Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    14513
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 87 Danke für 30 Beiträge

    Hat jemand das Lowrance HDI 5 oder 7?

    Hallo,

    bin am überlegen, da ich ab und an doch mal auf einem Boot unterwegs bin, mir ein gescheites Echolot zu besorgen.

    Bei der besagten Lowrance HDI Serie gefällt mir die Ausstattung mit dem Downscan schon sehr gut, toll ist auch, dass alles in einem Geber ist und nicht noch Zusatzgeräte braucht. (Stichwort Structure Scan)

    Jetzt bin ich am überlegen ob mir das HDI 5 von der Größe her reicht, oder ob es doch das 7er sein soll.

    Den Kartenplotter möcht ich schon gern dabei haben, daher wohl keine X Version.

    Hat jemand eins der Geräte? Zufrieden? Wie siehts mit der Größe aus? Das 4er ist mir denk ich zu klein.

    Gruß und Danke

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    14513
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 87 Danke für 30 Beiträge
    niemand ja?

  3. #3
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Ich habe zwar "nur" das HDS5, aber ich habe eine Meinung.

    Für kleinere Gewässer und gelegentlichen Einsatz wirst du auch mit dem Fünfer gut zurechtkommen. Tracken, Wegpunkte etc. kann das schliesslich auch. Und der Monitor ist groß genug, um keinen starren Blick zu kriegen.

    Für den Einsatz auf großen Seen oder zur Festmontage im Boot würde ich das Siebener bevorzugen.

    Wenn dir der Preis egal ist, nimm das Große. Wenn du rechnen musst, nimm das Kleine.

  4. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei stadtangler für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    14513
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 87 Danke für 30 Beiträge
    Hab das 7er genommen, nach etwas sparen :D
    Bin jetzt echt gespannt

  6. #5
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge
    Nun bin ich sehr gespannt auf deine ersten Eindrücke!

  7. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von timy169
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    18059
    Alter
    28
    Beiträge
    257
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 295 Danke für 81 Beiträge
    Ich hatte vor kurzem beim echolotzentrum angerufen und die meinten das man lieber abwarten soll da im Herbst schon wieder eine neue Generation echolote auf dem Markt kommen.
    [LEFT]Deswegen heißt es Angeln und nicht Fische greifen.

  8. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    14513
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 87 Danke für 30 Beiträge
    Ja die Chirp HDIs gibt es ja bereits in den USA.. Wenn man immer warten würde, bis etwas Neues kommt, kauft man sich ja nie etwas. Außerdem wird Lowrance sich das NEUSTE sicherlich auch dementsprechend bezahlen lassen

    Gruß

  9. #8
    zeefix
    Gastangler
    Die Chirp Technologie gibt es auch schon in Deutschland. Mittlerweile ist es auch erschwinglich, schau dir mal das Raymarine Dragonfly an, ich habe bis jetzt noch nichts besseres gesehen! Die Kosten zwar um die 600 € aber vor nem Jahr waren die noch weit drüber!

    Viele Grüße

  10. #9
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    10.07.2014
    Ort
    10245
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo, ich werde mir morgen das Elite 5 hdi zulegen.
    Es wäre fantastisch, wenn jemand von Euch möglichst zeitnahe noch einmal konkret von seinen Erfahrungen im Flachwasserbereich erzählen könnte. Mein Hausgewässer ist nämlich im Durchschnitt nur 2,5m tief und (angeblich) max. 4m tief. Dafür aber 450 ha groß. Ich suche schon eine Weile nach vernünftigen Einschätzungen, werde aber nicht wirklich fündig. Beim älteren Elite 5 dsi gab es im Forum Aussagen, dass es bis runter auf 2-3 m gut funktioniert, darunter aber nicht mehr viel zu erkennen ist. Trifft diese Aussage auch für die neueren hdi-Modelle zu? Wenn ja, kann ich mir die knapp 600 Euro auch sparen. Vielen Dank schon mal im Voraus.....

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen