Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    94145
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Wallergewässer gesucht

    Hallo,

    wie der Titel scho sagt, möchte ich diesen Sommer für ne Woche mal zum Waller fischen fahren.

    Habe die hier verfügbare Suche benutzt und auch einiges gefunden, nur wenn man die Beiträge sich so anschaut wird wirklich überall nur schlecht von den Gewässern gesprochen.

    Nun Frage an euch könnt ihr mir sagen wo es sich wirklich lohnt hin zu fahren?

    Bin eigentlich für Gewässer in ganz Bayern offen und sollte wenn möglich kein Fließgewässer sein....

    Vielen dank!!!!!!!

  2. #2
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Nun Frage an euch könnt ihr mir sagen wo es sich wirklich lohnt hin zu fahren?
    Ja. Waller.- Karpfen und Forellenpu..f.. Schnackensee bei Gunzenhausen.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  3. #3
    Oberster Fischereimeister
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    00000
    Alter
    29
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 267 Danke für 173 Beiträge
    Schnackensee war ich zwar selbst noch nicht aber kam letztens ein Bericht im karpfen Magazin davon und der sah gut aus.
    Vielleicht noch cc lake in der oberpfalz oder autobahnsee elchingen (von hören).

  4. #4
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @Tim meine Antwort war als Kritik an solche Puffanlagen gemeint.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an theduke für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    04924
    Beiträge
    420
    Abgegebene Danke
    103
    Erhielt 174 Danke für 123 Beiträge
    glaubst Du wirklich das Dir jemand ein Top Gewässer verrät? eher fliesst ein Bach bergauf

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an kingfisher61 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    94145
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    also glaubst das die meisten Kritiken hier falsch sind um nicht die Gewässer zu verraten wo man vernünftige Fische fängt?

    Weil wie gesagt wenn man sich hier die Beiträge so liest kommt es echt rüber als ob die ganzen Gewässer in Deutschland leer sind.

    Also wenn das so ist frag ich mich echt ob es noch nötig ist diese Webseite zu betreiben, wenn ja eh nix mehr geht

    Im ernst ich gönne es jedem Angler der einen Fisch fängt, und diese ganzen Neider die es einen ned gönnen sag ich nur kauft euch eure Fische im Supermarkt, spart euch das Geld und die Zeit und sucht euch ein anderes Hobby!!!!!!!

    Gute Nacht................

  9. #7
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Also wenn das so ist frag ich mich echt ob es noch nötig ist diese Webseite zu betreiben, wenn ja eh nix mehr geht
    Im ernst ich gönne es jedem Angler der einen Fisch fängt, und diese ganzen Neider die es einen ned gönnen sag ich nur kauft euch eure Fische im Supermarkt, spart euch das Geld und die Zeit und sucht euch ein anderes Hobby!!!!!!!
    @dobernigel
    Lustig was du schreibst.
    Wo liegt das Problem?
    Was macht mehr Spass an unserem Hobby?
    1. Sich selber Gewässer zu erforschen, diese zu lesen, zu erkennen Wo, Wann, Was beißt und mit welchem Köder ich den Fisch überlisten kann.
    Oder
    2. Man fragt wo Welse genau stehen, welchen Namen Gewässer haben und wo man fängt.

    Punkt 2 ist doch langweilig. In Bayern sind alle Welsgewässer mehr oder weniger bekannt. Donau, Unterlauf der Isar, Regen, Naab, Main, Altmühl, Schwarzach usw. denn das alles kann man im Internet lesen.
    Sucht man hier bei der FiHi im Forum weiter, findet man manchmal sogar grobe Angaben über die Stellen.
    Der Rest liegt doch an dir und nicht an uns User hier.
    Du mußt schon selber dir dein Gewässer aussuchen um dir deinen Zielfisch zu erarbeiten.
    Und 1 Woche Urlaub, bedeutet noch lange keinen Wels, auch wenn er dort oft vorhanden ist.

    glaubst Du wirklich das Dir jemand ein Top Gewässer verrät? eher fliesst ein Bach bergauf
    @kingfisher das Wasser fließt doch Bergauf, oder wie kann es möglich sein das der Main bis zu mir ins Fichtelgebirge kommt?
    Geändert von theduke (24.06.2014 um 21:55 Uhr)
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  10. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.06.2013
    Ort
    74224
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 17 Danke für 11 Beiträge
    Also ich stimme zwar vollkommen zu dass es beim Angeln nicht (nur) ums Fische fangen gehen sollte, jedoch stimmt es auch dass einem bei (ziemlich) jedem Gewässer gesagt wird "lohnt nich..."/"nix mehr drin..." usw.

    Ich denke jedoch nicht dass das nur erfunden ist um Gewässer zu schützen, vielmehr denke ich dass es in Deutschland bis auf wenige Gebiete/Gewässer tatsächlich ziemlich bitter aussieht.

    Mfg
    Ilovecarps

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an IloveCarps für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.05.2013
    Ort
    13057
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 27 Danke für 19 Beiträge
    Zitat Zitat von dobernigel Beitrag anzeigen
    also glaubst das die meisten Kritiken hier falsch sind um nicht die Gewässer zu verraten wo man vernünftige Fische fängt?

    Weil wie gesagt wenn man sich hier die Beiträge so liest kommt es echt rüber als ob die ganzen Gewässer in Deutschland leer sind.

    Also wenn das so ist frag ich mich echt ob es noch nötig ist diese Webseite zu betreiben, wenn ja eh nix mehr geht

    Im ernst ich gönne es jedem Angler der einen Fisch fängt, und diese ganzen Neider die es einen ned gönnen sag ich nur kauft euch eure Fische im Supermarkt, spart euch das Geld und die Zeit und sucht euch ein anderes Hobby!!!!!!!

    Gute Nacht................
    ja die ecke mit den gewässern ist gut um neue gewässer in seiner ecke zu finden, aber den kommentaren zu glauben
    guck dir mal ein paar gewässer aus und gehe angeln, danach guckst du nochmal nach kommentaren zu den gewässern
    deine denkweise ist schon süß

  13. #10
    Oberster Fischereimeister
    Registriert seit
    12.12.2010
    Ort
    00000
    Alter
    29
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 267 Danke für 173 Beiträge
    Hast ja jetzt drei zur Auswahl bekommen:
    Schnackensee
    Cc lake
    Autobahnsee elchingen
    Oder daferner See in elchingen

  14. #11
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @Tim
    Schnackensee ist aber kein See, zudem sogar ein PU...

    @IloveCarps
    Wenn es so bitter aussieht, warum ist dann in Bayern das Schonmaß auf Wels aufgehoben worden? Er vermehrt sich in den letzten Jahren sogar teilw extrem.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  15. #12
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Bin eigentlich für Gewässer in ganz Bayern offen und sollte wenn möglich kein Fließgewässer sein....
    Servus,


    da fallen mir spontan einige Gewässer in Niederbayern ein, aber auch in anderen Gegenden.
    - Schlupfinger Baggersee Pocking

    - Rott bei Singham (langsam fließend)

    - Hartkirchener Baggersee Nähe Pocking

    - Baggerseen um Deggendorf

    - Wertach mit Schlingener Stauseen

    - Donau zwischen Deggendorf, Vilshofen und Passau

    - diverse Baggerseen um Landshut, München, Abendsberg und Kehlheim ( Irnsinger Weiher oder so ähnlich)

    - Anfrage im Angelcenter Elchingen in Elchingen wäre auch noch eine Option http://www.elchinger-angelcenter.de/

    Vom Hören-Sagen "kenne" ich noch die Zielfinger Angelseen, ist aber mit dem Schnackensee vergleichbar.

    könnt ihr mir sagen wo es sich wirklich lohnt hin zu fahren?
    Angeln lohnt sich immer, dies mache ich nie in erster Linie von den Fängen abhängig, die Umgebung trägt auch dazu bei, ebenso mitangelnde Freunde.

    Wallerangeln ist aber nicht sehr einfach, Fänge ohne genügend Gewässerkenntnis deshalb manchmal sehr schwierig.
    Geändert von Jack the Knife (25.06.2014 um 20:41 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  16. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  17. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.12.2007
    Ort
    94145
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    So, hab jetzt dank Jack schon mal ein paar Anlaufstellen gefunden, vielen dank erst mal. Bin ja ned weit weg vo Passau und fische regelmäßig in der Donau und wie gesagt mir währe eigentlich ein See lieber hab da noch nie auf Waller gefischt und währe eben ne feine Sache wenn wir da wo hin fahren könnten.

    Mir geht es schon auch darum nen Fisch zu fangen, aber bin meistens nie allein unterwegs sondern mit 3-10 Leuten und finde es einfach schön dann eben auch am Wasser mit anderen einfach ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.

    Darum hab ich mir schon oft gedacht wenn ich andere Angler so sehe, und dann eben auch diesen Fischneid mit bekommen wenn sie etwas fangen, und nicht mal sagen was für nen Köder sie verwendet haben weil ich ja sonst auch was fangen könnte, da frag ich mich schon, ob man da ned etwas lockerer mit der Sache umgehen kann.....

    Aber was solls mag jetzt gar ned mehr länger schimpfen,
    danke für eure antworten

    MFG

  18. #14
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    So, hab jetzt dank Jack schon mal ein paar Anlaufstellen gefunden, vielen dank erst mal.
    Kein Thema!

    Irnsinger Weiher vom Kehlheimer Fischereiverein waren wir oft während der BW-Zeit.

    Wie es dort allerdings jetzt aussieht mit Übernachten am Gewässer kann ich nicht sagen, war dort schon länger nicht mehr, zu Erfragen beim Verein oder den Angelgeschäften in Landshut, Ingolstadt, Abensberg und Kehlheim.
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen