Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    21335
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 76 Danke für 28 Beiträge

    In meinem Teich schwimmt ein seltsames Tier

    Hallo, in meinem teich schwimmt ein tier das ich nicht identifizieren kann. Mir fehlt auch jeglicher suchansatz für google.
    Es wird sicher jemand eine idee zu dem tier haben, oder?

    Danke im vorraus.

    uploadfromtaptalk1408630348553.jpg

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    50000
    Beiträge
    112
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 66 Danke für 33 Beiträge
    das erste an das ich gedacht habe ist eine kaulquappe aber dafür wäre die jahrezeit zu spät oder ?
    wie groß/klein ist es denn ?

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    21335
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 76 Danke für 28 Beiträge
    Es ist ca. 9-10cm.

    Die kaulquappen sind lange durch.. sind alle jungfrösche..

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an kman für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Ich denke es handelt sich um einem jungen Molch.
    MFG, Nicki

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Ich denke, es ist ein Feuersalamander im Jungstadium. Wie groß ist es denn? Wenn es max 7cm ist könnte es passen....

    Jupp, meine annahme ist falsch...da fehlen ja auch die hinterbeine, hab ich eben gesehen...naja welcher molch?

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
    Geändert von FM Henry (22.08.2014 um 06:31 Uhr) Grund: Mehrere Einzelbeiträge zusammengeführt. Bei kurzen Zeitabständen künftig bitte die Beitrag-ändern-Funktion nutzen

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Chris88 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Keine Ahnung Chris. Wir haben auch Molche im Gartenteich aber so junge habe ich noch nicht gesehen. Ich habe auch nur ein Verdacht geäussert.
    Vielleicht ein normaler Teichmolch.
    Geändert von Hechtforelle (21.08.2014 um 15:44 Uhr)
    MFG, Nicki

  9. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    21335
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 76 Danke für 28 Beiträge
    Meine freundin sagt.. es ist kein vergleich zu ner kaulquappe.. er ist wesentlich schneller im wasser unterwegs.

  10. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    21335
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 76 Danke für 28 Beiträge
    Molch ist vielleicht nen guter ansatz.. habe dieses bild im netz gefunden.

    uploadfromtaptalk1408632457388.jpg

  11. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    97
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    32
    Erhielt 49 Danke für 26 Beiträge
    Das wird ein Kammolch, evtl. auch ein Teichmolch.

  12. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    21335
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 76 Danke für 28 Beiträge
    Danke für eure hilfe.

  13. #11
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Jupp, meine annahme ist falsch...da fehlen ja auch die hinterbeine, hab ich eben gesehen...naja welcher molch?
    @Chris wo fehlen da die Hinterbeine, ich denke die Beine die man da sieht, sind die Hinterbeine.
    Alle Arten von Molchen, wie auch ein Salamander schließe ich aus, denn die Körperform ist zu kurz für einen Molch der sich bald am Anfang der Metamorphose befindet.
    Ich tippe hier eher auf die Knoblauchkröte, auch wenn diese Quappe etwas spät dran ist. Verspätungen gibt es immer wieder, denn nie fangen mit der Metamorphose erst im Juni / Juli an, manchmal auch erst im August.

    Vielleicht auch eine D-Bahn Kröte, die kommen nie zum genannten Termin

    Foto Links wäre die Knoblauchkröte, rechts daneben der Laubfrosch
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  14. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    50000
    Beiträge
    112
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 66 Danke für 33 Beiträge
    ich fand auch das es wie beine ausschaut und wie ne kaulquappe ausschaut da gibt es soviele verschiedene arten und auch einige eingeschleppten die ganz schön groß werden
    sind eigentlich frochschenkel immernoch verboten ?

  15. #13
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    @theduke ja da hast du recht! War verwirrt:D

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk

  16. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    19.07.2009
    Ort
    21335
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 76 Danke für 28 Beiträge
    Aber dieses tier ist erheblich schneller als eine gewöhnliche quappe....?

  17. #15
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Zitat Zitat von kman Beitrag anzeigen
    Aber dieses tier ist erheblich schneller als eine gewöhnliche quappe....?
    Dann stelle ich die Frage ob du schon eine Messung durchführt hast m/h was den Unterschied zwischen Schwanz.- und Froschlurchquappen
    ausmacht?! Kennst du alle Schwanz.- und Froschlurche? Ich jedenfalls nicht.
    Geändert von theduke (21.08.2014 um 23:01 Uhr)
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen