Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    05.06.2014
    Ort
    34466
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Online Shop ohne Bewertung=Katze im Sack ?

    Ich würde gerne wissen, ob ihr einem OnlineShop ohne Rezession oder sonstige Bewertung mal bestellt habt, ohne Rezession oder sonstiges erscheinen mir solche Shops zweifelhaft.

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.04.2013
    Ort
    12679
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    54
    Erhielt 42 Danke für 7 Beiträge
    Rezensionen oder Bewertungen sagen nicht immer etwas über ein Onlineshop aus. Man kann sich einfach nicht sicher sein, von wem die Bewertung in Wirklichkeit stammt.

    Ich schaue mir immer die Seite an. Wie ist die Seite eingerichtet? Macht sie einen guten Eindruck? Sieht alles professionell aus? Gibt es AGBs und Wiederrufmöglichkeiten? Sind alle Daten vom Eigentümer vorhanden?

    Auf diese Sachen achte ich bei der ersten Bestellung und hatte bis jetzt, und ich hoffe, dass es so bleibt, noch keine Probleme gehabt.

    Mfg
    Alex

  3. #3
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    @Killerrochen
    Kommt darauf an!
    Schaue mir auch immer vorab einige Dinge an die so "normale" Internetbenutzer nicht kennen/wissen.
    Wenn es sich um einen bestimmten Onlineshop aus deiner Sicht handelt, dann poste die Url, ich schaus mir gerne an.

    @al3x1988
    Einiges was du nennst ist sogar gesetzlich geregelt!
    Dennoch, wenn all dies vorhanden ist, muss der Onlineshop noch lange nicht "sauber" sein.

    Generell zum Thema:
    Wer von den Shopbetreibern das nötige Kleingeld hat, der kann seinen Shop bei trustedshops zertifizieren lassen.
    Wer dort gelistet ist, der wurde vorher auch überprüft und darf das Trusted-Logo (Siegel ?) auch im Onlineshop einfügen.

    Gibt Onlineshops - die nicht "sauber" sind - die zwar das Trusted-Logo nutzen, aber nicht bei den trusted-shops gelistet sind = Schwarze Schafe
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  4. #4
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.335
    Abgegebene Danke
    14.498
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge
    Zitat Zitat von Killerrochen Beitrag anzeigen
    ohne Rezession oder sonstiges erscheinen mir solche Shops zweifelhaft.
    Und dann gibt es noch solche, welche gerade versuchen ihre Karriere zu starten.

    Gruß Henry

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.04.2011
    Ort
    10505
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Naja wie oft hast du den schoneine Rezession geschrieben bzw. mal ein Produkt bewertet ?! Die meisten Leute sind zu faul eine Bewertung abzugeben,wenn sie mit dem gekauften zufrieden sind, die Onlineshop leben aber von den Bewertungen. Ich habe erst letztens auf http://onlineshop.angler-markt.de/ Angelschnur gekauft und konnte auf Rechnung bestellen (als Neukunde)! Einem Shop der so gut wie keine Bewertungen hat(Ich gebe zu die 3 angezeigten Filialen auf Maps haben einiges beigetragen). Die Ware war wie beschrieben und ich habe bis jetzt keine Bewertung vorgenommen,weil ich wie die Meisten einfach nur zu faul bin.

  6. #6
    Allround-Angler Avatar von Flossenjäger
    Registriert seit
    14.06.2011
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    2.046
    Abgegebene Danke
    5.065
    Erhielt 3.964 Danke für 1.370 Beiträge
    @Gemeinde!

    Ich kaufe oft und gerne über´s Internet ein und hatte nur in einem einzigen Fall einen Verkäufer dabei, der mich leimen wollte (das war jedoch ein privater Möbelverkäufer), bei 144 Käufen getätigten Einkäufen über ebay zuzüglich diverser weiterer bei Amazon oder anderen Onlineshops. Auf meiner Favoritenliste stehen nunmehr ca. 8 Angelgerätehändler, auf deren Seite ich mich immer mal wieder informiere und Vergleiche anstelle (ohne gleich immer etwas zu bestellen). Die Rückgabe oder Rückabwicklung in einigen wenigen Fällen verlief immer problemlos. Ich sehe viele Vorteile im Einkauf über das Internet!

    Mit den Kundenrezensionen ist das ja auch so eine Sache.

    Man muß natürlich bedenken, dass Kundenrezensionen auch getürkt sein können und das ist in manchen Fällen sogar nachgewiesen worden.

    Ich selber habe auch schon welche geschrieben, weil ich anderen dankbar bin und mich durch ihre Einschätzungen beim Kauf hab beeinflussen lassen. Die sind natürlich sehr subjektiv. So legt der eine größeren Wert auf Funktionalität, ein anderer auf Design, Belastbarkeit/Langlebigkeit oder Preis. Man sollte sich schon Zeit nehmen, um diese deuten zu können. Schreibt jemand z.B. "großartiges Produkt zu einem super Preis" und dann kommt wieder so eine Einschätzung mit dem Satz: "tolles Produkt für wenig Geld", dann ist das für mich keine Aussage und es drängt sich der Verdacht auf, dass hier eine eigene, geschönte Bewertung vorgenommen wurde um Werbung zu machen.

    Je mehr jemand auf ein Detail eingeht, desto glaubwürdiger ist für mich diese Rezension.

    Allerdings frage ich mich, wie jemand ein Produkt bewerten will, das er gerade erst erworben hat Viel besser wäre ja eigentlich eine Bewertung z.B. nach einem Jahr, bis dahin haben sich die eigentlichen Macken gezeigt. Aber wer denkt schon nach so langer Zeit daran, ein Produkt zu rezensieren? Die meisten Onlinehändler fordern den Käufer ja bereits kurz nach Kauf automatisch dazu auf und wie soll da eine wirkliche Bewertung stattfinden? Eigentlich unmöglich!

    Auch wenn es sicher Neueinsteiger auf dem Onlinemarkt gibt, ist das für mich ein entscheidender Vertrauensfaktor für meine Kaufentscheidung. Je mehr (vor allem positive) Bewertungen und je umfangreicher und professioneller die Internetseite des Shops, um so sicherer für meinen Einkauf und meine Investition.

    Gibt es ein unkompliziertes Wiedergaberecht? Wie kundenfreundlich sind die AGB´s? Können mir weitere Unkosten z.B. beim Versand oder Rückgabe entstehen? Welche Zahlmethoden werden angeboten (z.B. Paypal)? Werden Newsletter angeboten und wie oft wird die Seite aktualisiert? Wie ist die Kommunikation zwischen Händler und Käufer?
    Ist das Impressum aussagekräftig und glaubwürdig (evtl. Briefkastenfirma, Ausland...)?

    Oft ist auch die Auflistung einiger Onlinehändler als Amazon-Partner schon ein gewisser Garant.

    Den ausgewählten Shop vielleicht auch mal googeln und nicht nur Seite 1, denn manchmal erscheinen auch Bewertungen oder Beschwerden unter der eingegebenen Stichwortsuche zum Shop.

    Auch auf die Gefahr hin, dass ich hier evtl. einiges gesagte wiederhole, aber für mich sind solche Fakten wichtig, um keinen schwarzen Schafen auf den Leim zu gehen.

    Bei einem Onlineshop ohne Bewertungen würde ich vorerst nicht bestellen, diesen aber weiter beobachten bis die ersten Bewertungen abgegeben wurden. Dann ersteinmal etwas bestellen, das nicht so wertintensiv ist. Allerdings gibt es mehr als genug gestandene, vertrauenswürdige Onlineshops mit tausenden Bewertungen, sodass ich nicht unbedingt auf einen ohne Bewertungen zurückgreifen müßte. Das Sortiment ähnelt sich ohnehin bei dem einen oder anderen und die Onlinepreise sind bei vielen Verkäufern schon sehr niedrig. Wenn´s dann doch unbedingt dieser Shop sein muß, kann man ja auch einige Dinge telefonisch abklären. Ein seriöser Händler gibt jedenfalls auch seine Telefonnummer an.

    Gruß!
    Geändert von Flossenjäger (14.07.2014 um 20:48 Uhr) Grund: ein Wort war doppelt, Satz geändert
    Du kannst den Hahn zwar einsperren, die Sonne geht dennoch auf.

    Sapere ande
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
    (Immanuel Kant)


  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.07.2014
    Ort
    48161
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Selber schreiben

    Hi

    Eben deswegen schreiben viele Shops für Alltäglichkeiten wie Viagra Pillen oder Diätmittel die Bewertungen einfach selber.

    Oder eBay Händler kaufen viele ein euro Artikel selber um dann die 1000 Euro Artikel nicht zu liefern.

    Kommt immer auf die Situation an, ob all das eine Aussagekraft hat!


  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.09.2014
    Ort
    48161
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Hi, was ist das denn für ein Onlineshop? Wenn es ums Abnehmen, schenlles Geld verdienen, Glücksspiel und Wundermittel geht, schreiben die ihre Bewertungen selber.

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen