Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Bonita2000
    Registriert seit
    25.06.2005
    Ort
    31595
    Alter
    50
    Beiträge
    381
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 210 Danke für 77 Beiträge

    Anfüttern auf italienisch

    Italienische Stippangler ahben eine besodere methode des Anfütterns entdekckt:

    Um Maden punktgenau zu füttern, legen sie faustgroße Stücke Stahlwolle, wie man sie in Baumärkten kaufen kann in eine Schüssel. Dann kippen sie die maden daruaf, die sich sofort in der Stahlwolle verkriechen. Am Wasser wirft man den Klumpen an die Angelstelle. Die Maden grabbeln wieder heruas und locken die Fische an. Dies kann mit mehreren Stahlwoll-Knöueln wiederholt werden. Die Sache ist durchaus umweltfreundliche dann die Stahlwolle hat eine so große Oberfläche, dass sie innerhalb kurzer Zfeit verrostet und vollständig zerfällt. (Qelle: Angelwoche)

    Was halte ihr von dieser Methode, ich hab es noch nicht auprobiert.

  2. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Bonita2000 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.11.2005
    Ort
    70839
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Lebendköder ist illegal

    Hallo Bonita,
    mit Lebendköder angeln ist doch illegal!


    Zitat Zitat von Bonita2000
    Italienische Stippangler ahben eine besodere methode des Anfütterns entdekckt:

    Um Maden punktgenau zu füttern, legen sie faustgroße Stücke Stahlwolle, wie man sie in Baumärkten kaufen kann in eine Schüssel. Dann kippen sie die maden daruaf, die sich sofort in der Stahlwolle verkriechen. Am Wasser wirft man den Klumpen an die Angelstelle. Die Maden grabbeln wieder heruas und locken die Fische an. Dies kann mit mehreren Stahlwoll-Knöueln wiederholt werden. Die Sache ist durchaus umweltfreundliche dann die Stahlwolle hat eine so große Oberfläche, dass sie innerhalb kurzer Zfeit verrostet und vollständig zerfällt. (Qelle: Angelwoche)

    Was halte ihr von dieser Methode, ich hab es noch nicht auprobiert.

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tanjab für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    mariuswagener
    Gastangler
    Super
    du bist die Göttin der Weisheit
    Wir können ja bald Spinat und Salat an die Weißfische verfüttern!
    Aber ich glaube, dann fressen die sich lieber selbst.
    Ich stelle meinen Hecht im Aquarium jetzt auch auf pflanzliche Nahrung ein.
    Mal gucken wie alt er wird

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an mariuswagener für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge

    Lebendköder

    Hallo Tanja,

    das Angeln mit lebenden Köderfischen ist untersagt, ebenso ist es z.B. nicht statthaft, sich anderer Wirbeltiere als Köder zu bedienen (Amphibien z.B., weder tot noch lebendig).
    Das ist soweit ja auch vernünftig...

    Es existiert aber kein Verbot, mit lebenden Maden oder Würmern zu angeln oder (wie in diesem genannten Falle) mit ihnen anzufüttern.


    Thomas

  8. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Red face Maden u. Würmer.....

    jetzt fehlt nur noch das "Zitat" Maden u. Würmer verspüren Schmerzen, da sie ja ein "Gehirn" besitzen...

    Also irgend wann muß mal Schluß sein mit den immer wiederkehrenden Zitaten, es sind alles Individuen...

    Langsam wird es langweilig...mich immer wieder dem wiederkehrenden "Replay"
    hinzugeben, ich habe bestimmt nützlicheres zutun, da gehe ich doch lieber an unser
    Gewässer u. vertreibe mir die Zeit mit meinem über alles geliebten Hobby "Angeln"...
    und fange vieleicht auch ein paar "Fische"...außerdem weise ich gerade meinen kleinen Sohn in die Weisheiten des Angelns ein u. das macht er mit voller Hingabe...

    Das ist allemal sinnvoller, als mich den in meinen Augen sinnlosen Gesprächen u. Phrasen hinzugeben...Zitat Ende...
    Geändert von Achim P. (17.11.2005 um 17:01 Uhr)
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  9. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    96253
    Alter
    27
    Beiträge
    136
    Abgegebene Danke
    63
    Erhielt 18 Danke für 13 Beiträge
    Hallo,
    Schneidet ihr nicht auch immer den Würmern den Kopf ab und werdet trotzdem mit Lebendködern erwischt? Man ja nie weiß wo vorne und wo hinten ist...
    kleiner Trick:
    Man kitzelt den Wurm und schaut auf welche Seite er lacht...^^

    Hat bei mir immer geklappt...
    Nicht ernst nehmen Tanja!

  10. #7
    Zockergott ;) Avatar von integra
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    4600
    Alter
    39
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    64
    Erhielt 51 Danke für 30 Beiträge
    Also ich hab das ja von Anfang an schon kommen gesehen das die Diskusion ins nichts führt, darum hab ich auch nicht Teil genommen.
    Beide Parteien sind einfach zu unterschiedlich darum hab ich keinen Sinn daran gesehen.
    Es fehlte ja noch das jetzt auch noch das Thema mit den Maden aufkommt, da können wir uns noch auf etwas gefasst machen
    mfg
    integra

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen