Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.667
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.157 Danke für 1.291 Beiträge

    Mein Schleienfutter

    Hallo Schleienfans,

    Das Thema Anfutter auf Schleie ist immer wieder ein Thema und ich möchte Euch mal meine Futtermischung verraten, mit der ich die letzen Jahre immer sehr erfolgreich war:

    1.) Grundfutter ist bei mir Halibut Marine Methodmix, erhältlich z.B. bei Askari: http://www.angelsport.de/__WebShop__...mix/detail.jsf Für eine Session verwende ich ca. 1/3 der Packung
    2.) 1 Dose Mais (der billigste, den ich bekommen kann reicht vollkommen aus)
    3.) 1 Teelöffel Zimt
    4.) 2 Eßlöffel Kakaopulver
    5.) 2 Eßlöffel Salz. Das Salz entzieht dem Dosenmais die Feuchtigkeit und er wird etwas schrumpelig, was aber der Fängigkeit überhaupt keinen Abbruch tut. Im Gegenteil, auf den gesalzenen Mais fahren die Fische richtig ab
    6.) Ev. Blumenerde zum Abdunkeln, hängt von der Farbe des Gewässeruntergrundes ab. Schleien lieben dunkles Futter, aber wenn der Grund selber nicht besonders dunkel ist, dann geht es auch ohne die Blumenerde.

    Zuerst werden alle trockenen Bestandteile gut vermischt. Dann kommt die Flüssigkeit der Maisdose dazu und schließlich wird vorsichtig mit Wasser angefeuchtet. Das Futter zieht etwas nach und es kann sein, dass am Angelplatz noch ein wenig nach gefeuchtet werden muss. Dafür reichen aber ein oder zwei Handflächen voll Wasser aus. Am Wasser gebe ich noch Mistwürmer oder Maden dazu, so fern ich damit angle. Tauwurm funktioniert auch wenn keine Stücke der Würmer im Futter sind, am besten als Kombiköder mit ein paar Körnern Dosenmais.

    Viel Erfolg und Petri Heil falls Ihr mein Futter mal versuchen wollt. Mit dem Futter war ich wirklich sehr erfolgreich.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  2. Folgende 16 Petrijünger bedanken sich bei angelhoschi76 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Feederer
    Registriert seit
    13.04.2010
    Ort
    66287
    Alter
    58
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    64
    Erhielt 102 Danke für 31 Beiträge
    hört sich sehr gut an, werde ich auch einmal versuchen.

    Wie angelst Du auf Schleien, mit der Stippe, Matchrute oder mit der Feederrute und an welchen Gewässern, Fließ- oder Stillwasser?
    hennes

    back to the roots

  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beiträge
    420
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 174 Danke für 123 Beiträge
    ich nehme einen 5l Eimer Komposterde mit allem was drinn ist klappt

  5. #4
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.667
    Abgegebene Danke
    7.445
    Erhielt 7.157 Danke für 1.291 Beiträge
    Hallo Zusammen,

    Auf Schleie fische ich meistens mit der Matchrute und Posenmontagen. Wenn das nicht geht, dann weiche ich auf Feederruten mit einfachen Grundbleimontagen aus. Das Futter das ich beschrieben habe sezte ich in Stillgewässern ein, Erfahrungswerte aus Fließgewässern kann ich keine liefern.
    Viele Grüße
    Angelhoschi76


    Heute ist Angelwetter... denn angeln kann man bei jedem Wetter!

  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von mic1969
    Registriert seit
    29.10.2008
    Ort
    86156
    Beiträge
    228
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 559 Danke für 125 Beiträge
    Danke guter Tip ! Werd ich auch mal versuchen mit anderem Grundfutter aber müsste ja auch funzen ! Vor allem mit den Gewürzen schmeißt bestimmt ne leckere duftnote ! Petri von mic !

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an mic1969 für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen