Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Strömung

  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.07.2014
    Ort
    84051
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Strömung

    Welche Fische kann man in einer sehr starken Strömung und vielen Steinen im Fluss fangen? Und wie sollte man bei saustarker Strömung am besten fischen?
    Danke für antworten
    Petri heil
    Beni

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Welche Fische kann man in einer sehr starken Strömung und vielen Steinen im Fluss fangen?
    Aitel, Barbe, Nase, Aland, Aal, Forellen, Huchen, Hechte, usw etc, was eben so im Fluß , in deinem Fall der Isar, so vorkommt.

    Und wie sollte man bei saustarker Strömung am besten fischen?
    Schwere Grundmontagen, ich nutze zum Teil zwischen 60-140g an der Feederrute in meinem Jahreskartengewässer.
    Geändert von Jack the Knife (22.07.2014 um 10:19 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.07.2014
    Ort
    84051
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Danke für die schnelle Antwort aber habe bis jetzt da noch nie was gefangen obwohl ich fast jedes Wochenende die ganze Zeit vor Ort bin. Mach ich was falsch?

  4. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Fische nicht in der direkten Strömung, sondern im Übergangsbereich von starker Strömung auf ruhigere Bereiche oder auch in Rückströmungen, im Strömungsschatten der großen Steine usw etc.

    Anfüttern nicht vergessen!

    Als Köder Maden, Mais und Würmer.

    Evtl auch mal beobachten ob dort überhaupt Fischaktivität vorhanden ist, heißt Sichtungen, Sprünge usw etc.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.07.2014
    Ort
    84051
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Ole werd morgen mal anfüttern mit was soll ich und wohin soll ich anfüttern ( dass es ungefähr auf dem Platz liegt wo ich will )

  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    14513
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 87 Danke für 30 Beiträge
    Eventuell gibt es auch Rapfen, also kleine Kunstköder auf Forelle und Rapfen kannst du auch versuchen

  7. #7
    FC Schalke 04 Avatar von LittleDevil
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    45964
    Alter
    34
    Beiträge
    572
    Abgegebene Danke
    711
    Erhielt 1.339 Danke für 214 Beiträge
    Wie hast du denn vor zu fischen? Direkt im Fluss oder wo bist du denn da? Mit Spinnern kann man im Fluss oder in der Strömung so ziemlich alles fangen.
    Immer wenn man denkt es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her.

    Gruß Kay

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.07.2014
    Ort
    84051
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Also ich hab immer auf Grund gefischt aber das stellte sich als totale Niete heraus und mit der Fliege ging auch nix

  9. #9
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.820
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge
    Zitat Zitat von Beni1901 Beitrag anzeigen
    Also ich hab immer auf Grund gefischt aber das stellte sich als totale Niete heraus und mit der Fliege ging auch nix
    Tröste Dich. Mit einer Fliege zu fischen ist die sicherste Art, keinen Fisch zu fangen.

    Fliege 2

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fliege 2 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.07.2014
    Ort
    84051
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Warum ist das die sicherste Art dass man gar nichts fängt

  12. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von WMOFury
    Registriert seit
    09.09.2009
    Ort
    13403
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    249
    Erhielt 49 Danke für 31 Beiträge
    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.


    Jack , du triffst den Nagel auf den Kopf

    Petri

    Wolle

  13. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.07.2014
    Ort
    84051
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Was hat das mit dem Thema Strömung zu tun?gruß

  14. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    94315
    Beiträge
    291
    Abgegebene Danke
    254
    Erhielt 249 Danke für 124 Beiträge

    Strömung

    Zitat Zitat von Beni1901 Beitrag anzeigen
    Ole werd morgen mal anfüttern mit was soll ich und wohin soll ich anfüttern ( dass es ungefähr auf dem Platz liegt wo ich will )
    Futterkorb und zum Anfang ne Fertigmischung ausm Laden und nicht vergessen schwere Körbe verwenden. Und das Futter ruhig etwas feuchter anmachen, damit es auch wirklich bis auf den Grund runter kommt. Und am besten die Ruten steil stellen und bei Bedarf ein Glöckchen an die Spitze.
    C&R Debatten Nerven und bringen nix!!!!

    Geht fischen und hört auf zu streiten!

  15. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.07.2014
    Ort
    84051
    Beiträge
    43
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Danke glaubst du es nützt was ein Rod Pot zu benützen?
    Gruß

  16. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.03.2013
    Ort
    94315
    Beiträge
    291
    Abgegebene Danke
    254
    Erhielt 249 Danke für 124 Beiträge
    Zitat Zitat von Beni1901 Beitrag anzeigen
    Danke glaubst du es nützt was ein Rod Pot zu benützen?
    Gruß
    Kannst du versuchen, ich persönlich halte es da ganz einfach an der Donau, 1 Faulenzer pro Angel die dann im unterem Bereich also zwischen Rolle und erstem Ring in die Gabelung ablegen und zur Fixierung nen Stein ans Griffende schieben.
    Waagerecht lege ich bei starker Strömung die Ruten eigentlich nur bei starkem Wind ab, und dann so das die Spitzen im Wasser sind und mit Freilauf.
    C&R Debatten Nerven und bringen nix!!!!

    Geht fischen und hört auf zu streiten!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen