Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.07.2014
    Ort
    84051
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Wie vertreibt ihr eure Zeit wenn mal nichts beißt

    Hi Leute wollt mal fragen wie ihr eure Zeit beim angeln vertreibt wenn mal nichts beißt
    Liebe Grüße beni

  2. #2
    Kunstköderfetischist Avatar von donak
    Registriert seit
    07.04.2012
    Ort
    26180
    Alter
    35
    Beiträge
    1.205
    Abgegebene Danke
    3.588
    Erhielt 1.709 Danke für 594 Beiträge
    Genau so ein Thread existiert meiner Meinung nach schon, einfach mal die Suchfunktion benutzen.
    Es gibt wichtigeres als Angeln...

    ...nur was?
    ________________________________________

    Fische zu verwerten ist nicht verwerflich.

  3. #3
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge
    Komische Frage.....die Natur geniessen, was sonst?

    fliege 2

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliege 2 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    wollt mal fragen wie ihr eure Zeit beim angeln vertreibt wenn mal nichts beißt
    Servus,

    - mit Erholen und Entspannen in der Natur

    - mit Rigs- und Vorfächerbinden

    - Angeltasche/Ködertasche aufräumen/ausmisten

    - Kaffeepause

    - essen zubereiten

    - manchmal ein wenig Augenkosmetik (Grunzen, Nickerchen)

    - Müll aufräumen

    - Gewässer beobachten

    - mit Freunden ratschen

    - mal nix tun

    - andere Köder probieren

    - andere Montagen ausprobieren

    - Spinnfischen , wenn beim Ansitz nix geht

    - Feuerholz sammeln, sofern ein Lagerfeuer erlaubt ist

    - Schnitzen

    - Lesen

    - Fotografieren

    Usw etc, Möglichkeiten gibts viele, sind nur die, die mir auf die Schnelle eingefallen sind, langweilig wirds mir eigentlich nie beim Angeln.

    Hier ähnliche Threads

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...296#post460296

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=66544
    Geändert von Jack the Knife (26.07.2014 um 11:22 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  6. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    zeefix
    Gastangler
    Ich probiere solange aus,bis wieder was beißt ;-)

    Aber meistens ist vorher dunkel und ich geh Heim. Allerdings mit dem Gefühl wirklich alles versucht zu haben :-)

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an zeefix für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von FischAndy1980
    Registriert seit
    04.03.2006
    Ort
    14641
    Alter
    37
    Beiträge
    783
    Abgegebene Danke
    2.050
    Erhielt 2.664 Danke für 454 Beiträge
    Natur geniessen, Bilder schiessen, Vorfächer binden, Futterplätze und überhaupt
    die Wasseroberfläche mit dem Fernglas beobachten.

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an FischAndy1980 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Oberstes Gebot ! Das Handy bleibt ausgeschaltet.

    Im Urlaub
    Essen kochen, grillen, Beilagen zubereiten
    Müll von den Vorgängern beseitigen
    Einkaufen
    Gerätschaften pflegen
    Radio hören
    Futterplatz bestücken
    Häken schärfen
    Ausloten des Platzes
    Sich um das Feuer in der Nacht kümmern
    Alles andere siehst du hier
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=84160
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  12. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Am Fluss kann man so viele Tiere beobachten.Und manche kommen ganz nah ..
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Wer Fische nicht verwerten kann, sollte sie lieber zurücksetzen. Aber: Wer nur angeln geht um Fische zu schonen, der sollte mal über ein anderes Hobby nachdenken!

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Maestro für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Allround-Angler Avatar von Flossenjäger
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    2.046
    Abgegebene Danke
    5.065
    Erhielt 3.964 Danke für 1.370 Beiträge
    ...solange etwas unternehmen, damit die Beißflaute ein möglichst rasches Ende findet (welche Methoden das sind, wurde ja von vielen bereits ausführlich beschrieben)....



    Man ist immer so erfolgreich, wie man sich auch aufs Angeln vorbereitet!

    Techniken überdenken, Köder überprüfen, Gewässer und Bewegungen beobachten, Stelle wechseln, Angelmethode ändern.

    Bei längerem Ansitz einfach mal entspannen, die Natur genießen und sich auf den Nachtansitz vorbereiten. Schöne Fotomotive suchen.

    ...und zwischendurch ein Bierchen gönnen...

    Gruß und Petri!
    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

    Sapere ande
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    (Immanuel Kant)


  15. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Flossenjäger für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Petrijünger Avatar von Anticarp
    Registriert seit
    22.10.2011
    Ort
    18439
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    43
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge
    Habe den Ansitz genauso vollzogen wie von dir beschrieben. War alleine am See und bekam Besuch von Wildschweinen. Was um 2.00Uhr in der Nacht für sofortige Nüchternheit sorgt. Und zu guter letzt keinen Fisch die Nacht. Shit happens!!!

    Petri

  17. #11
    FC Schalke 04 Avatar von LittleDevil
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    45964
    Alter
    34
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    711
    Erhielt 1.339 Danke für 214 Beiträge
    Ich gehe dann angeln
    Immer wenn man denkt es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.

    Gruß Kay

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an LittleDevil für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Flossenjäger Beitrag anzeigen
    ...solange etwas unternehmen, damit die Beißflaute ein möglichst rasches Ende findet (welche Methoden das sind, wurde ja von vielen bereits ausführlich beschrieben)....



    Man ist immer so erfolgreich, wie man sich auch aufs Angeln vorbereitet!

    Techniken überdenken, Köder überprüfen, Gewässer und Bewegungen beobachten, Stelle wechseln, Angelmethode ändern.

    Bei längerem Ansitz einfach mal entspannen, die Natur genießen und sich auf den Nachtansitz vorbereiten. Schöne Fotomotive suchen.

    ...und zwischendurch ein Bierchen gönnen.
    ..

    Gruß und Petri!

    So ist es
    Das Bierchen lassen wir weg ( mögen wir nicht ) und gönnen uns ein Gläschen Rotwein
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  20. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen