Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1
    El Barscho© Avatar von Dietmar
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    64...
    Beiträge
    675
    Abgegebene Danke
    356
    Erhielt 1.082 Danke für 347 Beiträge

    Bravo! Wettfischen findet trotz Verbot statt!

    Endlich mal ein Verein der den Weltfremden mal zeigt was eine Harke ist.

    Das diesjährige Königsfischen in Memmingen (für alle, dies nicht wissen, Memmingen liegt in Deutschland) im Juli findet statt - auch wenn die Peta Strafanzeigen noch und nöcher hinkritzelt und der zuständige Staatsanwalt das Verzehren der gefangenen Fische als unvernünftig und damit rechtswidrig ansieht. Es scheint ein ganz besonders weltfremder Knilch zu sein.
    Der Bericht vom März 2014 ist immer noch aktuell
    http://www.all-in.de/nachrichten/lok...t26090,1558016
    Der Fischertag findet am 26.07.2014 statt.

    Freut mich, ich werde dort sein.
    Wer sich über den Dreck vor anderer Leuts Haustüre aufregt hat den riesen linken Misthaufen vor seiner eigenen Türe übersehen. Aber es kommt noch schlimmer: Er hat ihn noch nichtmal gerochen!
    Jägerlatein?

  2. Folgende 10 Petrijünger bedanken sich bei Dietmar für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Ach Gott schon wieder so ein Thema dass den Ruf der Anglerschaft noch mehr schädigt, eines Tages wird uns wegen so Zeugs das angeln noch ganz verboten.
    Wetten Dietmar dass einige hier so denken und am liebsten..... ach ich schreibs jetzt lieber nicht!

    Berichte mal was los war wenns rum ist, mir ist der Weg zuweit um wegen einem Wettfischen das mich eigentlich nicht interessiert dahin zu fahren.
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von 2911hecht
    Registriert seit
    03.12.2009
    Ort
    18109
    Beiträge
    1.423
    Abgegebene Danke
    2.258
    Erhielt 2.038 Danke für 694 Beiträge
    Zitat Zitat von west Beitrag anzeigen
    Ach Gott schon wieder so ein Thema dass den Ruf der Anglerschaft noch mehr schädigt, eines Tages wird uns wegen so Zeugs das angeln noch ganz verboten.
    Wetten Dietmar dass einige hier so denken und am liebsten..... ach ich schreibs jetzt lieber nicht!

    Berichte mal was los war wenns rum ist, mir ist der Weg zuweit um wegen einem Wettfischen das mich eigentlich nicht interessiert dahin zu fahren.
    Was hat das denn mit angeln überhaupt zu tun?Die Fische werden doch nicht mit einer Angel gefangen!

  5. #4
    El Barscho© Avatar von Dietmar
    Registriert seit
    11.01.2006
    Ort
    64...
    Beiträge
    675
    Abgegebene Danke
    356
    Erhielt 1.082 Danke für 347 Beiträge

    Da geb ich dir recht @west

    Allerdings wird man von gewissen Leuten mittlerweile sogar gefragt ob man hier (am See) etwa angelt um den größten Fisch im See zu fangen? Weiter: Mordwerkzeug haben sie ja genug im Wasser (die meinte meine zwei Angeln).

    Ich finde das was der Verein da macht richtig. Man muss und kann sich schliesslich nicht alles gefallen lassen. Ich geh mal davon aus das der Staatsanwalt auch nur Gras frisst. Wenn gefangener Fisch nicht verzehrt wird, was wird er denn dann?
    Und überhaupt: Ich hab mich damals schon mit Ralf in die Wolle gekriegt wo es darum ging dass die fischereirechtlichen Bestimmungen im "vereinten Europa" auch einheitlich sein würden. Ich sagte und sage: Sicher wird das kommen, sofern Europa die nächsten Jahre überhaupt übersteht. Aber wenn das kommt, dann sicher nicht die Deutschen Bestimmungen. Und damit wäre das Thema Wettfischen auch keins mehr, das ist nämlich mehrheitlich in Europa und anderswo erlaubt.
    Dabei frag ich mich ob das Petageschwader eigentlich Fisch oder Fleisch frisst? Ausserdem scheint es zu denen noch nicht vorgedrungen zu sein dass Pflanzen auch leben, von denen aber gefressen werden (ich sage hier bewusst fressen). Dabei weis man das Pflanzen schmerz empfinden.

    Grüsse
    Wer sich über den Dreck vor anderer Leuts Haustüre aufregt hat den riesen linken Misthaufen vor seiner eigenen Türe übersehen. Aber es kommt noch schlimmer: Er hat ihn noch nichtmal gerochen!
    Jägerlatein?

  6. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Dietmar für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Genau West, das schädigt wieder unseren Ruf, doch mit dem Ruf kann ich gut leben, denn bei uns findet jedes Jahr das Königsfischen Ende Juni statt, und das ist bayr. Brauchtum
    Selbst die nicht angelnde Bevölkerung nimmt solche Feste auch gerne an, und staunt nicht schlecht. Speis und Trank findet reißenden Absatz, somit kann es gar keinen besseren Ruf geben, den man Spaziergänger und Co vermitteln kann.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    30.01.2013
    Ort
    50000
    Beiträge
    112
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 66 Danke für 33 Beiträge
    ich glaube in der gesellschaft selbst ist so etwas gar nicht mal so schlimm angesehen
    nur die leute die was dagegen haben fallen halt z.b bei so einen artikel mehr auf
    der normale bürger geht hin oder auch nicht und bei solchen artikeln schreiben sie auch kein komentar
    sondernd nur die leute die es stört und die leute die direckt betroffen sind daher verfälsche solche sachen meiner meinung nach auch ein wenig das reale bild
    und da sich bei solchen sachen dann besonders die extremen leute melden mit denen man nie auf eine meinung kommen kann egal wie sachlich man redet wo argumente im grunde nebensache sind macht es einfach keinen sinn

  10. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Maestro
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    59192
    Beiträge
    881
    Abgegebene Danke
    571
    Erhielt 1.180 Danke für 409 Beiträge
    Den meisten Nichtanglern geht es am Hintern vorbei was wir Angler machen.Nur so ein Paar Tofu-Elfen, die von einer absolut weltfremden "Tierliebe" befallen sind, müssen eben hin und wieder ihren Senf loswerden.Wen juckt das schon ....
    Wer Fische nicht verwerten kann, sollte sie lieber zurücksetzen. Aber: Wer nur angeln geht um Fische zu schonen, der sollte mal über ein anderes Hobby nachdenken!

  11. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Maestro für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Entspannter Schneider Avatar von NiPe72
    Registriert seit
    20.06.2013
    Ort
    78464
    Beiträge
    229
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 780 Danke für 144 Beiträge
    Zitat Zitat von Maestro Beitrag anzeigen
    Den meisten Nichtanglern geht es am Hintern vorbei was wir Angler machen.
    So siehts aus !
    Gruß NiPe


    "Those who cannot remember the past are condemned to repeat it."

  13. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Manuel1902
    Registriert seit
    24.10.2008
    Ort
    92...
    Alter
    38
    Beiträge
    905
    Abgegebene Danke
    407
    Erhielt 747 Danke für 283 Beiträge
    Peta Peta.....Paperlapap.....einen falschere Organisation gibt es wohl nur einmal......
    Wir Angler quälen Tiere, ja genau. Peta macht das.....
    http://www.huffingtonpost.de/nathan-...b_4315080.html

    Naja aber solche Menschen gibt immer und überall.......
    Ich geh trotzdem angeln
    Wer anderen eine Bratwurst brät, der braucht ein Bratwurstbratgerät

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Manuel1902 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von AllgäuFischer
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    87700
    Beiträge
    197
    Abgegebene Danke
    554
    Erhielt 204 Danke für 78 Beiträge
    Für uns Memminger ist der Fischertag eine der wichtigsten Traditionen und jedes Jahr wieder für viele Tausende Grund genug um 7 Uhr am Bach zu stehen um den "Fischern" zuzuschauen.
    Finde ich falsch das verbieten zu wollen, da mittlerweile sehr darauf geachtet wird, dass alles so waidgerecht wie möglich abläuft, auch wenn es wie überall schwarze Schafe gibt.
    Die Fische ausm Bach sind zwar nicht der Brüller, werden aber doch immer verspeist

    Lg Patrick

  16. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei AllgäuFischer für den nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute,

    ich kenne dieses Spektakel in Memmingen nun seit etwa 16 Jahren, in dieser Zeit hat sich viel zum Positiven geändert, zum Teil aber erst durch solche Gruppierungen wie Peta und dergleichen.
    Besucht habe ich diese Veranstaltung , immer nur als Besucher, das letzte Mal vor 2 Jahren.

    Die Fischertagsvorabende(Freitag/Samstag) sind nicht schlecht, nicht so überlaufen wie der Fischertag selbst, aber für mich kein muß, weshalb ich sie auch kaum besuche, alle paar Jahre mal das reicht.
    Die Fische werden von den mit Bären/Fischhammer "bewaffneten" Fischertagsanglern abgeholt, ins Schlachtzelt verbracht und dort waidgerecht versorgt , natürlich seit einigen Jahren unter Ausschluß der Öffentlichkeit.
    Eine eigens für diesen Tag hergestellte Wasser- und Abwasserversorgung regelt die Sauberkeit und hygienischen Bedingungen enorm.


    Zum rotgeschriebenen Wort gebe ich nur Auskunft über PN oder via Skype, da ich vermeiden will, daß diverse Organisationen zu weiterem "Traditionswissen" kommen.

    Auskunft bekommen allerdings nur langjährige vertrauenswürdige Forenmitglieder!!!
    Geändert von Jack the Knife (22.05.2014 um 21:04 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Einfach nur Angler Avatar von Pablo
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    88212
    Beiträge
    566
    Abgegebene Danke
    838
    Erhielt 619 Danke für 207 Beiträge
    Letzenendes ist es doch wie in sämtlichen Bereichen des Lebens, die einen denken so, die anderen anderst. Problematisch wird´s nur wenn einer, mehrere oder gar ganze Gruppen meinen den anderstdenkenden ihre Meinung aufdrängen zu müssen.

    Ich finde es gut, wenn sich jemand fleischlos oder vegan ernährt. Selbst tu ich dies jedoch nicht da mir Fleisch und Fisch einfach sehr gut schmeckt. Gehe ich angeln versuche ich mir und meinen Lieben ein leckeres Abendessen zu fangen.

    Hmm, Memmingen ist garnicht so weit entfernt, vielleicht werde ich mir das Spektakel mal anschauen.

  20. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von BudhaBreze
    Registriert seit
    18.09.2012
    Ort
    91126
    Beiträge
    350
    Abgegebene Danke
    1.465
    Erhielt 506 Danke für 168 Beiträge
    Zitat Zitat von Dietmar Beitrag anzeigen
    ....und der zuständige Staatsanwalt das Verzehren der gefangenen Fische als unvernünftig und damit rechtswidrig ansieht. Es scheint ein ganz besonders weltfremder Knilch zu sein.
    Moinsen allerseits,

    sehe ich genauso wie Dietmar...wobei "Weltfremdheit" wohl bei Juristen mit Prädikatsexamen schon ein "hard skill" sein dürfte!
    Aber wer weiss, vielleicht ist das bei der StA Augsburg auch nur einer, der bei den Prozessen gegen Strauss jun., Pfahls und Schreiber nicht "mitspielen" durfte...

    Von mir ein dickes Daumen hoch für die Memmnger Fischer !!!

    Schönes Wochenende allen!

    Grüsse & Petri
    Stefan
    ...nichts gefangen ist auch geangelt!

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an BudhaBreze für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #14
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Brauchtum hin oder her, ich finde Preisfischen, Königsfischen und auch sonstige Fischereimassenveranstaltungen so unnötig wie ein geschwür am A...... Tut mir leid das ich diesen Kraftausdruck gebrauchen muß, aber ich sehe einfach keinen Sinn darinn.
    Höchstens das man der depperten PETA wieder einen Anlaß zum maulen gibt.

  23. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei oberesalzach für den nützlichen Beitrag:


  24. #15
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2011
    Ort
    16547
    Beiträge
    848
    Abgegebene Danke
    655
    Erhielt 584 Danke für 277 Beiträge
    Danke, wundert mich, dass hier alle so dafür sind. Nicht jedes Brauchtun und jede Tradition ist toll(s. z.B. Stierkampf). Letztendlich dient dieser Thread noch nur dazu zu provozieren. Das sagt, schon der Titel. Trotz Verbot. Auch wir Angler sollten uns an Verbote halten. Und da finde ich es nicht gut, Angelgegnern in provokanter Art und Weise noch mehr Nahrung zu liefern. Mag ja sein, dass den meisten das egal ist, was wir so treiben, mit Königsfischen, Wettfischen oder ähnlichem. Nichtdestotrotz gibt es eine Minderheit, die ein mediales Übergewicht besitzt und dieses auch zu nutzen weiß. Da muss man nicht, in vollem Bewusstsein, dass man gegen ein Verbot verstößt, dieses Fischen unbedingt stattfinden lassen und dies auch noch provokant im Internet verbreiten. Leichter kann man es gewissen Menschen nun wirklich nicht machen. Abgesehen davon sind solche Veranstaltungen doch sowieso merkwürdig. Wer fängt(hat) den Dicksten? Wettbewerb schön und gut, aber doch bitte nicht unbedingt mit lebenden Tieren. Da stimmt doch dann irgendwas nicht an der Intention des Angelns.
    Kopfschüttelnde Grüße
    Chris

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk

  25. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Chris88 für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen