Petrijünger Avatar von 08/15 Angler
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    66976
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
    Naja, also für mich ist es jedenfalls neu und ich bin sicher, so geht es zahllosen Angler welche ihr Handwerk ohne "Lehrmeister" erlernen.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an 08/15 Angler für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Hatte auch keinen Lehrmeister!
    Viel lesen und anschauen hilft, aber sicher kann man nicht alles immer gleich wissen.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Revilo für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Blechschwinger Avatar von Tommy80
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    65522
    Beiträge
    877
    Abgegebene Danke
    215
    Erhielt 912 Danke für 461 Beiträge
    Lehrmeister? Ich hab's aus einer Blinkerpublikation der 80er. Mein damaliger Lehrgangsleiter für die Prüfung zeigte das zwar auch, sogar direkt am Barsch, sprach darüber jedoch so begeistert, als wäre es eine Mondlandung.

    Ich finde es eigentlich schade, dass die Fachpresse heute derart viel Gedönz publiziert, aber noch nicht einmal mehr in der Lage ist, in ein Büchlein zum Barschangeln diesen "Trick" zu packen. Gummigejuckel und Japantackle scheinen wichtiger zu sein, wie die einfachsten Grundlagen und Verwertungshinweise. Gut, ich lese deren Veröffentlichungen ohnehin nicht, greife wenn lieber zu alter Literatur, aber gerade Jungangler werden dadurch doch ziemlich für dumm verkauft.

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tommy80 für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Hat das schon mal jemand mit anderen Fischarten ausprobiert? Vielleicht mit einem Zander?
    MFG, Nicki

  18. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    01099
    Beiträge
    131
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 263 Danke für 80 Beiträge
    Beim Zander geht es nur bedingt gut, die Haut "klebt" mehr am Fleisch. Daher dauert es länger und man reißt, wenn man nicht aufpasst, ganze Stücken aus dem Filet.

    Beim Hecht hab ich es auch schon versucht. War nicht so der Bringer.

    Für Forellen ausnehmen gibt es einen ähnlich einfachen Kniff:

    Geändert von FM Henry (02.09.2014 um 06:10 Uhr)

  19. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei loerdchen für den nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Petrijünger Avatar von 08/15 Angler
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    66976
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
    Diesen Kniff hat unser Kursleiter damals glücklicherweise gezeigt. Problem war leider das ich mich, als ich dann Monate später meine erste Forelle ausgenommen habe, nicht mehr genau daran erinnern konnte wie das doch gleich noch mal funktionierte.....
    Naja es folgt etliche Genickbrüche und zerissene Köpfe bis ich den entscheidenden Kniff, weit genug nach vorne zu schneiden, wieder raus hatte.

  21. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Zitat Zitat von 08/15 Angler Beitrag anzeigen
    Diesen Kniff hat unser Kursleiter damals glücklicherweise gezeigt. Problem war leider das ich mich, als ich dann Monate später meine erste Forelle ausgenommen habe, nicht mehr genau daran erinnern konnte wie das doch gleich noch mal funktionierte.....
    Naja es folgt etliche Genickbrüche und zerissene Köpfe bis ich den entscheidenden Kniff, weit genug nach vorne zu schneiden, wieder raus hatte.
    Das heißt du machst das mit Forellen auch so? Wie gut funktioniert das?
    MFG, Nicki

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.08.2012
    Ort
    86633
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge
    Zitat Zitat von Hechtforelle Beitrag anzeigen
    Das heißt du machst das mit Forellen auch so? Wie gut funktioniert das?
    Er meint sicher den Trick aus dem Video von Post #11

  24. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.10.2014
    Ort
    32339
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Für mich wäre es nichts es wird zu viel weggeschmissen.
    Ich esse am liebsten Kopf und Ripen mit Bauch und hier wird alles weggeschmissen.

    Hab hier ein Video wie man es mit Kärcher in Russland macht.

    Geändert von FM Henry (07.10.2014 um 05:48 Uhr) Grund: so ist es besser

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen