Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge

    Thumbs up Wie seit ihr auf das Angeln gekommen?

    Hey Leute

    Ich bin nicht sicher, ob es einen derartigen Beitrag schon gibt, da ich länger inaktiv war. Die SuFu hab ich benutzt und nichts gefunden.

    So, meine Frage an euch:

    Wie seit ihr zum angeln gekommen? Wer hat euch die Sachen beigebracht?
    Wann, bzw. wie hat es bei euch Klick gemacht, dass euch das Angeln wirklich Spaß macht? Was hat euch dazu bewegt, den Angelschein zu machen?


    Bei mir war es in erster Linie meine Mutter, allerdings hat mein Opa mich schon im Weidenkorb mit an den Angelweiher genommen, wo ich begeistert zugeschaut habe. Er starb aber leider als ich noch sehr Jung war
    Mein wirklicher Beginn, war das Anangeln in unserem kleinen Verein von etwa 15 Anglern.
    Meine Mutter angelte mit 2 Ruten wie erlaubt auf Forelle und es gab keine Fangbegrenzung.
    Es Biss komischerweise nur bei ihr Schlag auf Schlag und ich durfte meine ersten Forellen landen.
    Seit diesem Tag hat der Verein eine Fangbegrenzung
    Ich glaube ich war damals 4

    Nach und nach ging ich öfters Angeln und habe echt gefallen daran bekommen.
    Mit 12 machte ich die Sportfischer Prüfung und bestand sie mit 60 von 60 Punkten. Seit dem bin ich noch in einem größeren Verein mit vielen Gewässern.
    Hier fand ich richtig gefallen am Spinnfischen am Bach mit UL Tackle.
    Die Erfolge wurden besser und ich fing Forellen bis 60 cm.

    Dann erzählte meine Mutter mir von den Fliegenruten meines Opas.
    2 oder 3 Handgemachte Fliegenruten und ettliche Rollen von Greys&Hardy ,it allen möglichen Schnüren darauf.

    Mit 14 kaufte ich mir dann meine Fliegenrute und bekam dazu einen Kurs zum Geburtstag. Nach viel Trockenübungen ging es dann an einen kleinen Forellenteich. Kein einziger Biss.. 4 Stunden lang. (Der Profi blieb auch schneider)

    Am nächten Tag ging ich mit meiner neuen Ausrüstung an den Bach, da ich mir sicher wahr, dass ich das kann !
    Naja, 18 Forellen bis 40 cm in 3 Stunden

    Und seit diesem jahr bin ich bei den Erwachsenen im Verein, was leider erst mit 16 möglich war.
    Und noch heute gehe ich mit Erfolg regelmäßig ans Wasser.
    Ich habe auch so viel Spaß an der Natur und mit dem Angeln mein Traumhobby gefunden.


    So Leute, lasst es Krachen, ich bin auf eure Geschichten gespannt

    Sorry, falls es einen Solchen Beitrag schon gibt.

    In diesem Sinne !

    Schöne Grüße und viel Petri Heil!
    eat, sleep, go fishing!!!


  2. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei the_viper98 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Bei mir hat es schon mit 8 Jahren Klick gemacht als ich mit meinem Vater noch angeln mitging. Meine ersten Angerequisiten waren die ausgedienten Angelgeräte meines vaters. Nach seinem Tod, hab ich dann alles übernommen.
    Habe meine eigene Angelkarte seid 1973 durchgehend und könnte mir ein Leben ohne angeln nicht vorstellen.

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an oberesalzach für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bernd Gutsche
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    13189
    Alter
    57
    Beiträge
    541
    Abgegebene Danke
    832
    Erhielt 706 Danke für 284 Beiträge
    Ich war 14 als wir beim Pilze suchen in Summt bei Berlin unter Anleitung eines älteren Kumpels das erste Mal angelten.Am Summter See (Angelkarte 1974-1.50 Ostmark).Da ich großes Interesse zeigte und wohl gewisses Talent nahm mich besagter Kumpel mit zu seiner Versammlung und ich trat in die Ortsgruppe ein.Dort gab es eine Jugendgruppe wo wir mit Rat und Tat weitergebildet wurden.Ich bis heute kein anderes Hobby ausüben,bin
    auch großer Fischesser ebenso Frau und Stubentiger.Petri Bernd

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bernd Gutsche für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    94315
    Beiträge
    291
    Abgegebene Danke
    254
    Erhielt 249 Danke für 124 Beiträge
    Also es gibt den Thread bzgl. des ersten Fangs, wo viele auch über ihre Anfänge schreiben....

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=80959
    C&R Debatten Nerven und bringen nix!!!!

    Geht fischen und hört auf zu streiten!

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Donau Fischer für den nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    Danke schonmal an die, die was geschrieben haben und für den Link natürlich auch

    Bin mal gespannt was noch so kommt
    eat, sleep, go fishing!!!


  10. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.10.2014
    Ort
    53773
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 26 Danke für 13 Beiträge
    Bin mit einem Kumpel in der Kindheit mitgegangen und seit dem begeisterter Angler.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sun007 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.01.2014
    Ort
    14913
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    mein Vater hat misch mit 5 die erste Angel geschenkt und öfter mit zum Angeln genommen habe auch sehr Schnell den ersten Karpfen gefangen er war 55 cm das hat mir son Spaß gemacht das ich immer wider ans Wasser wollte bis heute kann dabei gut abschalten

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an mommi1984 für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #8
    HEAVYMATELMAN Avatar von Geiber
    Registriert seit
    08.10.2012
    Ort
    66740
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 14 Danke für 11 Beiträge
    Hi Leute !!

    Meine Angelsucht habe auch ich, wie viele von euch, von meinem Vater geerbt.
    Und dafür bin ich ihm auch ein Leben lang dankbar.
    Ich war so etwa 5 Jahre alt als er mich das erste mal, auf seinem Fahrrad, mit ans Wasser schleppte. Von da an war auch ich vom Angelvirus infiziert.
    Ich könnte mir ein Leben ohne Angeln nicht vorstellen, denn da kann ich richtig abschalten von meinem Job und Alltagssorgen.
    Für mich ist Angeln das beste Baldrian der Welt!!!!

    Gruß Geiber
    TU DINGE RICHTIG, TU DIE RICHTIGEN DINGE!!

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Geiber für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @the viper
    Mit deinen 16 Jahren schwingst du aber größere Reden als C. Adenauer, Kohl. Strauß, Merkel und Honecker zusammen.

    Bei mir war es in erster Linie meine Mutter, allerdings hat mein Opa mich schon im Weidenkorb mit an den Angelweiher genommen, wo ich begeistert zugeschaut habe.
    Klar du bist jetzt 16 und als Baby und Kleinkind gab es noch Weidenkörbe.
    Über das Tränen Smiley vom Tod des Opas sage ich mal nichts, typisch Jugend von Heute, Respekt an dem Tod eines Verwanden sieht anders aus.

    Zurück zum Thema. Hier haben manche schon darüber berichtet.
    www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=80959
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  17. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    28.06.2014
    Ort
    66333
    Beiträge
    189
    Abgegebene Danke
    54
    Erhielt 93 Danke für 71 Beiträge
    [QUOTE=theduke;622997]@the viper
    Mit deinen 16 Jahren schwingst du aber größere Reden als C. Adenauer, Kohl. Strauß, Merkel und Honecker zusammen.



    Klar du bist jetzt 16 und als Baby und Kleinkind gab es noch Weidenkörbe.
    Über das Tränen Smiley vom Tod des Opas sage ich mal nichts, typisch Jugend von Heute, Respekt an dem Tod eines Verwanden sieht anders aus.

    WOW da kommt der Wolfi wieder raus, immer gegen Worte und andere niedermachen Geil nur weiter so, hab mir schon ne Tüte Chips rausgeholt.
    Und zu diesem Thema sage ich lieber nix sonst schiesst er wieder gegen mich.

  18. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Max_Power
    Registriert seit
    08.09.2013
    Ort
    85221
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 35 Danke für 18 Beiträge
    Der Angel- und Jagdtrieb steckt doch in jedem Mann… Ich war von klein auf Fisch begeistert, obwohl ich nicht mal Vater od. Opa hatte die dieses Hobby hatten.

    und natürlich hab ich bis zu meinem Fischereischein schwarz geangelt. Dafür war mir auch nichts zu blöd. Nachts, früh morgens um 5 od. Stunden mit dem Fahrrad od. S-Bahn zum Gewässer.

  19. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Max_Power für den nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Raubfischfreund Avatar von the_viper98
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    36396
    Beiträge
    409
    Abgegebene Danke
    409
    Erhielt 125 Danke für 78 Beiträge
    @theduke

    1. Mir wurde das so erzählt, da ich mich daran nicht mehr erinnern kann


    aber schön, das du darüber urteilst ob ich respektvoll mit meinen toten Verwandten umgehe oder nicht, und das nach einer Zeile. Aber gut deine Meinung, darauf muss ich nicht eingehen, ich weiß nämlich selbst ob ich ihn respektiere oder nicht...

    Danke für deinen Link!
    eat, sleep, go fishing!!!


  21. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.05.2008
    Ort
    26629
    Beiträge
    39
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 18 Danke für 9 Beiträge
    Durch meinen Onkel der begeisterter Angler war (leider schon verstorben)

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an andree_h78 für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen