Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.05.2012
    Ort
    81671
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 7 Danke für 2 Beiträge

    Exclamation Angelruten selber bauen / Bambus

    ich weiss nicht, ob hier jemand ist, der selber ruten aus bambus baut.

    ich hab folgendes problem:

    wir haben ein grundstück gekauft, auf dem unsagbar viel bambus steht, teilweise mehrere meter hoch. der gesamte bambus muss wegen neubebauung weg.

    zusammenschneiden und wegwerfen ist an sich der plan. aber sollte hier jemand interesse haben, dann bitte bei mir melden. bis ca. ende april ist der bambus zu haben. danach wird er entsorgt.

    das grundsstück liegt in münchen-waldperlach.

  2. #2
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.542
    Abgegebene Danke
    5.821
    Erhielt 5.346 Danke für 1.711 Beiträge
    Hallo Mutaf,

    ich fische selber gespliesste Fliegenruten und bin auch von diesem Handwerk sehr begeistert. Der einzigste Bambus, der für solche Ruten geeignet ist, ist Tonkin. Ich kann mir nicht vorstelle, das Dein Bambus diese Qualität hat. Mach doch mal ein Bild vom Rohr und ein Querschnittfoto, auf dem man die Kraftlinien erkennen kann. Vielleicht liege ich mit meiner Meinung ja auch total falsch.

    Fliege 2

  3. #3
    Der sich des Lebens freut Avatar von hansi61
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    72172
    Alter
    56
    Beiträge
    841
    Abgegebene Danke
    774
    Erhielt 936 Danke für 392 Beiträge
    Es ist nicht nur eine Frage was für eine Art der Bambus ist sondern auch das er frisch geschlagen ist . Also auch noch gelagert werden sollte bevor man irgend etwas damit macht , oder auch nicht .
    Trotzdem ein tolles Angebot !
    Würde ich nicht soweit weg wohnen wäre ich ein Abnehmer , da ich auch andere Sachen mit Holz bzw. Bambus mache .
    Laß das Material nicht verkommen !
    Eine Möglichkeit wäre es in Floristikszene unter zu bringen , oder aber auch
    als Dekomaterial für Schaufenster .
    Einen Schreiner fragen ob er vielleicht einen Kunden ( Abnehmer ) hat .
    Bambus ist ein tolles Material und ich wünsche Dir das Du Abnehmer findest Gruß , Hansi
    Ich Denke , also bin ich

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an hansi61 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Von Rutenbau habe ich zwar keine Ahnung, da es bestimmt über 20 / 30 Arten in unseren Gärten gibt, und viele gar kein richtiger Bambus ist, kann ich mir keine Verwendung zum Rutenbau vorstellen.
    Zudem ist Wachstumsperiode und die Wetterverhältnisse in Deutschland eine ganz andere als in Asien bzw. Südamerika, somit ist der Halm anders beschaffen.

    Ich beneide dich aber nicht die Rhizomwurzeln zu beseitigen, denn jedes einzelne Stück im Boden treibt wieder aus.
    Anfragen kannst du im Floristenbedarf, Garten und Landschaftsbau.
    Viel Glück
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen