Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    94107
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 4 Beiträge

    Gültigkeit vom österreichischen Fischereischein in Bayern

    Servus
    vielleicht könnt ihr mir helfen,

    ich habe vor einigen jahren die Fischerprüfung in Österreich abgelegt!
    Er wohne nur wenige km von Östereich entfernt (Grenznah)
    bin aber aus Deutschland Niederbayern Passau-Jochenstein
    wir haben immer nähe Kraftwerk Jochenstein geangelt
    ,bisher wurde mir auch immer eine Angelkarte mit meinen Angelschein aus Östereich ausgestellt auf Deutscher seite
    bei 3 verschiedenen Verkäufer die Angelkarten gekauft
    es wurde aber immer hingewiesen bei austellen ,das diese nur Gedultet sei

    nun ja soweit so gut
    nun wollten wir heute Losziehen um mal wieder ein Nachtansitz zu machen,,da das wetter ja supper ist
    doch mir wurde nun Mitgeteilt,das ich mit der östereicher Lizens keine Angelkarte mehr Erhalte,
    keiner konnte mir auch wirklich Auskunft geben wieso das jetz Plötzlich so ist

    Nun meine Frage gäbe es irgenteine Möglichkeit den schein Umzuschreiben zu lassen oder ähnliches

    ich habe die zeit auch nicht um den deutschen Angelschein zu machen ,da ich meistens nur samstag oder sonntag frei habe

    auserdem wäre es auch kein Problem wenn ich auf der anderen seite angel
    auf der östereicher seite!!!!Problem ist nur wir sind immer zu 4 und ich bin der einzige mit der ösi Lizens
    die anderen 3 haben den deutschen Angelschein
    und keiner ist auch bereit das wir da in Östereich angeln,da sie auch noch das Lizenz buch kaufen müssen

    na ja das wars,vieleicht hatt ja wer einen tipp für mich

    ansonsten werde ich wohl dieses schöne Hobby dann Aufhören :

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Servus,

    das ist doch schon ein alter Hut, der Österreichische Fischereischein besitzt nur Gültigkeit in Deutschland, wenn du Österreicher bist, war früher mal anders.
    Da dies aber von vielen ausgenutzt wurde, wurden die bestehenden Gesetze geändert, eigentlich dürften sie dir damit garkeine Linzenzen ausstellen, zumindest in Deutschland.

    In Österreich kannst du damit überall angeln, wo du willst oder Karten bekommst.

    Würdest du in Östereich deinen Erstwohnsitz haben, sähe es anders aus.


    Umgeschrieben wird er nicht, da er in Deutschland keinerlei Gültigkeit besitzt.

    In Deutschland mußt du dort deinen Fischereischein machen, wo du deinen Erstwohnsitz hast, ist nun mal so.

    Da ich einige Leute kenne, die diesen Schein in Österreich gemacht haben, aber in Niederbayern wohnen, Karten bekommen auch sie nirgends, weder Privat, im Angelgeschäft oder anderen Ausgabestellen.
    Da ich gebürtig selbst aus dem Landkreis Rottal-Inn stamme, sind mir die selbstgemachten Probleme der östereichischen Scheineinhaber wohl bekannt.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    94107
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 4 Beiträge
    hallo danke
    das ist sehr schade,das es keine andere Möglichkeit gibt
    ich habe gelesen mann kann sich eine gastfischerkarte austellen lassen,ist dir da was bekannt

  5. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    ch habe gelesen mann kann sich eine gastfischerkarte austellen lassen,ist dir da was bekannt
    Nur als Tourist, nicht wenn du in Deutschland wohnhaft bist, da wird sofort wieder der Fischereischein nötig.
    Als Touri gehst du in die Gemeindestelle, und beantragst den Touristenschein, welcher auch sofort mit einer 3-monatigen Gültigkeit ausgestellt wird, Kostenpunkt 12€ oder so.

    Gastfischer bin ich aber auch, wenn ich einem Verein nicht angehöre und in deren Gewässern angeln will, da wird aber wieder der Bayerische Fischereischein oder ein andere gültiger deutscher Fischereischein nötig.
    Gastfischerkarte= Tages-,Wochen- o-,Monats- oder Jahreskarte


    Mit dem österreichischen Schein hast du zwar Geld gespart, dies aber an der falschen Stelle, klar geht er auch an zwei Wochenenden, Zeit auch gespart, Angeln aber nur in Österreich möglich.
    Mein Stiefvater und einige seiner Freunde haben auch in Österreich den Schein gemacht, zum Angeln gehts nur nach Österreich, das war ihnen aber vorher schon bekannt.
    Wenn dir ein deutscher Kartenausgeber eine Karte(Tageskarte oder ähnliches) mit dem österreichischen Schein ausstellt, macht er nicht nur sich, sondern auch du machst dich strafbar!
    Geändert von Jack the Knife (28.06.2014 um 17:16 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen