Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge

    Feederfutter leichter löslich machen

    Hallo, ich benutze normalerweise immer eine einfache Mischung aus Paniermehl und Haferflocken zum feedern, dazu gebe ich noch 2-3 Tüten Puddingpulver hinzu und Maden/Mais. Jetzt wird das Futter im Korb am Grund sehr pampig und fest wenn es auf Grund liegt und verteilt sich nicht so schön wie gekauftes, was natürlich schlecht für die Lockwirkung ist. Jetzt wollte ich mal fragen ob man irgendwas machen bzw dazumischen kann damit es sich im Wasser leichter löst um einen Futterteppich anzulegen.

  2. #2
    Sonderschule Avatar von Privatepaula
    Registriert seit
    15.08.2011
    Ort
    49000
    Beiträge
    516
    Abgegebene Danke
    396
    Erhielt 551 Danke für 237 Beiträge
    Political correctness is a doctrine which holds forth the proposition that it is entirely possible to pick up a turd by the clean end.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Privatepaula für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Never kill a barbel
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    51580
    Alter
    35
    Beiträge
    1.073
    Abgegebene Danke
    1.232
    Erhielt 2.558 Danke für 529 Beiträge
    Würde dir raten statt Paniermehl, Maismehl zu nehmen. Paniermehl bindet zu stark.

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    14913
    Beiträge
    84
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 83 Danke für 39 Beiträge
    Hallo,

    ich Feeder hin&wieder an der Elbe und mische dem Feeder-Futter immer noch Sand vom Ufer mit hinzu. Damit kann man wunderbar die Konsistenz kontrollieren. Kann ruhig ein drittel Sand mit rein.
    Reines Paniermehl mit Zusatzstoffen wird schnell zu einem Teig. Diesen Teig kann man aber wieder gut an einer Futterspirale befestigen.
    Trockener feiner Sand hilft auch, wenn das Futter mal zu feucht geraten ist.
    Gruß
    Kai

  6. #5
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Zitat Zitat von Koala Beitrag anzeigen
    Paniermehl und Haferflocken zum feedern, dazu gebe ich noch 2-3 Tüten Puddingpulver hinzu und Maden/Mais.

    Warum immer solch eine Masse anrühren?
    Paniermehl ist oft Unberechenbar in seiner Klebekraft!
    Haferflocken (wenige nutzen die Kernigen) kleben zusätzlich!
    Und dann 3 Tüten Puddingpulver die kein Mensch benötigt, denn je nach Menge reicht eine Tüte aus, denn dieses Mischpulver hat auch Bindemittel.

    Also 3 mal Bindung, kein Wunder das man eine Porzellankugel am Grund liegen hat.

    Grob reicht 1 Teil Bindemittel aus, je nach Klebekraft sogar weniger.
    Dazu 1 Teil Partikelmischung, bestehend aus dem was man möchte.
    Mais aus der Dose, Hartmaisschrot, Sojaschrot, Maden, klein geschnittene Würmer , Fertigfuttermischungen.
    Und damit es kein Baseball wird, nimmt man einfach 1 Teil Weizenkleie, so zerfällt jeder Futterball in wenigen Minuten. Weizenkleie arbeitet in Verbindung mit Wasser und besitzt keine Klebekraft.

    Und extra Puddingpulver benötigt man nicht, denn man hat den Dosenmais oder sogar ein wenig Fertigfuttermischung im Futter.
    Es darf absolut keine Klumpen bilden, denn das wäre eben ein Fehler.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  7. #6
    Brahma27
    Gastangler
    Mich würde interessieren, was das Puddingpulver machen soll im Futter? Locken, nebeln, binden? Ich weiß es nicht...

  8. #7
    Kunstköderfetischist Avatar von donak
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    26180
    Alter
    35
    Beiträge
    1.205
    Abgegebene Danke
    3.588
    Erhielt 1.709 Danke für 594 Beiträge
    Zitat Zitat von Brahma27 Beitrag anzeigen
    Mich würde interessieren, was das Puddingpulver machen soll im Futter? Locken, nebeln, binden? Ich weiß es nicht...
    Ich würde auf Geschmack tippen, Vanille, Schoko,...
    Es gibt wichtigeres als Angeln...

    ...nur was?
    ________________________________________

    Fische zu verwerten ist nicht verwerflich.

  9. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Zitat Zitat von Brahma27 Beitrag anzeigen
    Mich würde interessieren, was das Puddingpulver machen soll im Futter? Locken, nebeln, binden? Ich weiß es nicht...
    Es soll wohl Geschmack geben.Aber Puddingpulver ist wie Leim und hat in einem Feederfutter nix zu suchen.Da sollte man lieber auf Aroma zurückgreifen.


    PS:Es gibt schon Fertigfutter für unter 2 Euro das Kilo, warum macht man sich da so ne "Betonmischung"?
    Wer Fische nicht verwerten kann, sollte sie lieber zurücksetzen. Aber: Wer nur angeln geht um Fische zu schonen, der sollte mal über ein anderes Hobby nachdenken!

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Maestro für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Mich würde interessieren, was das Puddingpulver machen soll im Futter? Locken, nebeln, binden? Ich weiß es nicht...
    Puddingpulver macht Pudding

    Was genau drin ist? Ich vermute mal, Kartoffelstärke, Geliermittel, künstliches Aroma, Salz und Milchpulver, natürlich wie immer auch Süßstoff. Grob gesagt Tapetenkleister mit Aroma
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  12. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.01.2016
    Ort
    73257
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Probiere mal Maismehl oder Hartweizengries!!!
    Funktioniert super wenn man die Zutaten zu gleichen Teilen wie die Haferflocken beimischt.

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen