Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Bodenseeneuling Avatar von Fabi_
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    73037
    Beiträge
    440
    Abgegebene Danke
    422
    Erhielt 176 Danke für 86 Beiträge

    Question Mit Roller zum Angelsee?

    Hallo,

    ich habe vor kurzem meine Führerscheinprüfung bestanden, aber darf mit meinen 17 Jahren leider nur mit Begleitung meiner Eltern Auto fahren. Deswegen fahr' ich derzeit (alleine) mit einem 50 ccm Roller 'rum. Nun möchte ich in den nächsten Tagen zu einem See fahren, der rund 30 km entfernt ist.
    Da meine Eltern beide berufstätig sind, fällt das Auto als Transportmöglichkeit schonmal weg, weshalb nur der Roller übrig bleibt. Nun stellt sich mir seit ein paar Tagen die Frage, wie ich mein Angelzeug am Besten am Roller befestige.

    Mein Plan ist, den See mit meiner neuen Baitcaster zu befischen, sprich Spinnfischen. Köderboxen, Meterstab, Zangen, etc. lassen sich am besten im Rucksack transportieren. Aber wohin mit Rute und Kescher? Fährt von euch jemand mit Roller oder Motorrad zum angeln und kann mir weiterhelfen? Im Internet hab ich das hier gefunden, aber ich denke nicht, dass ich mir sowas zusammenbauen kann.

    Kann mir jemand weiterhelfen? Schon mal vielen Dank im Voraus
    Angeln ist mehr als nur ein Hobby!

  2. #2
    __________ Avatar von ToBo
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    56244
    Alter
    46
    Beiträge
    782
    Abgegebene Danke
    228
    Erhielt 965 Danke für 354 Beiträge
    Rutenfutteral auf den Rücken und fertig.
    Wo ist das Problem?

  3. #3
    Oberster Fischereimeister
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    00000
    Alter
    29
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 267 Danke für 173 Beiträge
    Ja hau die Rute in das Futteral und gut ist es,

  4. #4
    Bodenseeneuling Avatar von Fabi_
    Registriert seit
    29.09.2009
    Ort
    73037
    Beiträge
    440
    Abgegebene Danke
    422
    Erhielt 176 Danke für 86 Beiträge
    1.) Ich habe nur ein Futteral für 3 Ruten
    2.) Das ist zu groß
    Angeln ist mehr als nur ein Hobby!

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.08.2013
    Ort
    01987
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 110 Danke für 45 Beiträge
    ich benutze für meine 2teilige Spinnrute (2,10) eine tasche, die normal für Skistöcke gedacht ist. Passt Kescher und Rute wunderbar rein und hat mich 3€ gekostet.

  6. #6
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Zitat Zitat von Fabi_ Beitrag anzeigen
    1.) Ich habe nur ein Futteral für 3 Ruten
    2.) Das ist zu groß
    Dann nehme ein dünnes Seil in passender Länge und binde je ein Ende unten und oben um die Rute und häng sie so auf den Rücken, den Kescher zusammengelegt natürlich kannst du dazu binden.
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    66121
    Alter
    31
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 11 Danke für 10 Beiträge
    wenn du nur 1 rute mitnehmen willst geh in den baumarkt hol dir 1 HT rohr 2 deckel eine Schiebemuffe und 2 schellen um das ganze am roller zu befestigen. das ganze lässt sich auch super als transportrohr für reisen nutzen und ist noch dazu Wasserdicht

  8. #8
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Aber wohin mit Rute und Kescher?
    Servus,

    ich hatte früher das gleiche Problem, allerdings hatte ich eine Honda MBX 80.

    Am Gepäckträger befestigte ich ein passendes zurechtgebogenes Lochblech, daran wiederum wurden mehrere 50er Plastikwasserrohre befestigt, auf einer Seite hatte ich diese auf ca 3cm Breite zur Hälfte aufgeschnitten, damit die montierte Rolle Platz hatte, den so entstandenen Mittelsteg entfernt.

    Kescher, Rutenhalter,Schirm, Ruten mit Rollen wurden in die Rohre gesteckt und festgebunden, zusätzlich Schaumstoff reingesteckt, damit nix klappern konnte.
    Köder,Zubehör, Brotzeit und Getränke fanden in einem Rucksack ihren Platz, ebenso Regenklamotten, eine Plane, Schnur und ein kleiner Dreibeinhocker.

    Wenn dein Roller ein Helmfach und einen Topcase besitzt, paßt dort ja auch einiges rein.
    Geändert von Jack the Knife (10.08.2014 um 19:41 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen